Pucking atmet auf: Das Fahrverbot von LKW wird endlich kommen

Hits: 236
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 11.07.2020 19:20 Uhr

PUCKING. Seit mittlerweile Jahrzehnten kämpfte die Gemeinde für ein LKW-Fahrverbot. Durch zwei parallel führende Autobahnen ist der Weg über die L-563 für LKW nicht nötig und belastet die Bevölkerung.

Unzählige Resolutionen und Schreiben wurden an diverse Landespolitiker versandt – mit steter Ablehnung. Landesrat Günther Steinkellner versprach daraufhin im November 2019 bei einem Termin mit seinem Büroleiter-Stellvertreter und Puckinger Gemeindevorstand Thomas Altof (FP) sowie Vertretern der Bürgerliste, sich darum anzunehmen.

Über Ini­tiative der ÖVP wurde neuerlich eine Resolution im Gemeinderat verabschiedet und die eigenen Verkehrszahlen wurden dem Land vorgehalten. „Nunmehr wurde eine Messung durchgeführt. Auf einmal war alles in Richtung LKW-Fahrverbot ausgelegt. Ein Verfahren wurde vom Land eingeleitet. Nach Einholung von Stellungnahmen wurde nunmehr mitgeteilt, dass es zur Beschlussfassung und zur Verordnung des Fahrverbotes kommen wird“, freut sich Bürgermeister Robert Aflenzer.

„Bei meinem Amtsantritt hat mir Thomas Altof die leidige Situation geschildert und mit vielen Bildern und Erklärungen untermauert. Die Bürgerinitiative Hasenufer bestätigte diese Forderung mit sachlichen Argumenten. Für mich ist das Anliegen nachvollziehbar und daher habe ich die rechtlichen Möglichkeiten ergriffen“, sieht Steinkellner das Bedürfnis der Bevölkerung als berechtigt.

Freude über Happy End

„Ein langes, parteiübergreifendes Anliegen wurde vom Landesrat erfüllt. Als Puckinger und Mitarbeiter habe ich natürlich meine Möglichkeiten genutzt und viele Gespräche mit den Entscheidungsträgern geführt, um die Situation sachlich zu erklären“, freut sich Altof, dass erstmals ein solches LKW-Fahrverbot in Pucking erlassen wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



SPÖ-Frauen fordern gerechte Pensionen

LINZ-LAND. Anlässlich des Equal Pension Day am 30. Juli unterstreichen die SPÖ-Frauen Linz-Land ihre Forderung für gerechte Pensionen für Frauen.

Heimische Wildkräuter: Kräuterwanderung in St. Marien

ST.MARIEN. Am Montag, 10. August, findet in St. Marien wieder eine Kräuterwanderung mit anschließendem Kräutertreff unter der Leitung der diplomierten Kräuterexpertin Heidi Ruf statt. ...

Eintritt frei ins Kabarett: Eva Maria Marold live

PASCHING. Kabarettistin Eva Maria Marold kommt am Donnerstag, 13. August, 18 Uhr, ins Hollywood Megaplex PlusCity und spielt ihr neues Programm. Der Eintritt ist frei.

Gesundheitsmesse in Traun

TRAUN. Am Sonntag, 30. August, findet in der Spinnerei Traun eine Gesundheitsmesse unter der Leitung von Rainer Grammer, Geschäftsführer von „Meine Gesundheit 24/7“, statt.

„Blues im Weingarten“: Livemusik und Cocktails im Weingut Eschlböck

HÖRSCHING. Im Axberger 95 Tage Weingarten der Familie Eschlböck ging am vergangenen Wochenende erstmals die von Winzer Florian Eschlböck initiierte Sommerveranstaltung „Blues im Weingarten“ ...

Sicherheit auf Straßen

PUCKING. Am 2. August lud die FPÖ zum Essen und Trinken in den Gasthof Mayr in Pucking ein. Als Gäste wurden Landesrat Günther Steinkellner, Landtagsabgeordnete Silke Lackner und Ansfeldens ...

FC Juniors feiern Erfolg zum Saisonabschluss

PASCHING. Zum Ende der Saison gab es bei den FC Juniors Pasching Grund zum Jubeln: Nach zuletzt fünf Niederlagen konnte der letzte Saisongegner mit 3:1 besiegt werden.

250 Jahre Beethoven - Jubiläums-Sommerkonzerte in Ansfelden und St. Marien

ANSFELDEN/ST.MARIEN. Gleich zwei Geburtstagskinder stehen im Mittelpunkt der nächsten Konzerte der Internationalen Kammermusiktage St. Marien und des Brucknerbundes Ansfelden.