Landtagswahl 2021: ÖVP hat auch im Bezirk Kirchdorf die Nase vorne

Hits: 94
Sophie Kepplinger Sophie Kepplinger, Tips Redaktion, 28.09.2021 11:09 Uhr

BEZIRK KIRCHDORF. Das Wahlergebnis auf Landesebene zeichnet sich auch im Bezirk Kirchdorf ab: Während die ÖVP minimal zulegt (+0,24 Prozentpunkte), verlieren die FPÖ und SPÖ Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 78,78 Prozent.

Die ÖVP erzielt bei der Landtagswahl im Bezirk Kirchdorf mit 12.757 Stimmen ein Ergebnis von 38,77 Prozent (2015: 38,53 Prozent) und bleibt damit an der Spitze. Die FPÖ im Bezirk Kirchdorf verliert bei den Landtagswahlen herbe 10,43 Prozentpunkte und kommt auf 20,58 Prozent der Stimmen. Auch die SPÖ muss einstecken: Sie verliert im Bezirk Kirchdorf 0,13 Prozentpunkte und kommt auf 17,11 Prozent der Stimmen. Die Grünen bestätigen den Landestrend auch im Bezirk Kirchdorf und gewinnen mit einem Stimmen-Plus von 2,06 Prozentpunkte dazu. Sie erreichen mit 3.705 Stimmen 11,26 Prozent.

MFG überholt NEOS

Die MFG erreicht mit 2.500 Stimmen 7,60 Prozent und überholt damit die NEOS im Bezirk Kirchdorf. Die NEOS gewinnen mit 0,66 Prozentpunkte leicht dazu und halten sich auf 3,73 Prozent. Somit knackte MFG auf Anhieb die vier Prozenthürde auch im Bezirk Kirchdorf – die NEOS kommen im Bezirksergebnis nicht über die vier Prozent.

ÖVP klarer Gewinner

ÖVP-Bezirksparteiobmann Christian Dörfel sagt zum Ergebnis: „Wir sind sehr zufrieden und haben einen klaren Auftrag von den Wählern bekommen, den wir gerne annehmen. Wir gehen gestärkt aus der Wahl hervor.“ Mehr erwartet hätte sich SPÖ-Bezirksvorsitzende Bettina Lancaster: „Ich denke, dass die Themen der SPÖ OÖ und des Bezirkes gut gesetzt wurden. Anscheinend hat das Marketing dafür nicht ausgereicht. Wir werden aber auch in Zukunft Politik für die Leute machen.“

Niederlage für die FPÖ

FPÖ-Bezirksparteiobmann Michael Gruber sagt zum Ergebnis: „Wahltage sind kein Wunschkonzert. Der Wähler hat aus meiner Sicht mit der Stimmenverschiebung zur MFG in erster Linie einen Protest zum Ausdruck bringen wollen. Wir nehmen das Ergebnis zur Kenntnis, gehen aber keineswegs geknickt in die Zukunft, sondern werden auch weiterhin unser Bestes geben.“ Wolfram-Maria Schröckenfuchs, Bezirkssprecher der Grünen, sagt zum Ergebnis: „Bei der Landtagswahl hätte ich etwas mehr Zuwachs für die Grünen für realistisch, wünschenswert und notwendig gehalten. Die FPÖ kommt als Partner in einer Landesregierung für mich keinesfalls mehr in Frage.“

Einen Überblick über alle Wahlergebnisse aus dem Bezirk Kirchdorf gibt es auf: www.tips.at/wahl

Kommentar verfassen



Starke Einzelspiele der TuS-Spieler

KREMSMÜNSTER. Die Tischtennisspieler des Turn- und Sportvereins (TuS) Raiffeisen Kremsmünster haben ein spannendes Wochenende hinter sich.

Michael Gruber (FPÖ) weiterhin Vizebürgermeister von Pettenbach

PETTENBACH. LAbg. und Pettenbachs Vizebürgermeister Michael Gruber (FPÖ) wurde zweifach angelobt.

Die Orgel im Fokus der Landesmusikschüler

MOLLN. Die Landesmusikschule Molln lud im Rahmen der OÖ-Kinderorgeltage zu einem besonderen Konzert: „Die Orgel und ihre Freunde“.

Zahlreiche Auszeichnungen beim Ehrenabend des Bezirksfeuerwehrkommandos

MICHELDORF IN OÖ. Im Rahmen einer Ehrungsfeier wurden Feuerwehrkameraden, ausgeschiedene Bürgermeister und Funktionäre ausgezeichnet.

Musik und Weißwurst

MICHELDORF IN OÖ. Bei Livemusik von Geri und Christian von der Band „Mostlandstürmer“ unterhielten sich knapp 200 Besucher beim Oktoberfest der Pensionistenverband Ortsgruppe Micheldorf im Freizeitpark ...

Badmintonspieler auf Medaillenjagd

WINDISCHGARSTEN/ENNS. Sieben Kinder des Badminton Club Windischgarsten (BCW) waren vergangenes Wochenende bei der Oberösterreichischen Landesmeisterschaft in Enns dabei.

Micheldorf auf Talfahrt

BEZIRK KIRCHDORF. Das erhoffte Erfolgserlebnis im Kellerduell der OÖ-Liga blieb für Micheldorf aus, die Kremstaler unterlagen Bad Schallerbach mit 0:2.

13-jähriger Nußbacher erfüllt sich seinen großen Traum

NUSSBACH. Der 13-jährige Kevin Rauch aus Nußbach hat sich seinen großen Traum erfüllt: Er konnte sich bei den Sichtungen durchsetzen und hat es in die LASK-Akademie geschafft.