Montag 20. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

BioBauernladen Kremstal feiert 30 Jahre mit einer Festwoche

Susanne Winter, MA, 12.04.2024 13:18

KIRCHDORF AN DER KREMS. Mit einer Festwoche von 22. bis 26. April feiert der BioBauernladen Kremstal in Kirchdorf sein 30-jähriges Bestandsjubiläum. Auf die Besucher warten Vorträge, Beratungen und Verkostungen. Zudem sind viele Lieferanten persönlich anwesend.

Gudula Birkner und Andrea Kastinger (v.l.) freuen sich auf die Festwoche. (Foto: Anette Friedel)
Gudula Birkner und Andrea Kastinger (v.l.) freuen sich auf die Festwoche. (Foto: Anette Friedel)

Wer kann sich noch erinnern, an den kleinen Bauernladen in der Kirchengasse 4, in dem 1994 alles begann? Fünf Jahre nach der Gründung des Schlierbacher Bauernmarktes wollten 31 Biobauern der Region ihre Produkte – nicht nur am Wochenende – sondern täglich zu den Kunden bringen. Der Verein Bauernladen Kremstal wurde gegründet und die ersten Teilzeitverkäuferinnen angestellt, eine davon Christine Reinhardt, die immer noch Teil des Teams ist.

Im kleinen Geschäft mit rund 35 Quadratmetern Fläche – ehemals Fleischhauerei Wöß – gab es Brot, Milch und Milchprodukte, Getreide und Getreideprodukte, Eier, Obst und Gemüse, Säfte, Most, Schnaps und Speck. Viele Kunden wünschten sich aber auch Bioorangen, Biobananen, frisches Biogemüse auch im Winter, da wurde der Platz zu klein.

2002 wurde die mutige Entscheidung getroffen, in die Kirchdorfer Fußgängerzone zu übersiedeln. 2007 wurde aus dem Verein eine GmbH – jende, die die Entscheidungen treffen, sollten auch die Verantwortung übernehmen, alle anderen blieben als Lieferanten dem BioBauernladen verbunden. Die Geschäftsführung wurde in die Hände von Andrea Kastinger gelegt, die gemeinsam mit Gudula Birkner und einem engagierten Team begann, den BioBauernladen Kremstal, weiterzuentwickeln. Das Angebot wuchs weiter und es wurde wieder enger.

Ausbau und Mittagsmenü

2016 ergab sich die Gelegenheit für den nächsten Schritt: In einem großem Umbau wurde die bisher angrenzende Bar „blue light“ als Küche ausgebaut und seither wird im BioBauernladen täglich frisch ein vegetarisches Menü gekocht.

Festwoche

Das Team des BioBauernladens lädt zur Festwoche von 22. bis 26. April ein, wo viele der Lieferanten persönlich anwesend sein werden, und ihren reichen Erfahrungsschatz mit den Besuchern zu teilen. Jeweils um 14 Uhr finden Vorträge statt, zum Beispiel mit dem „Mauracher“ Josef Eder, Brigitte Duschlbauer von Multikraft, Herbert Bronnenmayer und Veronika Kunze von Miakwadang sowie Moritz Lötsch von der Kräutermanufaktur Lötsch.

Am Freitag, 26. April, findet ab 17.30 Uhr ein Festakt mit Festrede von Johannes Gutmann, Gründer von SONNENTOR statt.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden