Aggressive Nachtschwärmer hielten Polizei in Neuhofen auf Trab - mehrere Verletzte sowie 2 Festnahmen

Hits: 11144
Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 14.12.2019 16:59 Uhr

NEUHOFEN AN DER KREMS/KEMATEN. Mehrere Verletzte, zwei Festnahmen sowie ein gestohlenes Taxi - in der Nacht von 13. auf 14. Dezember hatte die Polizei in Neuhofen und Kematen alle Hände voll zu tun.

Um kurz nach 1 Uhr früh ereignete sich in einem Lokal in Neuhofen an der Krems eine Körperverletzung. Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Kirchdorf an der Krems soll einen 20-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land tätlich angegriffen und durch einen Faustschlag ins Gesicht verletzt haben. Auch seinem Freund soll der 17-Jährige einen Faustschlag versetzt haben. Der Beschuldigte bestritt die Vorwürfe, die beiden Verletzten verzichteten auf die Rettung und gaben an, eigenständig einen Arzt aufzusuchen.

Erneuter Polizeieinsatz in Neuhofner Lokal

Um 3.15 Uhr wurden Polizisten aufgrund eines Raufhandels zu dem Lokal beordert. Während die Beamten die Erhebungen durchführten, kam es um 4.29 Uhr zu weiteren Auseinandersetzungen unter Gästen und Security-Mitarbeitern, weshalb weitere Streifen zur Unterstützung angefordert wurden. Als die Polizisten den Streit schlichten wollten, wurden sie von einem 24-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land daran gehindert. Dieser versetzte einem Beamten einen Stoß, woraufhin beide die Treppe hinunterstürzten.

22-Jähriger festgenommen

Ein weiterer aggressiver Nachtschwärmer, ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land, widersetzte sich der Verhaftung. Daraufhin mischte sich der 24-Jährige erneut in die Amtshandlung ein, griff die Beamten dabei auch tätlich an und versuchte, trotz mehrmaliger Aufforderung, sein Verhalten einzustellen, fortlaufend den 22-Jährigen von den Beamten zu lösen. Schließlich konnte der 22-Jährige festgenommen und zur PI Neuhofen gebracht werden. Der 24-Jährige flüchtete vorerst, kam jedoch um kurz nach 5 Uhr in Begleitung eines Security-Mitarbeiters zur Polizeistation und wurde ebenfalls verhaftet.

Von zwei Tätern angegriffen

Die nächste Körperverletzung ereignete sich um 3.41 Uhr, an der drei Lokalgäste beteiligt waren. Zwei russische Staatsbürger im Alter von 19 und 22 Jahren traten auf einen 41-jährigen Bosnier aus dem Bezirk Freistadt ein und schlugen ihm auch einen Zahn aus. Um kurz nach 4 Uhr versetzte ein vorerst unbekannter Täter einem Opfer einen Tritt in den Genitalbereich, sodass dieses nach Erstversorgung in das Kepler Uniklinikum nach Linz gebracht werden musste.

Unbekannte schlugen Taxifahrer und stahlen sein Fahrzeug

Um 4.30 Uhr schließlich fuhr ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land mit einem Taxi von dem Lokal nach Kematen mit zwei nicht bekannten Männern im Auto. Dort stieg er bei einer Bank aus, um Bargeld zu beheben. Daraufhin folgten ihm die beiden Männer, einer von ihnen hielt den 25-Jährigen fest und warf ihn zu Boden, der andere schlug mit den Fäusten auf ihn ein. Danach flüchteten sie mit dem Taxi in unbekannte Richtung. Das Opfer erlitt Gesichtsverletzungen und begab sich eigenständig in ärztliche Behandlung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sommerkino unter den Sternen

ANSFELDEN. Die Geschichte des Königs der Löwen, in der animierten Neufassung aus dem Vorjahr, kann am Donnerstag, 13. August, um 20.30 Uhr im Erlebnisfreibad Haid unter freiem Himmel erlebt werden.  ...

Wohlfühlen in heimischer Gastro: Wirtesprecher Mayr-Stockinger appelliert an Vernunft der Gäste

LINZ-LAND/NEUHOFEN. Nach dem coronabedingten wochenlangen Shutdown der Gastronomie freuen sich die heimischen Wirte, wieder Gäste begrüßen und kulinarisch verwöhnen zu dürfen. ...

Stress, lass nach: „Viele merken gar nicht, dass sie am Limit sind“

OÖ/HÖRSCHING. Das Herz ist der „Motor des Körpers“, gönnt sich keine Ruhepause und schlägt während eines durchschnittlichen mitteleuropäischen Daseins rund 3,3 Milliarden ...

Beste Wasserqualität nach neuerlicher Untersuchung bestätigt

NEUHOFEN. In Oberösterreich gibt es insgesamt 43 „EU-Badegewässer-Stellen“, die jährlich in einem Erlass des Sozialministeriums gelistet sind.  Diese werden fünf Mal pro Jahr in den Sommermonaten ...

Makor auf Besuch in Hörsching

HÖRSCHING. Die Bürgertour von SP-Landtagsklubvorsitzendem Christian Makor drehte sich unter anderem um den steigenden Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen in der Wachstumsgemeinde.

Auszeichnung für FC Juniors OÖ Spieler

PASCHING. Nach dem tollen Erfolg der ganzen Mannschaft beim letzten Saisonspiel durfte sich Spieler Sebastian Breuer in dieser Saison über sein Pflichtspieldebüt beim FC Juniors OÖ in der zweiten Liga ...

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

TRAUN. Bei Verkehrskontrollen am Montag, 10. August, in Traun wurde gegen 14.15 Uhr der Pkw eines 22-jährigen libanesischen Staatsangehörigen aus Linz angehalten.

Zwei Trauner Teams feiern Siege bei Meisterschaften

TRAUN/GRAZ. Bei den Österreichischen Staats-, Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen nahmen Nachwuchstalente aus zwei Trauner Sportklubs teil und konnten tolle Erfolge mit nach Hause ...