Sendemast - Unmut der Nettingsdorfer steigt

Hits: 517
David Ramaseder Tips Redaktion David Ramaseder, 07.11.2019 10:42 Uhr

ANSFELDEN. In Nettingsdorf soll von der ÖBB ein Funkmast errichtet werden. Wie schon in anderen Gemeinden, etwa Haag und Enns, baut die ÖBB, als würde ihnen der Ort alleine gehören und nimmt keinerlei Rücksicht auf die Anrainer, wie die Nettingsdorfer bei einer kurzfristig einberufenen Demonstration am Samstag, 2. November, kritisieren.

Besonders die fehlenden Informationen werden bekrittelt. Laut ÖBB sei der Bau von Seiten des Verkehrsministeriums genehmigt, auf Nachfrage der Bürgerinitiative Nettingsdorf erklärte sich das Ministerium jedoch als nicht zuständig und schob die Verantwortung auf die Gemeinde ab.

Da auch die Stadt Ansfelden hier kein Mitspracherecht hat, fordern die Bürger jetzt ein Einschreiten der Baubehörde. Bei der Demo waren auch ein Pferd des direkt betroffenen Reiterhofs Mischingerhof und zahlreiche Bürger mit dabei.

Kommentar verfassen



Tolle Stimmung beim Schulfest der VS Traun

TRAUN. Nach zwei Jahren Pause konnten Kinder, Eltern und Lehrer der Volkschule Traun am Freitag, 24. Juni, endlich wieder gemeinsam mit dem Elternverein das große Schulfest feiern. Bei einem abwechslungsreichen ...

Umfahrung, Tram und Energie: „B geht ohne A einfach nicht“

ANSFELDEN. Eines der größten Projekte der letzten Jahrzehnte, die Umfahrung B139 Neu, könnte nun in Ansfelden bald zur Umsetzung kommen. Über dieses und andere präsente Themen in Ansfelden sprach ...

2,87 Millionen Euro Passiva - Burgerista stellt Sanierungsplanantrag

TRAUN. Die Firma Burgerista Operations gmbh mit eingetragenem Firmensitz in Traun hat am Landesgericht Linz den Antrag auf Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt, berichtet ...

Move-Lauffest: Gemeinsam mehrere Marathons absolvieren

LEONDING. MOVE hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder, Jugendliche aber auch Erwachsene mit körperlichen Beeinträchtigungen zu größtmöglicher Selbständigkeit zu verhelfen. Am Dienstag, 5. Juli, findet ...

Leondinger Klangbogen: Start ins musikalische Wochenende

LEONDING. Am ersten Juliwochenende ist es wieder soweit: Für alle Musikbegeisterten veranstaltet die Stadt Leonding den 7. Leondinger Klangbogen. Heuer jedoch nicht im Stadtpark, sondern am Parkplatz ...

Blaues Familienfest zu Ferienbeginn

KEMATEN. Bereits zum neunten Mal organisieren die Ortsgruppen der Freiheitlichen Partei Kematen, Piberbach und Neuhofen am 9. Juli das „Sommerfest in Blau“.

Gefahr beim Schwimmen mit Kontaktlinsen

TRAUN. Mit den steigenden Temperaturen zieht es immer mehr Menschen in Schwimmbäder und Seen. „Wer Kontaktlinsen trägt, der sollte diese aber im Wasser herausnehmen“, weiß Dr. Paul Niederberger, ...

Gelungener Theaterabend der Landjugend Pucking

PUCKING. Die Landjugend Pucking veranstaltete am Wochenende wieder ein tolles Laientheater. In „Der verflixte Lottogewinn“ boten die Darsteller eine amüsante Vorstellung.