Das Projekt „Kleinmünchen 100 Jahre bei Linz“ gewinnt weiter an Fahrt

Hits: 39
Luftbild-Ansicht von Kleinmünchen vor vielen Jahren
Luftbild-Ansicht von Kleinmünchen vor vielen Jahren
Thomas Lackner, , 20.07.2021 13:36 Uhr

LINZ-KLEINMÜNCHEN
Die geschichtliche Aufarbeitung der letzten hundert Jahre, in denen Kleinmünchen zu Linz zugeschlagen wurde, geht in eine neue Runde:
Der Heimatforscher Thomas Lackner wird bis 2023 eine Arbeit über Kleinmünchen erstellen. Die Arbeiten sind inzwischen schon schön gediehen. Praktisch jeder kann seine Chronik unterstützen.
Jetzt ruft er zu weiterer Zusammenarbeit auf.
 

Nach einer mehr oder weniger längeren Vorlaufzeit geht jetzt das Projekt „Kleinmünchen - 100 Jahre bei Linz“ in eine weitere, heiße Phase.

„Jetzt geht es vor allem darum. gewisse Lücken in der Kleinmünchner Geschichte zu füllen, nachdem die großen Eckpfeiler der Historie schon weitgehend niedergeschrieben sind“ sagt Lackner dazu.

Bedanken möchte sich der Heimatforscher vor allem an der bisherigen, großartigen Mitwirkung der Bevölkerung an dem Projekt. „Menschen aus dem In- und Ausland haben ihr Scherflein schon beigetragen“, schwärmt der Linzer.

Gleichzeitig appelliert er aber auch an die Menschen, das Projekt nicht aus den Augen zu verlieren.

Einschlägige Ansichtskarten, Fotos, Tagebucheinträge und ähnliches können nach wie vor dem Autor geliehen werden, damit sie in das zu erstellende Werk eingebaut werden können.

Kontakt kann über E-Mail oder Telefon aufgenommen werden:

Fon: 0732/300081

Mail: FirstSouthArt@hotmail.com

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Die „Insel für Linz“ nimmt Form an

LINZ. Das mit der Planung einer „Insel“ samt Wasserbucht am Jahrmarkt-Areal beauftragte Architekturkollektiv G.U.T. gab nun mit einem neuen Entwurf erstmals detaillierte Einblicke, wie man die Stadt ...

Wie Popcorn und Pilze die Umwelt schonen: Ausstellung in Linz

LINZ. Einblicke in die Welt der Bioökonomie bietet das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft von 30. September bis 3. Oktober in Linz, Anlegestelle beim Ars Electronica Center. Möbel aus Popcorn, Computer ...

Buchtipp: „Himmlisch genießen“

LINZ. Mit 30 köstlichen Rezepten lädt das Kochbuch „Himmlisch genießen“ dazu ein, sich durch die Bibel zu kochen und zu backen. Manchmal ganz klassisch, beispielsweise mit Esaus Linsengericht (Gen ...

Neues Kursprogramm der Akademie der Volkskultur

OÖ. Rasche Veränderungen und neue Herausforderungen machen das Lebenslange Lernen unumgänglich. Basierend auf dem Grundsatz von Nikolai Frederik Serverin Grundtvig aus Dänemark trägt das OÖ. Volksbildungswerk ...

Pro Mariendom lud zum Herbstempfang im Bischofshof

LINZ. Zu einem herbstlichen Empfang in den Bischofshof in Linz luden Bischof Manfred Scheuer und Landeshauptmann a.D. Josef Pühringer als Schirmherren der Initiative Pro Mariendom. Rund 100 Gäste aus ...

Hampson und Haselböck erobern Brucknerhaus-Bühne

LINZ. Starbariton Thomas Hampson, Dirigent Martin Haselböck und das Orchester Wiener Akademie erobern am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, die Brucknerhaus-Bühne. Die Matinee findet im Rahmen des Brucknerfestes ...

Jugendliche hacken für eine bessere Zukunft

LINZ. Bei Jugend hackt im Linzer Wissensturm können Jugendliche an Lösungsansätze für eine bessere Welt von morgen mitarbeiten.

Neue, winterharte Bäume und mehr mobiles Grün für die Innenstadt

LINZ. Im Sommer zieren die Stadt derzeit zahlreiche Palmen. Statt diesen wird nun auf winterharte Sorten umgestellt. Derzeit werden 22 neue Bäume aufgestellt.