Pettenbach verpasst OÖ-Cupfinale

Hits: 734
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 20.04.2016 08:57 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Die erste Niederlage im Jahr 2016 bezieht Pettenbach ausgerechnet im Baunti-Cup-Halbfinale bei Ligagkonkurrent Bad Wimsbach. Bei OÖ-Ligist Micheldorf ist Felix Hebesberger der Mann der Stunde.

800 Zuschauer sind beim Semifinale am Dienstagabend zwischen den beiden Landesliga-West-Klubs dabei. Letztlich entscheidet ein Tor von Florian Wimmer (62.) die Partie zu Gunsten von Bad Wimsbach. Pettenbach bezieht somit die erste Pflichtspielniederlage im Jahr 2016 und verpasst ein Finalduell gegen OÖ-Liga-Tabellenführer Grieskirchen (3:0 gegen Donau Linz).

Flutlicht streikt

Vier Tage zuvor steigt für Pettenbach der Liga-Hit bei Tabellenführer Hertha Wels. Die Hausherren führen durch einen Lenz-Doppelpack vor 1100 Zuschauern mit 2:0, ehe eine Viertelstunde vor Schluss das Flutlicht ausfällt. Nach einer halben Stunde Pause bricht Schiedsrichter Gerhard Kriener die Partie ab. Die Verbandsstatuten sehen vor, dass es eine Neuaustragung geben wird.

Hebesberger in Überform

Innerhalb von vier Tagen gibt es in Micheldorf zehn Tore zu sehen, die Hälfte davon erzielt Felix Hebesberger. Beim Nachtragsspiel gegen Donau Linz versenkt Hebesberger zwei Freistöße und beschert seiner Elf damit einen 2:1-Erfolg. Nur drei Tage später steht Hebesberger wieder im Mittelpunkt. Diesmal erzielt er gegen Bad Schallerbach sogar drei Tore (eines per Freistoß). Seine Elf geht dennoch als Verlierer vom Platz, muss sich nach einer 3:1-Pausenführung noch 3:4 geschlagen geben. „In der zweiten Halbzeit hat man gemerkt, dass das Spiel gegen Donau viel Kraft gekostet hat. Bad Schallerbach war spritziger“, so Micheldorf-Trainer Almir Memic.

Last-Minute-Sieg

Windischgarsten setzt in der 1. Klasse Ost seinen Aufwärtstrend fort, beim 2:1 gegen Ternberg erzielt Johann Huemerlehner-Russmann erst in der 92. Minute den Siegestreffer. Molln ist weiter in der Krise, verliert zu Hause gegen Haidershofen 0:1. Schlierbach zeigt gegen Amateure Steyr große Moral und holt nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2-Unentschieden. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Geplante Biomasse-Fernwärmeanlage in Micheldorf sorgt für Diskussionen

MICHELDORF IN OÖ. Der Biomasseverband OÖ plant die Errichtung einer Biomasse-Fernwärmeanlage in Micheldorf. Einige Anrainer haben Bedenken und eine Bürgerinitiative gegründet. ...

Gemeinsames Singen und Musizieren im BAPH Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Da heuer wegen des Coronavirus das normalerweise wöchentlich stattfindende gemeinsame Singen und Musizieren im Bezirksalten- und Pflegeheim (BAPH) Kremsmünster nicht möglich ...

Schlierbach stellt sich gemeinsam mit den Bürgern seinen Wachstumsherausforderungen

SCHLIERBACH. „#Schlierbach2030 – Wir gestalten Lebensqualität, damit unsere Zukunft gut wachsen kann. Aktiv – innovativ – verantwortungsvoll“, unter diesem Motto werden ...

Du A? Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit in Kirchdorf an der Krems

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die unabhängige Alternative Kirchdorf, kurz „DU A“, organisiert am Samstag, 26. September, eine Konferenz zum Thema Nachhaltigkeit, um Lösungsansätze, Inspirationen ...

Trotz Corona-Krise: Alprima Aparthotel in Hinterstoder verzeichnet erfolgreiche erste Sommersaison

HINTERSTODER. Am 7. Dezember 2019 öffnete das Alprima Aparthotel in Hinterstoder seine Türen. Trotz Corona-Krise kann das Hotel die erste Sommersaison nun positiv abschließen.  ...

Freiwillige Feuerwehr Wartberg veröffentlicht Festschrift zum 125-jährigen Bestehen

WARTBERG AN DER KREMS. Eine umfangreiche Festschrift präsentiert auf 120 Seiten mit über 350 Fotos die vergangenen 125 Jahre der Freiwilligen Feuerwehr Wartberg.

Noch eifrig für Tennisclub-Obmann Robert Habacher voten

BEZIRK KIRCHDORF/SPITAL AM PYHRN. Das Sportland Oberösterreich rückt gemeinsam mit Tips, den OÖ Nachrichten, Life Radio und TV 1 Ehrenamtliche-Helden in den Mittelpunkt und bedankt sich ...

Lebkuchenfestwoche der Konditorei Illecker lockte einige Besucher an

MOLLN. Anstatt des bekannten Lebkuchenkirtages beim Hoisn Haus in Molln, welcher heuer wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, überlegte sich Josef Illecker von der Konditorei Lebzelterei ...