Vollbrand eines Gewerbegebietes in Pasching - Großeinsatz für die Feuerwehren im Bezirk

Hits: 512
David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 26.05.2021 09:03 Uhr

PASCHING. Auch eine Trafostation wurde durch die Flammen beschädigt. Rund 2.500 Gebäude waren kurze Zeit ohne Strom, weil der Strom abgeschaltet werden musste. Ein Großaufgebot von 11 Feuerwehren, das Rote Kreuz und die Linz AG standen im Einsatz. Die umliegenden Straßen wurden durch die Polizei weiträumig gesperrt.

„Beim Eintreffen der Feuerwehren stand ein Teil der weitläufigen Halle bereits in Vollbrand gestanden. Es hat während unserer Aufbauarbeiten in der Halle durchgezunden und die ist dann schlussendlich in Vollbrand gestanden. Wir haben aber unter Einsatz aller Kräfte quasi verhindern können, dass das Feuer überschlägt in die nächste Halle. Es sind in der Halle mehrere Firmen, das machte es etwas schwierig. Unter anderem auch eine KFZ-Werkstatt, daher kamen die Explosionen von den Gasflaschen, die darin gelagert waren“, schildert HBI Wolfgang Meindl, Einsatzleiter der Feuerwehr Pasching.

Kommentar verfassen



Übergabe von 32 Mietkauf-Reihenhäusern in Ansfelden

ANSFELDEN. In Ansfelden entstanden unter Federführung der OÖ Wohnbau 32 geförderte Reihen- bzw. Doppelhäuser, welche am 25. Mai feierlich in Anwesenheit von Bürgermeister Christian Partoll und Landeshauptmann-Stellvertreter ...

Schülerworkshops zum Thema Verkehrskonzepte

ANSFELDEN. Der Ansfeldner Gemeinderat hat die Trafility GmbH beauftragt, ein Gesamtverkehrskonzept für die Stadtgemeinde Ansfelden auszuarbeiten. Die Stadtgemeinde hat nun die Chance, große Verbesserungen ...

Gemeindera(d)tsitzung in Pucking

PUCKING. Die Puckinger Gemeinderatsmitglieder radelten am Dienstag, 24. Mai zur Gemeinderatssitzung und gaben so miteinander ein starkes Zeichen zum Klimaschutz und zur sanften Mobilität ab.

„Der Dorfcharakter soll weiterhin erhalten bleiben“

PIBERBACH. Eine neue Volksschule und die Park&Ride-Anlage sind Themen, die in der Gemeinde Piberbach gerade häufig zur Sprache kommen. Im Interview mit Tips erzählt Bürgermeister Markus Mitterbaur, ...

Wahl zum sympathischsten Wirten: noch bis 30. Mai abstimmen

ANSFELDEN. Die Sympathicus-Landeswahl neigt sich langsam dem Ende zu. Oberösterreichweit rittern die Bezirkssieger um den Titel des sympathischsten Gastronomen des Landes. Für den Bezirk Linz-Land kämpft ...

Auto überschlug sich auf der B1, keine Spur vom Unfalllenker

HÖRSCHING. In Hörsching hat sich Donnerstagfrüh bei einer Baustelle auf der B1, der Wiener Straße, ein Kleintransporter überschlagen; vom Unfalllenker fehlt jede Spur.

Fokus liegt auf Flussdialog und Wasserversorgung in Kematen

KEMATEN. Einige Projekte wurden in Kematen in den letzten Monaten abgeschlossen. Was nun als Nächstes in der Gemeinde angegangen wird, erzählt Bürgermeister Markus Stadlbauer im Tips-Interview.

Starke Frauen im Fokus

Wilhering. Der Frauenausschuss der Gemeinde unter Obfrau Vizebürgermeisterin Christina Mühlböck sowie „FrauenLeben Wilhering“ lud am Donnerstag, 19. Mai, zum „Talk im Stift“. Moderatorin, Journalistin, ...