Juniors OÖ treten beim starken Aufsteiger GAK an

Hits: 624
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 30.08.2019 10:03 Uhr

PASCHING/GRAZ. Sieben Tage nach dem denkwürdigen 8:5-Erfolg über SC Austria Lustenau gastiert der FC Juniors OÖ beim GAK. Auch der Aufsteiger aus der Regionalliga Mitte liegt nach fünf Runden im Spitzenfeld der 2. Liga.

Nur die um zwei Treffer bessere Tordifferenz trennt in der wohl engsten 2. Liga aller Zeiten den Tabellenzweiten FC Juniors OÖ vom Fünften GAK. Die Grazer sind seit der Auftaktniederlage beim FAC ungeschlagen, holten zuletzt drei Siege aus vier Spielen.

Auch der FC Juniors OÖ musste im bisherigen Saisonverlauf erst eine Niederlage hinnehmen. Vor zwei Wochen unterlag Oberösterreichs Talenteschmiede auswärts Wacker Innsbruck.

Offensive als Prunkstück

Beim FC Juniors OÖ konnten sich in den ersten fünf Runden gleich sieben Spieler in die Torschützenliste eintragen. Nicolas Meister traf viermal, Andy Reyes, Andrés Andrade und Florian Aigner jeweils doppelt, Fabian Benko, Christopher Cvetko und Pierre Nagler waren je einmal erfolgreich.

Der 8:5-Sieg über Austria Lustenau hat auch in der Statistik deutliche Spuren hinterlassen. So stellt der FC Juniors OÖ mit 13 Volltreffern die beste Offensive der Liga, mit neun Gegentreffern rangiert man in der Defensivwertung auf Rang neun. Vor dem „Jahrhundertspiel“ stellte Oberösterreichs Talentschmiede noch die zweitbeste Abwehr der Liga.

Steiermark guter Boden für Juniors

Am Freitag trifft der Siebte der Heimtabelle auf den 13. der Auswärtswertung. Der GAK holte aus zwei Heimspielen vier Punkte, der FC Juniors OÖ schrieb in ebenso vielen Gastspielen einmal an. Der letzte Punktgewinn gelang dabei ausgerechnet in der Steiermark, beim 0:0 zum Auftakt in Lafnitz.

„Wir treffen auf ein Team, das nicht nur aufgrund des Aufstiegs, sondern auch wegen der letzten Spiele eine große Euphorie entwickelt hat. Sie sind eine sehr aggressive und disziplinierte Mannschaft. Wir werden viel Mentalität brauchen, um dort etwas mitzunehmen. Das wird eine große Bewährungsprobe für unsere junge Mannschaft werden. Dennoch sehen wir auch unsere Chance, wenngleich es eine sehr schwierige Aufgabe wird“, sagt Cheftrainer Gerald Scheiblehner vor dem Spiel.

Er muss für die Begegnung am Freitag neben dem verletzten Inpyo Oh auch auf den gesperrten Nemanja Celic verzichten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erlös von Knoblauch-Projekt der Volksschüler geht an Schule in Ghana

WILHERING. Das zweite Projekt im Rahmen der Schul-ACKER-demie an der Volksschule (VS) Dörnbach trägt den Titel „Knoblauch für Afrika“. Im Herbst 2019 bekam die Schule von etlichen Bio-Unternehmen ...

Schwerpunkt an der Mittelschule Pasching

PASCHING. Ab dem kommenden Schuljahr wird es an der Mittelschule (MS) Pasching den sogenannten MINT-Schwerpunkt geben. Die Abkürzung MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. ...

Bankenschließungen in Haid: „Kleinere Gemeinden haben mehr als wir“

HAID/ANSFELDEN. Im Dezember hat die Oberbank ihre Filiale in Haid geschlossen und ist nach Traun übersiedelt, Ende Jänner wird auch die Raiffeisenbank die Filialen in Traun zusammenlegen. Bei FP-Vizebürgermeister ...

Bürgermeister warnt vor Gefahren bei Winterspaß

TRAUN. Wenn bei den derzeitigen Temperaturen Gewässer zugefroren sind, scheint es für manche Menschen sehr verlockend zu sein, diese betreten zu müssen. Das stellt jedoch eine große Gefahr dar und ...

Erneut Parfumdiebe in Paschinger Einkaufszentrum geschnappt

PASCHING. In den Morgenstunden am Mittwoch, 13. Jänner, reisten zwei mongolische Staatsangehörige im Alter von 30 und 34 Jahren von Frankreich über Deutschland nach Österreich ein, um in einem Einkaufszentrum ...

Vor Ligaaufstockung treten Trauner Footballer heuer in Division 1 an

TRAUN. Für 2022 ist eine Aufstockung der höchsten Spielklasse (AFL) auf zehn Teams fixiert worden. In der kommenden, etwas verkürzten Saison spielen sechs Teams um die Staatsmeisterschaft. Die Atrium ...

IBC Internationale Spedition GmbH ist vorbildlicher ineo-Lehrbetrieb

ANSFELDEN. Die Wirtschaftskammer Oberösterreich ließ es sich nicht nehmen, auch in Corona-Zeiten die engagiertesten Lehrbetriebe des Landes vor den Vorhang zu holen. Im Bezirk Linz-Land durfte sich die ...

Tageweise Abrechnung bei Schulessen

PASCHING. Nach zwei Jahren Projektarbeit im Schulausschuss unter Federführung von Vizebürgermeister Markus Hofko kann nun die bestmögliche Abwicklung für die tageweise Abrechnung des Mittagessens eingeführt ...