Hits: 2466
Silke Kreilmayr Tips Redaktion Silke Kreilmayr, 19.05.2017 13:47 Uhr

TRAUN. Auch heuer öffnet die Bildhauerin Sarena de Rechenberg ihren „Garten der Engel“ wieder für interessierte Besucher. Die diesjährige Ausstellung steht unter dem Titel „Harter Beton mit zarten Flügeln“.

Beton, der im Moment sehr im Trend liegt, wird schon seit Jahren von der Bildhauerin Sarena de Rechenberg (Saderé) bevorzugt verwendet. Sie fertigt aus diesem normalerweise am Bau üblichen Werkstoff ihre Skulpturen, frei ohne Form.

Die Bildhauerin erreicht dadurch größtmöglichen Spielraum in der Gestaltung sowie auch absolute Robustheit und Wetterfestigkeit. Abschließend werden die Werke mit fein ziselierten Kupfer- bzw. Messingflügeln sozusagen gekrönt.

„Das Zusammenspiel der Materialien ergibt eine spannende Mischung, woraus sich der heurige Ausstellungstitel „Harter Beton mit zarten Schwingen“ automatisch ergab“, so die Künstlerin.

Der „Dschungel“, wie sie ihren naturbelassenen Garten nennt, mit seinen alten, von Ramblerrosen eingehüllten Bäumen, bietet eine perfekte Bühne für die figuralen Engelsskulpturen. „Denn hier werden die Arbeiten mit einer Fülle von Rosenblüten eingerahmt“, betont Saderé.

Ausstellung: „Harter Beton mit zarten Flügeln“

Donnerstag, 25. Mai bis 2. Juli

Mo. - So. 14 bis 19 Uhr

Atelier Maison bleue

Am Nordsaum 120, 4050 Traun

 



Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Äpfel und Zitronen für Autofahrer in Ansfelden

ANSFELDEN. Im Rahmen der Verkehrssicherheitsaktion „Apfel-Zitrone“ sollen Fahrzeug-Lenker an ein rücksichtsvolles Verhalten im Straßenverkehr erinnert werden. Beim „Apfel-Zitrone“-Aktionstag ...

Jazz- und Kabarett-Programm in Traun

TRAUN. In der Spinnerei und im Schloss Traun gibt es wieder ein unterhaltsames Kulturprogramm. Fredi Jirkal und Pepi Hopf treten mit ihrem Kabarett auf, während „Purple is the Color“ Jazz-Liebhaber ...

Cyberkriminalität als Thema beim Wilheringer Unternehmerfrühstück

WILHERING. Beim Unternehmerfrühstück wurde über das Thema Kriminalität im Internet gesprochen. Die IT Unternehmer Alexander Kern und Gerald Langthaler gaben praktische Tipps für die oftmals unterschätzte ...

Junge Liste fordert Abschaffung der Paschinger Fraktionsgelder

PASCHING. Die Junge Liste Öfferlbauer setzt sich nun für eine Transparenz in der Verteilung der Fraktionsgelder ein. Denn in Pasching werden neben den üblichen Sitzungsgeldern für die Mandatare zusätzlich ...

Christa Pühringer erhält Humanitätsmedaille für ihren Einsatz im Verein PIA

TRAUN. Im Rahmen der Veranstaltung „25 Jahre PIA“ bekam die Traunerin Christa Pühringer die Humanitätsmedaille des Landes Oberösterreich überreicht. Sie setzte sich dafür ein, den gemeinnützigen ...

Die heimischen Florianis freuen sich über eine Finanzspritze von 3,3 Millionen

OÖ/LINZ-LAND. Oberösterreichs Feuerwehren mit ihren 94.000 Mitgliedern vollbringen jedes Jahr Außerordentliches. Im Vorjahr waren sie insgesamt 588.000 Stunden für andere im Einsatz und leisteten wertvolle ...

Vernissage „An- und Abschnitte“ in der GIGA Ansfelden

ANSFELDEN. Als gelernter Menschenforscher und Sozialwissenschaffender versteht sich der Ansfeldner Fotograf Gregor Kraftschik seit beinahe 20 Jahren auf verschiedenste kunstschaffende Übungen wie Geschmacksmalerei, ...

Ein Fest für den Kürbis in Ansfelden

ANSFELDEN. Am Samstag, 8. Oktober dreht sich in Ansfelden wieder alles um den Kürbis. Von 14 bis 17 Uhr wird beim Anton Bruckner Centrum wieder das jährliche Kürbisfest veranstaltet.