Gesunde Gemeinde Roßleithen lud zum Vortrag: Alles rund ums Impfen

Hits: 243
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 15.10.2019 15:03 Uhr

ROSSLEITHEN. Die Gesunde Gemeinde Roßleithen veranstaltete mit Tilman Königswieser, Ärztlicher Leiter des Salzkammergut Klinikums, einen Vortrag über ein ständig aktuelles Thema: „Impfen – ja oder nein“.

Der Bogen spannte sich von Mehrfach-Impfungen im Säuglingsalter über Auffrischungsimpfungen bis hin zu Grippeimpfungen ins hohe Alter. In der Diskussion wurden sehr viele Impfungen kritisch hinterfragt, auf Inhaltsstoffe, Konservierungsstoffe und die damit verbundenen, eventuellen Nebenwirkungen bis hin zu Impfschäden. Tilman Königswieser ging auf jede ihm gestellte Frage mit sehr ausführlichen Argumenten ein und konnte so manch kritische Bedenken abschwächen beziehungsweise entkräften.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Fußball-Trainingscamp in Windischgarsten

WINDISCHGARSTEN. Nachwuchs-Fußballer sollten sich bereits jetzt einen Termin vormerken, denn das Campo Ballissimo findet auch 2021 wieder beim SV Modehaus Hofbaur Windischgarsten statt.

Zivildiener im Bezirk Kirchdorf gesucht

BEZIRK KIRCHDORF. Das Rote Kreuz Bezirk Kirchdorf sucht noch Zivildiener für die Monate April und Juli. Besonders in Krisenzeiten ist das Engagement der Zivildiener so spürbar wie auch wertvoll. ...

Nächster „Musi-Feiertag“ bereits in Planung

MICHELDORF IN OÖ. Die Vorbereitungen für die nächste Musikermatinee laufen bereits: Am 8. Dezember 2021 sollen auch alle, die 2020 ein Leistungsabzeichen erhielten, geehrt werden. ...

Paddy Murphy bringt im März die Bühne im Sthuham zum Beben

MICHELDORF IN OÖ. Die Schüler der Berufsbildenden Schulen Kirchdorf arbeiten fleißig an der Wiederbelebung des Kulturzentrums Sthuham in Micheldorf. So bewerben sie aktuell ein ...

ORTHOtechnik Falkensammer unterstützt Lebenshilfe-Kindergarten in Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS/SATTLEDT. Qualität in den Kindergärten der Lebenshilfe Oberösterreich bedeutet, dass jedes Kind dort abgeholt wird, wo es gerade in seiner Entwicklung steht. Die Kinder ...

85-jährige Leonsteinerin schnürt jährlich 230 Pakete für armutsbetroffene Kinder

LEONSTEIN. Die 85-jährige Ietje Kubak aus Leonstein, Gemeinde Grünburg, schenkt armutsbetroffenen Kindern auch abseits von Weihnachten Freude und Hoffnung.

Skibetrieb weiter gesichert

HINTERSTODER/SPITAL AM PYHRN. Durch eine geringfügige Anpassung des bestehenden Sicherheitskonzeptes kann der Seilbahnbetrieb in Hinterstoder und auf der Wurzeralm auch nach der neuen Covid-19-Verordnung ...

120 Kilometer großes Loipennetz in der Pyhrn-Priel Region geöffnet

HINTERSTODER/WINDISCHGARSTEN/ROSSLEITHEN/EDLBACH/SPITAL AM PYHRN. Gute Nachrichten für alle einheimischen Skater und klassischen Langläufer: Das rund 120 Kilometer große Loipennetz in der ...