Jugendcafé Leonding macht gegen Rassismus und Hass im Netz mobil

Hits: 122
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 01.07.2020 13:30 Uhr

LEONDING. Neue Studien belegen: Rassistische Übergriffe und fremdenfeindliche Anfeindungen nehmen wieder zu. Besonders im Internet wird er oft unverhohlen zur Schau gestellt. Das Jugendcafé ergreift Position.

Sowohl der „klassische“ Rassismus im öffentlichen Raum als auch rassistische Äußerungen im Internet haben in den letzten Jahren zugenommen. So stiegen vor allem rassistisch motivierte Äußerungen im digitalen Raum an. „Dabei wollen wir nicht zusehen. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass Rassismus in unserer Gesellschaft keinen Platz hat. Im ÖGJ-Jugendcafé Leonding haben wir schon seit unserer Gründung die klare Position, dass wir Rassismus nicht nur ablehnen, sondern auch entschlossen entgegentreten. Daher organisierten wir eine Aktion gegen Rassismus“, so der Leiter des Jugend­cafés  Peter Baselli.

Gegen Hass im Netz

Weil sich die Aktion auch speziell gegen Hassbotschaften im Internet richtete, wurde die Botschaft intensiv in den sozialen Medien geteilt. Die Besucher des Jugendcafés hielten ein Statement gegen Rassismus in die Kamera und wurden damit abgelichtet. Die so entstandenen Fotos zeigen viele Gesichter, die für mehr Zusammenhalt und gegen Ausgrenzung sowie Fremdenhass eintreten.

„Mit der Aktion wollen wir zeigen, dass wir Viele sind, die sich gegen Hass und Ausgrenzung stellen. Egal ob aufgrund von Hautfarbe, Geschlecht, Religion oder sexueller Orientierung – Ausgrenzung hat keinen Platz im Jugendcafé und in unserer Gesellschaft. Damit zeigen die Jugendlichen, dass sie nicht schweigen, wenn sie Zeugen von Ausgrenzung oder Rassismus werden“, so Peter Baselli.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wohlfühlen in heimischer Gastro: Wirtesprecher Mayr-Stockinger appelliert an Vernunft der Gäste

LINZ-LAND/NEUHOFEN. Nach dem coronabedingten wochenlangen Shutdown der Gastronomie freuen sich die heimischen Wirte, wieder Gäste begrüßen und kulinarisch verwöhnen zu dürfen. ...

Stress, lass nach: „Viele merken gar nicht, dass sie am Limit sind“

OÖ/HÖRSCHING. Das Herz ist der „Motor des Körpers“, gönnt sich keine Ruhepause und schlägt während eines durchschnittlichen mitteleuropäischen Daseins rund 3,3 Milliarden ...

Beste Wasserqualität nach neuerlicher Untersuchung bestätigt

NEUHOFEN. In Oberösterreich gibt es insgesamt 43 „EU-Badegewässer-Stellen“, die jährlich in einem Erlass des Sozialministeriums gelistet sind.  Diese werden fünf Mal pro Jahr in den Sommermonaten ...

Makor auf Besuch in Hörsching

HÖRSCHING. Die Bürgertour von SP-Landtagsklubvorsitzendem Christian Makor drehte sich unter anderem um den steigenden Bedarf an Kinderbetreuungseinrichtungen in der Wachstumsgemeinde.

Auszeichnung für FC Juniors OÖ Spieler

PASCHING. Nach dem tollen Erfolg der ganzen Mannschaft beim letzten Saisonspiel durfte sich Spieler Sebastian Breuer in dieser Saison über sein Pflichtspieldebüt beim FC Juniors OÖ in der zweiten Liga ...

Drogenlenker ohne Führerschein erwischt

TRAUN. Bei Verkehrskontrollen am Montag, 10. August, in Traun wurde gegen 14.15 Uhr der Pkw eines 22-jährigen libanesischen Staatsangehörigen aus Linz angehalten.

Zwei Trauner Teams feiern Siege bei Meisterschaften

TRAUN/GRAZ. Bei den Österreichischen Staats-, Junioren- und Nachwuchsmeisterschaften im Schwimmen nahmen Nachwuchstalente aus zwei Trauner Sportklubs teil und konnten tolle Erfolge mit nach Hause ...

Die Geschichte des Stiftes Wilhering ist jetzt für jedermann zugänglich

WILHERING. Nach der Neugestaltung des Innenhofes des Stiftes Wilhering im vergangenen Sommer steht das Stiftsmuseum seit Dezember den zahlreichen Besuchern des Rokoko-Juwels offen. In sieben Räumen wird ...