Samstag 24. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Spezialführung der Bundesforste: Zu Besuch im Wald der Zukunft in Rosenau

Sophie Kepplinger, BA, 07.09.2023 09:27

ROSENAU AM HENGSTPASS. Wie sieht der Wald der Zukunft aus? Welche Baumarten werden wachsen, welche nicht mehr? Was können Waldbewirtschafter tun, um die Wälder gesund zu erhalten? Diese und weitere Fragen beantworteten Förster und Naturexperten der Österreichischen Bundesforste (ÖBf) bei kostenlosen Führungen durch die Wälder in allen ÖBf-Forstbetrieben. Das Interesse war groß: Rund 250 Naturinteressierte nahmen an den Waldspaziergängen teil. Auch in Rosenau am Hengstpaß fand eine Führung statt.

Zu Besuch im Wald der Zukunft in Rosenau (Foto: Öbf)
photo_library Zu Besuch im Wald der Zukunft in Rosenau (Foto: Öbf)

Beim gemeinsamen Waldspaziergang auf den Flächen des Forstbetriebs Steyrtal rund um Rosenau und Windischgarsten ging es gemeinsam auf Borkenkäferfang. Es wurde anschaulich gezeigt, welche Schäden das nur wenige Millimeter große Insekt anrichten kann. Bundesforste-Experte Wolfgang Pinterits und seine Kollegin Susanne Binder erklärten den Teilnehmern, warum manche Baumarten in der Region den zukünftigen Bedingungen nicht gewachsen sein werden, welche dafür wieder mehr werden und wie die Bundesforste schon heute den Grundstein für gesunde und artenreiche Mischwälder bis 2100 legen. Eine wichtige Rolle spielen Jungbäume, die von Natur aus nachwachsen und damit einhergehend ein Wildstand, den das Ökosystem verträgt. Gemeinsam wurde ein Zukunftsbaum gepflanzt und das Walderlebnis fand bei einer kleinen Jause einen gemütlichen Ausklang.

ÖBf-Experte Wolfgang Pinterits: „Die Führung war ein voller Erfolg“

ÖBf-Experte Wolfgang Pinterits: „Die Führung war ein voller Erfolg und wir hatten große Freude daran, so vielen Interessierten das Thema Wald näherzubringen und die zahlreichen Fragen zu beantworten.“ Auch das Fazit der Teilnehmer fiel einstimmig aus: Alle zeigten sich von dem informativen, lehrreichen Vormittag begeistert.

Virtuelle Tour durch den Wald von heute und morgen

Tipp: All jene, die jetzt keine Gelegenheit hatten, den Wald der Zukunft vor Ort kennenzulernen, nehmen die Bundesforste unter www.wald-der-zukunft.at auf eine virtuelle Tour durch den Wald von heute und morgen mit.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Wunschkinder geben Comeback-Konzert in der Hildegard

Wunschkinder geben Comeback-Konzert in der Hildegard

KIRCHDORF AN DER KREMS. Nach zwölf Jahren Pause kehren die Wunschkinder wieder zurück auf die Bühne. Ihr erstes Comeback-Konzert spielen sie ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Multimediavortrag über die Barfuß-Wanderung vom Almsee zum Matterhorn

Multimediavortrag über die Barfuß-Wanderung vom Almsee zum Matterhorn

INZERSDORF IM KREMSTAL/OBERSCHLIERBACH. Über die Erfüllung ihres Lebenstraumes 794 Kilometer barfuß vom Almsee in Oberösterreich bis zum ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Impro-Lounge in Pettenbach

Impro-Lounge in Pettenbach

PETTENBACH. Am Freitag, 1. März, um 19.30 Uhr, spielt die Impro-Lounge, die sich aus Spielern aus ganz Oberösterreich zusammensetzt, in Pettenbach. ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Nußbacher Pensionist erfindet Bilderhalter aus Holz photo_library

Nußbacher Pensionist erfindet Bilderhalter aus Holz

NUSSBACH. Der gelernte Tischler und Pensionist Hubert Danmayr fertigt in seiner Werkstatt in Nußbach Bilderhalter beziehungsweise Fotoständer ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Arbeiterkammerwahl: Freiheitliche Arbeitnehmer präsentieren ihren Kandidaten aus Kirchdorf an der Krems

Arbeiterkammerwahl: Freiheitliche Arbeitnehmer präsentieren ihren Kandidaten aus Kirchdorf an der Krems

KIRCHDORF AN DER KREMS. FPÖ-Bezirksparteiobmann LAbg. Michael Gruber zeigt sich erfreut, dass ein Kandidat aus dem Bezirk Kirchdorf auf der ...

Tips - total regional Sophie Kepplinger, BA
Gelungene Party beim inklusiven Jugendtreff

Gelungene Party beim inklusiven Jugendtreff

KREMSMÜNSTER. 23 Jugendliche feierten beim inklusiven Jugendtreff in Kremsmünster eine Faschingsparty. 

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Schülerparlament in der HAK und HLW Kirchdorf

Schülerparlament in der HAK und HLW Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Parallel zu den Notenkonferenzen der Lehrkräfte veranstaltete die Schülervertretung der HAK und HLW Kirchdorf ein sogenanntes ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA
Erich Hageneder bleibt FPÖ-Obmann in Micheldorf

Erich Hageneder bleibt FPÖ-Obmann in Micheldorf

MICHELDORF IN OÖ. Die FPÖ Micheldorf wählte beim Ortsparteitag einen neuen Vorstand. Gemeindevorstand Erich Hageneder bleibt Obmann, als seine ...

Tips - total regional Susanne Winter, MA