Winzerin Silke Mayr unterstützt ein besonderes Kinderprojekt

Hits: 155
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 05.12.2019 13:25 Uhr

DROSS. Ein außergewöhnlicher Wein unterstützt ein besonderes Kinderprojekt. Im Gedenken an Winzer Walter Buchegger hat Silke Mayr 7.700 Euro an Susanne Karner (Leiterin PsychoSoziale Einrichtungen der Caritas St. Pölten) und Anna Entenfellner (Leiterin PsychoSozialer Dienst) für das Projekt KIPKE übergeben. Mit dem Geld kann für bedürftige Kinder eine unbeschwerte Sommerwoche im Mariazellerland organisiert werden.

Der sogenannte „Orange Wine“ entspricht üblicherweise nicht der Linie des Weingutes„, sagt Silke Mayr vom Weingut Buchegger & Vorspannhof Mayr in Droß. “Dieser Wein ist ein Experiment, zu dem sich Walter im extremen Jahr 2015 entschlossen hat„, erklärt die engagierte Winzerin. Der 2018 verstorbene Walter Buchegger hatte auf diesem ungewohnten Terrain noch einmal sein winzerisches Talent bewiesen. Der mit diesem Wein – ein besonderer Grüner Veltliner - erwirtschaftete Erlös wurde nun vor Weihnachten an KIPKE für die Sommerwoche gespendet.

Hilfe für Kinder kranker Eltern

Der PsychoSoziale Dienst der Caritas St. Pölten betreut und begleitet Menschen mit psychischen Erkrankungen sowie deren Angehörige. “Im Projekt KIPKE helfen wir Kindern und Jugendlichen psychisch kranker Eltern in der Bewältigung und im Verstehen der Erkrankung der Eltern und organisieren einmal jährlich eine Sommerwoche„, erklärt Anna Entenfellner.

Gemeinsames Weingut

Silke Mayr (Vorspannhof Mayr) und Walter Buchegger haben im Kremstal zwei herausragende Weingüter gemeinsam geführt. Nach dem plötzlichen Tod von Walter Buchegger im Vorjahr führt die Winzerin das gemeinsame Weingut nun weiter. “Ganz besonders wichtig ist uns der respektvolle Umgang mit unseren Ressourcen – mit den Lagen, den alten Rebstöcken, der Landschaft, der Weinkultur und den Menschen„, sagt die zweifache Mutter Silke Mayr.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zwei Jahre „art in print“

KREMS-EGELSEE. Mit zahlreichen Gästen feierte der Kunstverlag „art in print“ sein zweijähriges Bestehen in Egelsee.

Eigene Handy-App fürs Straßertal

STRASS. Im Zuge der touristischen Neupositionierung von Straß im Straßertal wurde eine neue Smartphone-App entwickelt, welche den Besuchern einen umfassenden Überblick über die Gemeinde ...

Goldene Ehrennadel für Jo Aichinger

KREMS. Mit der Verleihung der Goldenen Ehrennadel mit Lorbeer bedankte sich Bürgermeister Reinhard Resch (SPÖ) für die jahrzehntelangen Verdienste von Jo Aichinger um die Stadt Krems. Der ...

Kremser Immobiliengesellschaft wird verstärkt

KREMS. Michael Weiß hat Anfang August seinen Dienst als zweiter Geschäftsführer der Kremser Immobiliengesellschaft aufgenommen. Eine seiner Hauptaufgaben wird der geplante Neubau der Badearena ...

Tanzsportler im Sommertraining

KREMS. Vier Paare des Kremser Tanzsportklubs feilten bei einer Trainingswoche im Salzburger Land an ihrem Können.

Neues Parksystem: Zwei Bürger für Arbeitsgruppe gesucht

KREMS. Eine Arbeitsgruppe befasst sich ab Ende August mit dem Thema Parken und soll ein neues System erarbeiten. Dafür werden interessierte Bürger gesucht, die sich mit dem Thema auseinandersetzen ...

Cornerstone rocken am 6. August den Donaustrand

MAUTERN. Die Band Cornerstone gibt am Donnerstag, 6. August ein Open-Air-Konzert in Mautern. Los geht's um 18 Uhr bei der Strandbar „On the Beach“ am Badestrand neben der B33. Der Eintritt besteht ...

Bergrettung Wachau barg zwei verletzte Frauen

DÜRNSTEIN. Auf ein ereignisreiches Wochenende blickt die Bergrettung Wachau zurück. Neben der traditionellen Sommerübung am Samstag mussten die Bergretter am Freitag und Sonntag zwei verletzte ...