Junge Kunst in der Tapas-Bar: „Bright Young Things“ legt richtig los

Hits: 29
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 29.07.2020 18:01 Uhr

KREMS. Wenige Wochen nach dem Start des Kremser Jugendkultur-Projekts „Bright Young Things“ steht bereits das erste Event bevor. Die junge Kremser Künstlerin Rita Hristovski lädt am 5. August zur Vernissage in das Innenstadtlokal El Très.

Eine Reihe junger Menschen ist der Einladung von Bright Young Things (BYT) gefolgt und hat kreative Arbeiten und Ideen eingereicht. Mit Unterstützung von Projektkoordinatorin Eva Kadlec wurde auch schon die erste Ausstellung vorbereitet. Am Mittwoch, 5. August, ist es soweit: BYT präsentiert die junge Künstlerin Rita Hristovski. Die Vernissage findet um 19 Uhr in der Tapas-Bar El Très, Spänglergasse 3, statt.

Weitere Ausstellung in Planung

Die Bilder der jungen Künstlerin unter dem Titel „Blue Sky Thinking“ sind bis 22. August ausgestellt. Lokalinhaber Robert Supper und Elena Holgado-Perez freuen sich, auf diese Art und Weise jungen Künstlerinnen und Künstlern Starthilfe leisten zu können. Auch die nächste Ausstellung ist schon in Vorbereitung: Ab Ende August wird Adam Meszaros im El Très seine Arbeiten zeigen.

Junge Künstler bestärken

Junge Menschen in ihrer künstlerisch-kreativen Arbeit zu fördern und zu bestärken: Das ist der Ansatz, der dem Jugendkulturprojekt „Bright Young Things“ zugrunde liegt. Der Anstoß dazu kam vom Kulturamt der Stadt Krems. kremskultur und die Privatstiftung Sparkasse Krems unterstützen das Projekt finanziell. Es richtet sich an Jugendliche und junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren, die aus Krems sind, oder die Projekte vorhaben, die einen Krems-Bezug aufweisen. Unterstützt wird das Engagement in allen künstlerischen Bereichen wie Bildende Kunst, Theater, Literatur, oder Vorhaben aus dem Bereich Musik, Performance, Digital Art, Comics, Design... 

Kontakt für Infos

Erreichbar ist Eva Kadlec über by.krems@gmail.com bzw. beim Open Office jeden letzten Donnerstag im Monat im Kulturamt der Stadt Krems, Körnermarkt 14 (Voranmeldung bitte per E-Mail). Nähere Informationen zu BYT und zur Ausstellung: www.facebook.com/brightyoungthings.krems, www.instagram.com/brightyoungthings.krems und www.brightyoungthings.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Über 30 Kids verbrachten spannende Ferienspielwoche in Gföhl

GFÖHL. Sport, Spiel und Spaß standen im Mittelpunkt der Ferienspiels der ASVÖ-NÖ am Sportplatz des Gföhler Fußballvereins. Mehr als 30 Kinder fanden sich dort täglich ...

Regionalmanagerin geht in Ruhestand: Stadtchef dankt für gute Zusammenarbeit

KREMS. Bei einem Besuch im Rathaus bedankte sich Bürgermeister Reinhard Resch bei Regionalmanagerin Christa Stelzmüller von der NÖ Landeskliniken Holding für ihre herausragende Arbeit ...

Achtungserfolge bei Schwimm-Meisterschaften in Graz

KREMS. Anfang August fanden in der „Auster“-Schwimmhalle in Graz die Österreichischen Staats-, Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen statt, an denen sieben Athletinnen im Alter von ...

Stift Dürnstein jetzt jeden Samstag bis 20 Uhr geöffnet

DÜRNSTEIN. Noch bis 26. September ist das Stift Dürnstein mit seiner neuen Ausstellung „Entdeckung des Wertvollen“ jeden Samstag bis 20 Uhr geöffnet. So kann das Wahrzeichen der Wachau ...

Sparkassenstiftung übergibt 30.000 Euro an Neue Mittelschule

GFÖHL. Die Sparkassenstiftung unterstützt die bereits im Vorjahr fertiggestellte Außensportanlage der Neuen Mittelschule Gföhl mit einer großzügigen Spende von 30.000 Euro. ...

Neue Plattform bündelt Audioguides

WACHAU. In der Wachau gibt es bereits eine Vielzahl unterschiedlicher Audioguides, die über diverse Plattformen und Betreiber angeboten werden. Diese Angebote werden nun auf einer Plattform gesammelt, ...

Zwei Jahre „art in print“

KREMS-EGELSEE. Mit zahlreichen Gästen feierte der Kunstverlag „art in print“ sein zweijähriges Bestehen in Egelsee.

Eigene Handy-App fürs Straßertal

STRASS. Im Zuge der touristischen Neupositionierung von Straß im Straßertal wurde eine neue Smartphone-App entwickelt, welche den Besuchern einen umfassenden Überblick über die Gemeinde ...