Blumen für die Qualität der Urlaub am Bauernhof Betriebe der Nationalparkregion

Hits: 100
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 09.12.2019 16:07 Uhr

MOLLN. Bei der Auszeichnung für die Qualität der Urlaub am Bauernhof Nationalparkregion Kalkalpen Betriebe gab es heuer eine freudige Premiere.

Im Rahmen der Generalversammlung von Urlaub am Bauernhof Nationalparkregion Kalkalpen beim Wirt im Dorf in Molln wurden die Urkunden für geprüfte Qualität verliehen. 17 Urlaub am Bauernhof Betriebe erhielten für ihre Qualität eine Auszeichnung mit Blumen.

Erster Fünf-Blumen-Bauernhof der Nationalparkregion Kalkalpen

Dem Almresort Baumschlagerberg, Familie Berger aus Vorderstoder, wurden fünf Blumen verliehen. Der Betrieb ist der erste Fünf-Blumen-Bauernhof der Nationalparkregion Kalkalpen und der zweite in Oberösterreich, der diese Auszeichnung erhielt. Die Vermieter der Region informierten sich bei der Versammlung über die laufenden Marketing- und Regionsaktivitäten sowie über die in Entwicklung stehenden Innovationsprojekte von Urlaub am Bauernhof. Vorgestellt wurden eine Vermieter- sowie Gäste-App und das Pilotprojekt für besondere Unterkünfte unter dem Motto „Schräge Nächte für bunte Vögel“.

Neue Regionssprecherin

Die langjährige Regionsobfrau Elisabeth Schmeißl wurde, gemeinsam mit ihren unterstützenden Vorstandsmitgliedern, mit großem Dank feierlich verabschiedet und übergab gleichzeitig der neuen Regionssprecherin Karin Huber und ihrem engagierten Regionsteam die weitere Zukunft von Urlaub am Bauernhof in der Nationalparkregion Kalkalpen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steyrtaler Steyr-Daimler-Puch Treffen geht in die nächste Runde

GRÜNBURG. Am Samstag, 22. August, findest das 7. Steyrtaler Steyr-Daimler-Puch Treffen in Leonstein, Gemeinde Grünburg, statt.

Etliche Rettungseinsätze in Kirchdorfs Bergen

BEZIRK KIRCHDORF. Die Einsatzkräfte der Bergrettungsdienste im Bezirk Kirchdorf haben einsatzreiche Tage hinter sich.

ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf lud zum Bogenschießen ein

MICHELDORF IN OÖ. Das Österreichische Gewerkschaftsjugend-Jugendzentrum (ÖGJ-JUZ) Micheldorf lud kürzlich zum Bogenschießen ein. 

Riesige Zucchini in Inzersdorf

INZERSDORF IM KREMSTAL. Eine Familie aus Inzersdorf fand eine 3,6 Kilogramm schwere Zucchini in ihrem Hochbeet vor.

20-jähriger Konstrukteur verletzt

NUSSBACH. Ein 20-jähriger Konstrukteur verletzte sich auf einer Baustelle in Nußbach.

Teil des Schluchtweges in Molln gesperrt

MOLLN. Aufgrund von Renovierungsarbeiten durch den Alpenverein Molln ist der beliebte Zinkensteg auf dem Wanderweg zur Rinnenden Mauer vom 14. bis 23 August gesperrt.

Kremsmünster startet bargeldloses Zahlen mit der Gemeinde-App

KREMSMÜNSTER. Die Bürgerservice-App Gem2Go treibt die Digitalisierung der österreichischen Gemeinden voran: Eine neue Kooperation mit dem Mobile-Payment-Anbieter Bluecode ermöglicht ...

Partnervermittlungsbetrug per Dating-Plattform

BEZIRK KIRCHDORF. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf wurde Opfer eines  Partnervermittlungsbetruges und verlor dadurch vierstellige Geldbeträge.