Geisterfahrer mit über 2 Promille verursachte Frontalzusammenstoß auf der A1

Hits: 1124
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 14.12.2019 09:37 Uhr

ANSFELDEN. Ein stark alkoholisierter 29-jähriger Pole war am 13. Dezember um kurz nach 23 Uhr auf der A1 als Geisterfahrer unterwegs und prallte frontal gegen den PKW eines 25-jährigen Ungarn.

Der 29-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land fuhr mit einem PKW entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung als Geisterfahrer auf der Westautobahn in Richtung Salzburg. Etwa auf Höhe der Autobahnauffahrt Ansfelden kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem Wagen des 25-Jährigen.

Unfallverursacher unbestimmten Grades verletzt

Das Fahrzeug des Geisterfahrers blieb danach schwer beschädigt quer zur Fahrbahn auf dem dritten Fahrstreifen stehen, der PKW des 25-Jährigen kam auf dem Pannenstreifen zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der 29-Jährige Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde von der Rettung Traun in das Kepler Uniklinikum Linz gebracht, der Ungar und seine Beifahrerin blieben unverletzt.

Alkotest ergab einen Wert von 2,22 Promille

Im Zuge der Unfallaufnahme war die Unfallstelle nur erschwert passierbar, es kam zu einem Rückstau von rund acht Kilometern. Der bei dem 29-Jährigen durchgeführte Alkotest ergab einen Wert von 2,22 Promille.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Arbeiterkammer: Telefonische Beratungen stiegen in Corona-Zeit auf das Dreifache an

LINZ-LAND. Die Covid-19-Pandemie hat eine weltweite Krise ausgelöst und auch im Bezirk Linz-Land gewaltige Spuren hinterlassen. Rekordarbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Ängste vor Jobverlust – all das schlug ...

E-Roller-Fahrer auf Kreuzung angefahren

TRAUN. Am Donnerstag, 6. August, gegen 9.35 Uhr kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einer Autofahrerin und einem 71-jährigen Lenker eines E-Rollers aus Linz-Land.

Spielstadt war voller Erfolg

TRAUN. Die Spielstadt ist ein offenes Programmangebot, welches jährlich im Juli im Rahmen des Trauner Ferienprogramms stattfindet. Dabei sind Freizeit-Coaches am Sportplatz der NMS Traun vor Ort und bieten ...

Jungvogel mit Luftdruckgewehr beschossen - tot

PASCHING. Ein Fall von Tierquälerei bestürzt Bewohner in der Siedlung Wagram. Eine junge Taube wurde bei einem ihrer ersten Flugversuche von der Kugel eines Luftdruckgewehrs getroffen. Trotz sofortiger ...

Wohnhausbrand in Leonding

LEONDING. Am Donnerstag, 6. August, wurde die Freiwillige Feuerwehr Hart, gemeinsam mit der Feuerwehr Leonding und Rufling, zu einem Wohnungsbrand alarmiert.

Mit richtiger Entsorgung und Müll sparen den Klimaschutz vorantreiben

KEMATEN. Unsere Gesellschaft ist im Laufe der Zeit eine Wegwerfgesellschaft geworden. Müll sparen und richtiges Entsorgen ist heutzutage ein wichtiger Grundsatz im Klimaschutz und der SPÖ Kematen ein ...

Alkoholisierte Frau ging auf Polizistin los

NEUHOFEN. Eine 45-Jährige aus dem Bezirk Linz Land fuhr am Mittwoch, 5. August, gegen 14 Uhr mit dem Auto von einer Gemeindestraße in Neuhofen an der Krems auf einen unbefestigten Feldweg, wo sie nach ...

Auto krachte in Leitschiene

ANSFELDEN. Die Serie an Verkehrsunfällen auf der Westautobahn im Bereich Ansfelden reißt nicht ab.