Nationales Rock‘n‘Roll Akrobatik Turnier zum zweiten Mal in Traun

Hits: 356
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 07.11.2019 19:44 Uhr

TRAUN. Am Samstag, 9. November, wird Traun neuerlich zum Zentrum der Rock„n“Roll-Elite Österreichs. Rund 250 Athleten zeigen in sechs Klassen Akrobatik auf höchstem Turnierniveau.

Rock'n'Roll ist ein anspruchsvoller und vielseitiger Sport, der viele Eigenschaften in sich vereint: körperliche Fähigkeiten wie Kondition und Koordination, fetzige Bewegung zu rockiger Musik, Präsentation vor Publikum und mentale Konzentration im Wettkampf. Für den virtuosen Tanzvortrag, der noch dazu leicht und spielerisch wirken soll, trainieren die Athleten bis zu 20 Stunden in der Woche.

Los geht's in der Sporthalle des Bundesschulzentrums Traun mit der Quali-Runde um 14 Uhr. Höhepunkt sind die Finali im Rahmen der Abendveranstaltung ab 18 Uhr, bei der auch abwechslungsreiches Rahmenprogramm für Jung und Alt geboten wird.

43 Jahre besteht der Askö Top Show Traun

Seit 1976 wird der Rock'n'Roll- Sport auch in Österreich betrieben: Derzeit gibt es sechs verschiedene Tanzklassen im Paartanzsport sowie vier verschiedene Tanzklassen bei den Formationen, die sich nach Altersklassen und hauptsächlich im Schwierigkeitsgrad der erlaubten Akrobatikelemente, der Taktanzahl und der Länge der Musik voneinander unterscheiden.

Durch die Einteilung in verschiedene Leistungsklassen werden die Sportler langsam an die Akrobatik herangeführt. Im gleichen Jahr wurde auch der Rock'n'Roll und Boogie Woogie Club Top Show Askö Traun im Golden Submarin gegründet. Der einzige Verein in Oberösterreich konnte seither unzählige österreichische Meistertitel, aber auch internationale Erfolge verbuchen.

Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass sich immer mehr Nachwuchstalente für den Sport begeistern. Nähere Informationen auf www.topshow.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brauchtum im Lockdown: Nikolaus nutzt heuer verschiedene Wege

BEZIRK LINZ-LAND. Ob Nikolaus und Krampus auch heuer von Haus zu Haus ziehen dürfen, war bis Ende November unklar. Inzwischen hat sich die Bundesregierung festgelegt und eine Ausnahme der Ausgangsbeschränkung ...

Schlägernde Jugendliche ausgeforscht

ANSFELDEN. Am 2. September um 23 Uhr wurde bei der Polizei Anzeige erstattet, dass in Haid in einem Gastgarten eines Lokals mehrere Jugendliche auf eine am Boden liegende Frau, eine 41-jährige Tschechin, ...

Traun Gutschein jetzt noch attraktiver

TRAUN. Seit Jahren ist der Traun Gutschein ein beliebtes Geschenk für Familie und Freunde, der gleich doppelt Freude bereitet: nämlich dem Beschenkten und vor allem den Trauner Betrieben. ...

„Clash of Code“: Softwareentwicklerinnen trainierten schlaueste Künstliche Intelligenz

NEUHOFEN/KLEINZELL/HAGENBERG. Christina Rosenberger (24) aus Neuhofen an der Krems und Claudia Leibetseder (25) aus Kleinzell im Mühlkreis haben den ersten Platz beim Dynatrace Clash of Code errungen. ...

Neuer Hofladen sichert Grünzug

LEONDING. Der vergangene Woche neu gestaltete Hofladen im traditionellen Hofgewölbe St. Isidor bietet den Leondingern beste regionale Qualität. 30 Hektar stehen mitten im Stadtgebiet der Lebensmittelherstellung ...

Städte und Gemeinden im Bezirk mit sichtbaren Zeichen gegen Gewalt

LINZ-LAND. Vom 25. November bis zum 10. Dezember findet jedes Jahr die UN-Kam¬pagne „Orange The World“ statt. Heuer beteiligten sich zahlreiche Städte und Gemeinden aus dem Bezirk an der tollen Initiative ...

Packerlflut bringt Postler ans Limit: „Es muss noch schaffbar sein“

ALLHAMING/OÖ. 2019 hat die Post in Österreich 127 Millionen Pakete ausgeliefert. Heuer rechnet man damit, dass die 150-Millionen-Marke geknackt wird. Obwohl auch in Oberösterreich jetzt ...

Süßes vom „Schaumrollen Edi“ gibt‘s jetzt auch aus dem Automaten

PUCKING. Immer mehr Unternehmer, deren Geschäfte fast still stehen, nutzen die schwierige Zeit, um lang gehegte Pläne zu realisieren. So auch Familie Gruber. Seit 1. Dezember bietet der „Schaumrollen ...