Montag 20. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

„Wie sind wir gestrickt?“: Uraufführung im Zirkus des Wissens

Nora Heindl, 12.04.2024 09:18

LINZ. Wie sieht es in unserem Inneren aus? Welche Aufgaben haben unsere Organe?

Gestrickte Anatomie (Foto: Katharina Sabernig)
Gestrickte Anatomie (Foto: Katharina Sabernig)

Das Figurentheater „Wie sind wir gestrickt?“ veranschaulicht das anhand von anatomisch korrekten Wollobjekten, gestrickt von Ärztin und Anthropologin Katharina Sabernig und zum Leben erweckt von Figurentheater-Koryphäe Rebekah Wild. 

Uraufführung dieser Entdeckungsreise durch den Körper ist am Samstag, 13. April, um 14 Uhr im Zirkus des Wissens an der JKU. Eine zusätzliche Vorstellung mit anschließendem Gespräch mit Marion Maria Ruisinger, Medizinhistorikerin und Direktorin des Medizinhistorischen Museums Ingolstadt, und Thomas Schnalke, Leiter des Berliner Medizinhistorischen Museums, findet um 16 Uhr statt. Weitere Termine: 18 April (15 Uhr), 20. April (14 und 16 Uhr).

Eintritt auf Spendenbasis. Anmeldung: jku.at/zirkus


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden