Hits: 2434
Silke Kreilmayr Tips Redaktion Silke Kreilmayr, 19.05.2017 13:47 Uhr

TRAUN. Auch heuer öffnet die Bildhauerin Sarena de Rechenberg ihren „Garten der Engel“ wieder für interessierte Besucher. Die diesjährige Ausstellung steht unter dem Titel „Harter Beton mit zarten Flügeln“.

Beton, der im Moment sehr im Trend liegt, wird schon seit Jahren von der Bildhauerin Sarena de Rechenberg (Saderé) bevorzugt verwendet. Sie fertigt aus diesem normalerweise am Bau üblichen Werkstoff ihre Skulpturen, frei ohne Form.

Die Bildhauerin erreicht dadurch größtmöglichen Spielraum in der Gestaltung sowie auch absolute Robustheit und Wetterfestigkeit. Abschließend werden die Werke mit fein ziselierten Kupfer- bzw. Messingflügeln sozusagen gekrönt.

„Das Zusammenspiel der Materialien ergibt eine spannende Mischung, woraus sich der heurige Ausstellungstitel „Harter Beton mit zarten Schwingen“ automatisch ergab“, so die Künstlerin.

Der „Dschungel“, wie sie ihren naturbelassenen Garten nennt, mit seinen alten, von Ramblerrosen eingehüllten Bäumen, bietet eine perfekte Bühne für die figuralen Engelsskulpturen. „Denn hier werden die Arbeiten mit einer Fülle von Rosenblüten eingerahmt“, betont Saderé.

Ausstellung: „Harter Beton mit zarten Flügeln“

Donnerstag, 25. Mai bis 2. Juli

Mo. - So. 14 bis 19 Uhr

Atelier Maison bleue

Am Nordsaum 120, 4050 Traun

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



39-Jähriger bei Training mit Geländemaschine schwer verletzt

BEZIRK LINZ-LAND. Bei Trainingssprüngen mit seiner Geländemaschine verletzte sich ein 39-Jähriger am 13. August gegen 14.40 Uhr so schwer, dass er mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus ...

Einschleichdieb erbeutete Bargeld und Schmuck aus Einfamilienhaus

BEZIRK LINZ-LAND. Zwischen 6. und 10. August erbeutete ein bislang unbekannter Täter Bargeld sowie Schmuck aus einem Einfamilienhaus im Wert von 30.000 Euro.

Feuerwehreinsatz auf Bauernhof: Ehepaar aus Silo gerettet

BEZIRK LINZ-LAND. Zu einer besonders heiklen Personenrettung wurden die Feuerwehren Pucking-Hasenufer, Axberg und Irndorf am 12. August vormittags nach St. Leonhard gerufen.

Sicherer Schulstart garantiert

WILHERING. Im Rahmen der KIWANIS-Aktion „KIWANIS – SICHTBAR“ haben Herr Max Pernsteiner, der derzeitige Präsident des Kiwanis-Club Linz-Kepler und Herr Roland Zimmerhansl, Treasure des Kiwanis-Club ...

Bilanz: Rosenbauer mit Verlust im vergangenen halben Jahr

LEONDING. Der Rosenbauer-Konzern hat im ersten Halbjahr Umsatzerlöse in Höhe von 429,7 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Geschäftsvolumen lag damit trotz eines stärkeren zweiten Quartals um 4,1 Prozent ...

Für die Jugend im Dienst

LEONDING. Der 20-jährige Tobias Lehner ist Zivildiener im ÖGJ-Jugendcafé Leonding. Er erzählt, was ihn dazu bewegt hat und wie der Zivildienst im Jugendcafé aussieht.

Sieben Monate alter Elias sucht Stammzellenspender

NEUHOFEN/ST. FLORIAN. Bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Leukämie können Stammzellenspenden Leben retten. Einen passenden Spender zu finden, ist jedoch nicht so einfach. Für den sieben Monate alten ...

Zu wenig Personal, zu hohe Energiekosten: Das „La Mare“ in Ansfelden schließt seine Pforten

ANSFELDEN. Finanzielle, personelle und familiäre Gründe nennen die Eigentümer der Pizzeria „La Mare“, warum sie das beliebte Ansfeldner Lokal nun schließen müssen. Nur noch bis 28. August können ...