Frauen in Wohnheim ausgeraubt: Polizei bittet um Hinweise

Hits: 135
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 23.05.2020 08:12 Uhr

HÖRSCHING. Durch ein Ablenkungsmanöver gelang es zwei unbekannten Täterinnen am Donnerstag Vormittag, zwei Frauen in ihrem Wohnheim zu bestehlen. Die Polizei bittet um Hinweise. 

In ihrem Wohnheim in der Gemeinde Hörsching wurden zwei Schwestern im Alter von 73 und 86 Jahren von zwei unbekannten Täterinnen überrascht. Diese gaben vor, eine Umfrage durchzuführen und gingen mit den betagten Frauen auf den Balkon. Während eine der Täterinnen die Umfrage durchführte, wurden von der anderen mit hoher Wahrscheinlichkeit mehrere tausend Euro Bargeld aus der Wohnung gestohlen. Die Opfer bemerkten den Diebstahl erst am Freitag - ein Verwandter erstattete Anzeige. 

Täterinnen gesucht

1. Frau: Im Alter von ungefähr 20 bis 30 Jahren, schwarze glatte Haare auf einen Pferdeschwanz gebunden, bräunlicher Teint, braune Augen, graues Kurzarm T-Shirt, weiße Jeans und weiße Sportschuhe;

2.Frau ebenfalls ungefähr 20 bis 30 Jahre alt, schwarze schulterlange gekrauste Haare, bräunlicher Teint, braune Augen, dunkles Kurzarm T-Shirt, weiße Jeans;

Zeugen, die die Frauen zur fraglichen Zeit im Ortsgebiet von Hörsching gesehen haben mögen sich bei der Polizei unter der Telefonnummer +43 59133 4134 melden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Grow Lehrlingsfestival: „Wir wollen Menschen Mut machen und ihnen Denkanstöße mitgeben“

OÖ/NÖ. Mainstream-Jobmessen sind meist langweilig. Heutzutage muss es Entertainment geben. Das Grow Lehrlingsfestival (30. September bis 2. Oktober, Plus City Pasching) setzt genau dort an. Mit ...

Covid-19-Schutz im Kindergarten: „Wurden mit neuen Maßnahmen völlig überrumpelt“

BEZIRK LINZ-LAND. Während im ersten Lockdown im vergangenen Frühjahr nur ganz wenige Eltern ihre Kinder in die Betreuungseinrichtungen gebracht haben, liegt die Auslastung jetzt im dritten Lockdown ...

Militärkommandant dankt und verabschiedet Kärntner Soldaten

OÖ/HÖRSCHING. Vom 23. November bis gestern, 25. Jänner, versahen 80 Soldaten vom Führungsunterstützungsbataillon 1 aus Villach, ihren Dienst in Oberösterreich und standen somit im Einsatz für die ...

Zwei Pferde in Kirchberg-Thening waren jahrelang in Stall eingesperrt

KIRCHBERG-THENING. Durch einen Anruf einer Nachbarin wurde der Tierschutzverein „Animal Spirit“ vergangene Woche auf einen Hof in Kirchberg-Thening aufmerksam, bei dem der dringende Verdacht auf die ...

FFP2-Masken für Pasching Pass Inhaber

PASCHING. Ab morgen, Montag 25. Jänner, sind FFP2-Masken beim Einkauf verpflichtend.

Betriebe nehmen den Klimaschutz ernst

OÖ/LEONDING. Aktuell gibt es bereits 15 Unternehmen in Oberösterreich, die als „Energiewende Leaders“-Partner gemeinsam mit dem OÖ. Energiesparverband an der betrieblichen Energiewende arbeiten. ...

Landwirtschaftskammerwahl: Die Spitzenkandidaten aus dem Bezirk im Fokus

LINZ-LAND. Am Sonntag, 24. Jänner, findet in Oberösterreich die Landwirtschaftskammerwahl statt. Neben dem gewohnten Gang zur Wahlurne steht auch die Möglichkeit zur Briefwahl offen. Tips hat sich die ...

Neuhofner räumen bei virtuellem Karate-Wettkampf gleich vier Medaillen ab

NEUHOFEN. Da im vergangenen Jahr praktisch alle reellen Karate-Wettkämpfe abgesagt wurden, griff der Askö Neuhofen Karate Seibukan auf sogenannte E-Tournaments – Online-Wettkämpfe im virtuellen Raum ...