Kirchhamerin Daniela Rainer holt Bronze bei Judo-Staatsmeisterschaft

Hits: 3038
Hans Promberger Hans Promberger, Tips Redaktion, 03.02.2014 14:00 Uhr

GMUNDEN/KIRCHHAM. Neun Kirchhamer, so viele wie noch nie, traten bei den Staatsmeisterschaften in Gmunden an. Obwohl die größte Hoffnung, U21-WMTeilnehmer Maximilian Hageneder, wegen einer noch nicht ausgeheilten Schulterverletzung nicht antreten konnte, gab´s Grund zum Jubeln. Denn gleich bei ihrer Staatsmeisterschaftspremiere in der allgemeinen Klasse schaffte Daniela Rainer in ihrer Gewichtsklasse den Sprung aufs Podest.

Nachdem sie den Auftaktkampf gegen die Salzburgerin Brandauer mit „Festhalter“ gewonnen hatte, musste sie sich der Grazerin Sarah Mairhofer geschlagen geben. Nach einem starken Kampf (Wazariführung) verlor sie den dritten Kampf gegen die spätere Staatsmeisterin Christina Rakowitz knapp mit einer Yukowertung. Doch im vierten Kampf stellte sie gegen die Stadlauerin Markhart mit einem Wazari und anschließendem Festhalter die hochverdiente Bronzemedaille sicher.Alexander Pilz (-60 kg) erreichte Platz 7 unter 17 Startern. Christoph Hribernik (-90 kg) belegte Platz 9. Daniel Plank (-73kg) führte gegen den späteren Vizestaatsmeister Weichinger (Galaxy Tigers Wien) bereits mit drei Shidos ehe er doch noch mit einem Uchimata seines Gegners verlor. Ohne Siege blieben Markus Beißkammer, Bernhard Loitelsberger (beide -66 kg), Thomas Angerer, Hans-Peter Bergthaler (beide -81 kg) und Lukas Beiskammer (-100 kg).Auslosungspech hatten Desiree Steininger (-52 kg) und Christoph Wintersteiger (-73 kg) vom Judoteam Salzkammergut. Beide schieden in der Vorrunde gegen die späteren Staatsmeister aus.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schwan mit verschlucktem Angelhaken gerettet

GMUNDEN. Dass Angelhaken eine große Gefahr für Schwäne darstellen können, zeigte sich bei einem Einsatz der Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereines am den Traunsee. ...

Salzkammergut Trophy Individuell

BAD GOISERN. Beim neuen „Corona“-bedingten Rennformat der Salzkammergut-Trophy kann man heuer erstmals mit dem eMTB auf allen Marathon-Strecken starten.

Maschinenring: Extra viel Pflege für den Garten

GMUNDEN. Je nach Jahreszeit präsentieren sich Gärten in unterschiedlicher Weise. Damit der Garten ganzjährig ein besonderer Hingucker ist, bedarf es nicht nur einer professionellen Planung, ...

Drei Feuerwehren bei Brand eines Gebäudezubaus im Einsatz

OHLSDORF. Die Feuerwehren Ohlsdorf, Aurachkirchen und BTF Steyrermühl wurden am Nachmittag des 6. Juli zu einem Brand in Aichlham gerufen. Das Feuer konnte durch den raschen Einsatz der Wehren rasch ...

Bei Graseinbringung von Traktor überrollt und verletzt

LAAKIRCHEN. Bei Arbeiten mit einem Traktor auf einer abschüssigen Wiese in den Nachmittagsstunden des 6. Juli geriet das Fahrzeug plötzlich in Bewegung. Eine Frau wurde von dem 1.500 Kilogramm ...

Neue E-Tankstelle für Laakirchen

LAAKIRCHEN. Zentral beim Neuen Rathaus Laakirchen steht seit Kurzem eine neue E-Tankstelle zur Verfügung (zwei Lademöglichkeiten á 11 kW bzw. 1 x 22 kW).

Gmundner Bergrettung feiert ihren „Hunderter“ im nächsten Jahr nach

GMUNDEN. Heuer wird die Gmundner Bergrettung hundert Jahre alt. Bei der jüngsten Jahreshauptversammlung blickte man auf ein arbeitsreiches Jahr zurück – und gab die Verschiebung aller Jubiläums-Feierlichkeiten ...

Fußball: Salzkammergut-Schlager

OHLSDORF. Seit 1. Juli, sind Fußballspiele nach dem Corona-Lockdown wieder offiziell erlaubt. Die ASKÖ Ohlsdorf (Herbstmeister Bezirksliga Süd) und der SV Bad Ischl (OÖ-Liga) haben ...