Zwei Erfindungen aus dem Bezirk Kirchdorf mit dem „Edison 2020“ prämiert

Hits: 315
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 10.12.2020 11:46 Uhr

KREMSMÜNSTER/MOLLN. Aus zahlreichen innovativen Einreichungen für den oberösterreichischen Ideenwettbewerb „EDISON der Preis“ wählten Experten-Jurys pro Kategorie die drei Besten aus, die mit den begehrten Trophäen prämiert wurden. Zudem wurden drei Sonderpreise verliehen. Unter den Ausgezeichneten sind auch zwei Unternehmer aus dem Bezirk Kirchdorf.

Den EDISON in Silber in der Kategorie „innovativ-orientierte Ideen“ gewannen Sabine und Stefan Edtbauer aus Molln mit „Roundgrip – dem Metallrad 2.0“ – sie haben tatsächlich neu erfunden, was schon perfekt schien: Das Rad, das sich in Metallausführung als wahrlich runde Sache in Kommunalbetrieben und in der Landwirtschaft bewährt.

Der Sonderpreise für „Social Entrepreneurship“ ging heuer an Angelika Zwicklhuber aus Kremsmünster für die Idee „Connecura Upper Austria“. Sie bietet Unterstützung und eine Begegnungszone für alle Helden des sozialen Alltags, die in der Pflege und Betreuung arbeiten und sich einander nun auch auf einer Bühne im Netz inspirieren lassen und weiterentwickeln können.

Einreichungen für EDISON 2021 möglich

EDISON Der Preis geht nun erstmals gleich ohne Pause in den nächsten Durchgang, denn schon ab sofort (bis 14. März 2021) können wieder neue Geschäftsideen im Bereich kreativ-wirtschaftliche Ideen, innovativ- und technologie-orientierte Ideen eingereicht werden. Alle Infos und das Einreichformular dazu sind unter www.edison-der-preis.at zu finden.

Kommentar verfassen



Musik und Weißwurst

MICHELDORF IN OÖ. Bei Livemusik von Geri und Christian von der Band „Mostlandstürmer“ unterhielten sich knapp 200 Besucher beim Oktoberfest der Pensionistenverband Ortsgruppe Micheldorf im Freizeitpark ...

Badmintonspieler auf Medaillenjagd

WINDISCHGARSTEN/ENNS. Sieben Kinder des Badminton Club Windischgarsten (BCW) waren vergangenes Wochenende bei der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft in Enns dabei.

Micheldorf auf Talfahrt

BEZIRK KIRCHDORF. Das erhoffte Erfolgserlebnis im Kellerduell der OÖ-Liga blieb für Micheldorf aus, die Kremstaler unterlagen Bad Schallerbach mit 0:2.

13-jähriger Nußbacher erfüllt sich seinen großen Traum

NUSSBACH. Der 13-jährige Kevin Rauch aus Nußbach hat sich seinen großen Traum erfüllt: Er konnte sich bei den Sichtungen durchsetzen und hat es in die LASK-Akademie geschafft.

Tag der offenen Tür in den Berufsbildenden Schulen Kirchdorf

KIRCHDORF AN DER KREMS. Die Berufsbildenden Schulen Kirchdorf öffnen am Freitag, 5. November, zwischen 10 und 17 Uhr ihre Türen für interessierte Schüler und deren Eltern.

„Alarmierende Sorglosigkeit“ bei Hausarztbesuchen

KLAUS AN DER PYHRNBAHN. Im letzten Jahr zeigten die Patienten laut Angelika Reitböck, Ärztin für Allgemeinmedizin in Steyrling, überwiegend ein vorbildliches Verhalten bei Hausarztbesuchen. Doch nun ...

Familienbund-Kindersachenflohmarkt in Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Allzu oft landen gebrauchte und ausgediente Spielsachen sowie Kinderkleidung im Müll. Das muss nicht sein, denn bei den Kindersachenflohmärkten des OÖ Familienbundes haben Familien die ...

Verletzter Fasan wird gesund gepflegt

STEINBACH AM ZIEHBERG. Seit kurzem befindet sich ein verletzter Fasan in der Obhut der Mitarbeiter des Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg.