Sommertheater: Launige Premiere von „Der Revisor“ war voller Erfolg

Hits: 138
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 20.07.2021 13:19 Uhr

WILHERING. Zum ersten Mal seit dem Bestehen des Theaterspectacels Wilhering wird dieses Jahr vor der Scheune des Stiftes – also im Freien – gespielt. Die Premiere musste wetterbedingt um einen Tag verschoben werden, was der Begeisterung aber keinen Abbruch tat.

Groß ist die Aufregung im Gemeinderat der Marktgemeinde – die Intendant und Regisseur Joachim Rathke vom russischen Original nach Nikolaj Gogol kurzhand nach Oberösterreich verlegt hatte – als ein Verwandter des Bürgermeisters aus dem Innenministerium die Ankunft eines hohen Beamten aus Wien ankündigte. „Der Revisor“ soll die Finanzen der Gemeinde und das Gebaren der höchsten Amtsträger genau unter die Lupe nehmen. Schnell waren sich Bürgermeister und Gemeindevertreter einig, dass man schleunigst dessen Identität herauszufinden habe.

Der Verdacht fiel auf einen mit Chauffeur reisenden „Hofrat“, der allerdings selbst nur ein Tunichtgut ist, auf Kosten seines Vaters in den Tag hinein lebt und das „Dolce Vita“ genießt. Da ihm dieser aber den Geldhahn zugedreht hatte, greift er nur zu gerne zu, als ihm der Bürgermeister – in Hoffnung auf Nachsicht bei der erwarteten Prüfung – anbietet, bei ihm in seinem luxuriösen Anwesen bleiben zu können und ihm auch finanziell unter die Arme greift.

Originale Zitate

Der mutmaßliche Revisor, der beim Pokern sein ganzes Geld durchgebracht hatte, wird auch von den anderen Parteien hofiert und von allen Seiten mit großzügigen Zuwendungen bedacht. Aufgepeppt wird die so aktuelle Thematik der Korruption und Freunderlwirtschaft mit über 100 Originalzitaten aus der österreichischen Politikszene, die Joachim Rathke immer wieder sehr gekonnt in das Stück eingebaut hat. In einem furiosen Finale sieht „Der Revisor“ keine andere Möglichkeit, als sich mit einem letzten Trick die Gunst des Bürgermeisters zu sichern, aus Angst, sonst enttarnt zu werden.

Wetterfestes Konzept

Obwohl das Theaterspectacel Wilhering heuer erstmals Open-Air aufgeführt wird, sollte Schlechtwetter kein Spielverderber sein. Es gibt bereits für jeden Spieltermin einen Ersatztermin – das hat schon bei der Premiere hervorragend funktioniert und lässt Planungssicherheit zu.

Gespielt wird noch bis zum 12. August. Karten und Termine unter: https://.theaterspectaceltickets.at

Kommentar verfassen



2-facher Bezirksmeister im Cross-Country!

Ansfelden. Der Oktober war der Laufmonat in der MS 2 Haid. Neben den Cross-Country Bewerben nahmen die Schülerinnen und Schüler auch noch beim Lidl-Schullauf teil.

Tiersegnung zu Leonhardi

LEONDING. Die Caritas lädt am Leonharditag, am Samstag, 6. November, um 14 Uhr zur Tiersegnung in das Integrative Reitzentrum St. Isidor in Leonding ein. Einlass mit 3 G-Kontrolle ist ab 13.30 Uhr. Die ...

Freiheitliche in Kematen verjüngen sich

KEMATEN. Der neue Gemeinderat wurde am 19. Oktober angelobt. Die FPÖ ist nun mit einem Gemeindevorstand, fünf Gemeinderäten und einem Ausschussobmann in den Gemeindegremien in Kematen vertreten.

„DA Professionals“ erhielten Zertifikat: Neun Absolventen aus dem Bezirk

LINZ-LAND. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich startete vor drei Jahren mit dem Angebot der Dualen Akademie. Nun erhielten erstmals 39 Absolventen ihre Abschlusszertifikate. Auch in Betrieben aus dem ...

Schwerer Crash: Totalsperre der A1 Richtung Wien (Update 16.45 Uhr: Neuerlicher schwerer Unfall mit mehreren Fahrzeugen)

ANSFELDEN. Auf der A1 Westautobahn kurz vor dem Knoten Haid in Fahrtrichtung Wien kam es heute Mittag gegen 12.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Update: Nur kurz nach dem Räumen der Unfallstelle, ...

Flamingos und „Viva México!“ im ABC Ansfelden

ANSFELDEN. Nächstes Wochenende finden gleich drei Veranstaltungen im Anton Bruckner Centrum in Ansfelden statt. Von Rock'n'Roll-Legenden bis zu mexikanischer Stimmgewalt und spannendem Reisevortrag ist ...

Sicherheit für den Straßenverkehr: Schüler erlangten Radfahrausweis

PASCHING. Ihr Wissen und Können rund um den Straßenverkehr und insbesondere das Fahrrad durften am 18. Oktober die Viertklässler der Volksschule Langholzfeld zeigen. 46 Jungradler traten die lang herbeigesehnte ...

Zwei Leondinger zu Sport-Konsulenten ernannt

OÖ/LEONDING. Als Anerkennung und Dank für ihren langjährigen, engagierten Einsatz für den Sport in Oberösterreich zeichnete Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner im Steinernen Saal im ...