Fall für das EU-Parlament

Hits: 129
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 03.06.2020 08:06 Uhr

PASCHING. Nach Ansicht der Bürgerinitiative Waldschutz-Pasching hätte es für den im Waldentwicklungsplan besonders geschützten Heidewald keine Rodungsbewilligung geben dürfen, um zusätzliche Fußballfelder zu errichten.

Die Kritik, dass der Wald der Öffentlichkeit entzogen wird und primär wirtschaftliche Interessen der LASK Firmen mit Sitz im Paschinger Stadion berücksichtigt werden, ist aufgrund mangelnder rechtlicher Mittel ungehört verhallt, erklärt Sprecherin Ruth Kropshofer.

Eigentlich würde schon die im Jahr 2005 beschlossene und von Österreich ratifizierte Aarhus-Konvention der EU die Mitwirkung der Öffentlichkeit für einen effektiven Umweltschutz vorsehen. Wie die Rodung in Pasching veranschaulicht, ist die Umsetzung in Österreich weiterhin mangelhaft. Eine Petition der Bürgerinitiative zeigt Lücken auf und mahnt vom EU-Parlament endlich wirksame Kontrollmöglichkeiten bei Umweltthemen ein.

„Wenn Österreich nicht weiterhin Spitzenreiter beim Bodenverbrauch in Europa bleiben will, dürfen Umwidmungen der Bürgermeister nicht durchgewunken werden, ohne auf überregionale, ökologisch vertretbare Lösungen zu achten“, ist die Bürgerinitiative überzeugt.

Sie wirbt um Unterstützungserklärungen, damit das Umdenken der Entscheidungsträger in dieser wichtigen Zukunftsfrage Nachdruck erhält. Unterstützungserklärungen können unter https://tinyurl.com/ybdmv7cx nach Registrierung abgegeben werden.

Kommentar verfassen



Seniorenmeisterschaft: Badminton-Erfolg der Union Neuhofen

NEUHOFEN. Erneute Erfolge kann die Sektion Badminton der Union Neuhofen verzeichnen. Bei der Österreichischen Meisterschaft waren die teilnehmenden Spieler erfolgreich.

Gastvortrag über Missio-Land Pakistan

PASCHING. Am 12. Oktober fanden gleich zwei Ereignisse in der Pfarrkirche Pasching statt. Nach der musikalischen Darbietung der Gruppe Sing&Pray berichtete Mervyn Lobo von der Armut in Pakistan.

Trotz einstweiliger Verfügung: Mann attackierte seine Ehefrau

LINZ-LAND. Trotz einstweiliger Verfügung verschaffte sich ein 42-jähriger aus dem Bezirk Perg in der Nacht auf Dienstag Zutritt zu der Wohnung seiner 30-jährigen Ehefrau im ...

Miteinander plaudern in der Lukaskirche

LEONDING. Das soziale Miteinander und die Begegnung werden in der Evangelischen Lukaskirche in Leonding groß geschrieben. Dort findet jeden Donnerstag von 18 bis 19 Uhr eine Plauderstunde statt.

Bezirkslandjugend hielt Herbsttagung ab

LINZ-LAND. Die Bezirkslandjugend Linz-Land lud vergangenes Wochenende, am 23. Oktober, zur alljährlichen Herbsttagung ein. Dabei ließ man das letzte Landjugendjahr Revue passieren. Auch einige Ehrungen ...

Ansfelden: Start der Verkehrszählung

ANSFELDEN. Im Juli 2021 wurde im Gemeinderat ein Verkehrskonzept für die Stadtgemeinde Ansfelden in Auftrag gegeben. Nun startet die Fahrzeugzählung.

Traun testet Notfallversorgung bei möglichen Blackouts

TRAUN. Ein drohender Blackout ist mittlerweile in aller Munde. Die gesamte Wasserversorgung der Stadt Traun wurde daher kürzlich zu Testzwecken über eine Notstromversorgung betrieben. 

Malwettbewerb der Volksschule Traun

TRAUN. Der beliebte Malwettbewerb „Mein schönstes Ferienerlebnis“ wurde auch heuer wieder vom Elternverein der Volksschule Traun angeboten. Den Gewinnern winkte ein toller Preis.