HBLA Lentia entwarf Kostüme für neue Magic-Show von Michael Late & Claudia

Hits: 234
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 08.07.2020 12:10 Uhr

TRAUN/LINZ. Am Freitag, 26. Juni, war es so weit. Die Gewinner für die besten Designs der neuen Bühnenoutfits von Michael Late & Claudia – the Austrian Illusionists – wurden in der HBLA Lentia ausgezeichnet. Dabei konnten die Nachwuchsdesignerinnen Alexandra Lattner und Marina Dichlberger voll und ganz überzeugen, freuen sich Claudia und Michael.

Eine ganze Klasse der Modeschule HBLA Lentia und noch einige weitere Schüler waren damit beschäftigt und machten sich mit richtig viel Elan und Eifer an die Arbeit, dem Trauner Magierduo ihre neuen Bühnenoutfits zu zaubern. Die Schüler genossen es, ohne allzu vieler Vorgaben der Künstler ihrer Kreativität freien Lauf lassen zu können. „Wir hatten viele persönliche Freiheiten, konnten alles ausprobieren“, waren die Schüler begeistert. „Sonst ist oft ein viel engeres Konzept vorgegeben.“ Eine besondere Herausforderung blieb es dennoch für die zukünftigen Modedesigner aus Linz.

Gewisse Herausforderung

„Speziell die Wahl der Materialien war nicht einfach, da die beiden auf der Bühne ja eine gewisse Bewegungsfreiheit brauchen, um ihre tollen Tricks und Illusionen perfekt in Szene setzen zu können“, so die verantwortliche Lehrerin der HBLA Lentia. „Wir mussten erst herausfinden, dass die Bühnenoutfits auch praktikabel sein müssen“, so Schülerin Alexandra Lattner, deren Entwurf den beiden Künstlern mit jenem von Marina Dichlberger am besten gefiel.

Neue Show in Vorbereitung

Nach dem coronabedingten Stillstand starten die beiden Zauberkünstler im Herbst mit einer noch nie da gewesenen Show durch. „Es wird ein Mix aus sensationellen Illusionen und unerklärlichen Phänomenen, aber auch etwas Comedy darf in der neuen Show nicht fehlen“, so Michael Late, der aber noch nicht zu viel verraten möchte. „Nur so viel: Das Publikum darf sich auf eine überdimensionale Ziehharmonika, eine fantastische englische Telefonzelle und eine gefährliche Nummer mit Pfeil und Bogen freuen.“

Die beiden bedankten sich bei den Schülerinnen für ihr tolles Engagement. „Wir waren hin und weg. An so einer Bühnenshow hängt viel dran, das kostet auch alles Geld – da sind die Bühnenoutfits ein ganz wichtiger Teil davon“, so Michael und Claudia abschließend.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Neue Kollegin im Regionalmanagement Team

LINZ-LAND. Die Regionalmanagement (RMOÖ) GmbH freut sich, eine neue Kollegin für den Fachbereich Raum- und Regionsentwicklung vorstellen zu dürfen: Christina Lehner wird den Fachbereich in der Region ...

Gemeinsam ist man weniger allein: Online-Veranstaltung über lokales Sorgenetzwerk

BEZIRK LINZ-LAND. Durch die Corona-Krise und die dadurch entstandene soziale Isolierung fühlen sich viele Menschen einsam. Welche Angebote es dafür im Bezirk Linz-Land gibt und welche Angebote für Betroffene ...

Trotz Öffnungen wird der Besuch der Jugendzentren zum Spießrutenlauf

LINZ-LAND. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wurden die ÖGJ-Jugendzentren Mitte März wieder geöffnet. Doch die gesetzlichen Bestimmungen lassen den Jugendzentren (JUZ)-Besuch für viele Jugendliche ...

Girls' Day: Susanne macht Karriere beim Bundesheer

HÖRSCHING/OÖ. Am Donnerstag, 22. April 2021, wird der Girls' Day digital abgehalten. Ziel ist es, Frauen für technische und naturwissenschaftliche Berufe zu motivieren. Anlässlich dazu erzählt Oberstabswachtmeister ...

Landjugend hat Redegeschick und Wissen heuer online bewiesen

LINZ-LAND. Am Sonntag, 11. April, fand der alljährliche Bezirksentscheid 4er Cup und Reden der Landjugend (LJ) Linz-Land statt. Leider musste dieser aufgrund der weiterhin angespannten Lage online durchgeführt ...

„Momentum“ Ausstellung

PASCHING. Die Galerie in der Schmiede präsentiert bis 14. Mai 2021 neue Werke der in OÖ geborenen, aber lange Zeit in Großbritannien lebenden Künstlerin Henrike Brock.

Jungautorin macht sich für Kinder auf die Suche nach dem Leuchten der Sonne

ST. MARIEN. Mit der Frage „Wo findet man sein Leuchten wieder, wenn man es verloren hat?“ beschäftigte sich Julia Schmidt im Zuge ihrer Abschlussarbeit über Burnout bei Kindern. Nun hat sich die ...

Abnehmen mit easylife: „Mir geht es einfach gut“

OÖ. Abnehmen auf eigene Faust ist schwer – das musste auch Alexandra Klausner am eigenen Leib feststellen. Mit der easylife-Therapie möchte sie ihr Wunschgewicht von 70 Kilogramm erreichen. ...