Gesundheit und Sicherheit gehen vor: Leonding sagt Stadtfest ab

Hits: 211
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 03.07.2020 10:53 Uhr

LEONDING. Anlässlich des 40. Stadtjubiläums feierte die Stadtgemeinde Leonding 2015 ihr erstes Stadtfest mit Kirtag & Familientag. Seither ist das dreitägige Fest am letzten Ferienwochenende Pflichttermin für alle Leondinger. Aufgrund der aktuellen Situation wird das Stadtfest heuer jedoch abgesagt.

„Jedes Jahr kommen tausende Besucher zu unserem Stadtfest. Angesichts der wieder steigenden Infektionszahlen, haben wir uns darauf geeinigt, das Fest heuer abzusagen. Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen, aber die Sicherheit und Gesundheit unserer Gäste, Aussteller und Mitarbeiter stehen an oberster Stelle“ sind sich Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, ihre Vizebürgermeister und Stadträte einig.

Zudem ist immer noch nicht klar, welche Auflagen für ein solches Fest im Detail zu erwarten sind. „Derzeit sieht es so aus, als ob ab September wieder 10.000 Gäste erlaubt sind, aber nur mit einem fix zugewiesenen Sitzplatz. Das ist für unser Stadtfest undenkbar. Die Attraktionen gehen vom Stadtplatz bis zum Michaelipark, wir können die Gäste nicht an einen Platz binden. Und das wäre nur eine der vielen Einschränkungen.“, so Projektleiterin Marlene Siegl.

Vereine werden unterstützt

Manche Vereine, die jedes Jahr das Fest aktiv mitgestalten, verlieren durch die Absage ihre Einnahmen. Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek dazu: „Wir werden uns so schnell wie möglich, mit den Obleuten unserer Sport- und Kulturvereine zusammensetzen und uns anschauen, wie wir die Vereine bestmöglich unterstützen können.“

Die Leondinger müssen zwar heuer auf ihr liebstes Fest verzichten, aber die Vorfreude auf 2021 ist jetzt schon groß. Der Termin steht bereits fest: Freitag, 10. bis Sonntag, 12. September 2021.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Führerscheinloser Alkolenker nach kurzer Flucht gestellt

NEUHOFEN. Dem Autofahrer aus Linz-Land wurde bereits im Juni aufgrund eines Alkoholdeliktes der Führerschein entzogen, nun wurde er abermals mit Alkohol hinter dem Steuer erwischt.

Hunderte kostenlose Schulkalender im Bezirk Linz-Land verteilt

LINZ-LAND. Anlässlich des Schulstarts verteilte die Sozialistische Jugend (SJ) gemeinsam mit der Aktion kritischer Schüler_innen (AKS) in der ersten Schulwoche 600 Kalender im Bezirk Linz-Land zur Unterstützung ...

KUVA „Einfach.wohnen“

LEONDING. Die KUVA hat acht bildende Künstler eingeladen, ihre Ideen zum Thema „einfach.wohnen“ in einer Symposionswoche umzusetzen.

Rosenbauer sieht mit RT-Modellreihe „großen Meilenstein in Geschichte“

LEONDING. Der Revolutionary Technology (RT) ist marktreif, die ersten Vorserienfahrzeuge der innovativen Modellreihe werden an die Feuerwehren Amsterdam, Berlin und Dubai ausgeliefert. Rosenbauer hat beim ...

Kulturpark Traun: „Als Veranstalter fühlen wir uns sehr alleine gelassen“

TRAUN. Mit viel Optimismus, aber auch coronabedingten Fragezeichen, startet das Team vom Kulturpark Traun in die neue Event-Saison mit zahlreichen Höhepunkten im Schloss sowie in der Spinnerei Traun.

Trotz Corona bot Traun den Kindern ein breites Ferienprogramm an

TRAUN. Trotz Corona und der damit verbundenen strengen Schutzmaßnahmen konnte das Trauner Ferienprogramm durchgeführt werden – zur Freude der rund 2.200 Kinder und Jugendlichen, die teilgenommen haben. ...

Hermes-Preis für den Musikverein Schönering

WILHERING/ALLHAMING. 16 Blasmusikkapellen aus ganz Oberösterreich wurden am Montag, 14. September, von Landeshauptmann Thomas Stelzer für ihre langjährige erfolgreiche Teilnahme an Konzert- und Marschwertungen ...

Daniela Fuchshuber als Obfrau des oö. Agrarhandels bestätigt

HÖRSCHING/LINZ/NEUKIRCHEN AM WALDE. Daniela Fuchshuber wurde als Obfrau des Landesgremiums des Agrarhandels der WKO Oberösterreich für die Funktionsperiode 2020 bis 2025 wiedergewählt. Als Stellvertreter ...