Virtual-Reality Ausflüge für demenzkranke Senioren

Hits: 26
Magistratsdirektorin Ulrike Huemer (li.) und Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (Foto: Stadt Linz/Alexander Schwarzl)
Magistratsdirektorin Ulrike Huemer (li.) und Vizebürgermeisterin Karin Hörzing (Foto: Stadt Linz/Alexander Schwarzl)
Magdalena Hronek Magdalena Hronek, Tips Jugendredaktion, 15.09.2021 17:30 Uhr

Linz. In den Seniorenzentren setzt man auf neue Technologien: Mittels Virtual-Reality-Brillen können die Bewohner verschiedene Ausflüge unternehmen. Aktuell werden 50 Zieldestinationen angeboten.

In den Linzer Seniorenzentren können demenzkranke Senioren mithilfe von Virtual-Reality-Brillen vertraute sowie besondere Orte bereisen. „Wir haben heuer im Sommer eine Testphase für VR-Brillen im Seniorenzentrum Spallerhof initiiert. Die Resonanz war enorm! Die Bewohner - auch in unterschiedlichen Stadien der Demenz - waren von den virtuellen Ausflügen begeistert und nahmen die Technologie sehr offen auf. Deshalb haben wir das Angebot auf die gesamten Seniorenzentren ausgedehnt“, erklärt Sozialreferentin Vizebürgermeisterin Karin Hörzing.

Vom Prater bis nach Mariazell

In einer Art Reiseprospekt kann aus 50 Destinationen ausgewählt werden. Die Reiseziele werden unter Berücksichtigung der Wünsche der Bewohner kontinuierlich erweitert. Zum aktuellen Angebot zählen etwa: Hallstatt, St. Wolfgang, der Alpenzoo, der Wiener Prater, die Krimmler Wasserfälle, Mariazell und auch Entspannungsangebote wie eine Klangschalenmeditation. Die 15-minütigen Ausflüge werden in Gruppen durchgeführt und von einer Pflegekraft angeleitet. Der Gewinn ist nicht nur der Erlebniswert selbst, sondern auch die Rückkehr an vertraute Orte sowie das soziale Ereignis: Bewohner teilen Erlebtes und kommen in der Nachbereitung miteinander ins Gespräch.

 

Kommentar verfassen



Die Wissenschaftler von Morgen erobern die JKU

LINZ. Der Campus der Johannes Kepler Universität Linz wird im November im Rahmen der ersten Jungen Kepler Uni eine Spielwiese für junge Wissenschaftler: Ein spannendes und altersgerechtes Programm aus ...

Vielfältige Angebote im Jahr der Familie

LINZ. Mit einer österreichweiten Aktionswoche von 1. bis 10. Oktober möchte die katholische Kirche auf die Bedeutung der Familie für Gesellschaft und Kirche hinweisen. Auch in der Diözese ...

Sport- und Outdoor-Filme auf großer Leinwand

BRAUNAU/FREISTADT/LENZING/LINZ/STEYR/WELS. Sport- und Outdoor-Filme auf großer Leinwand: Die Alp Con CinemaTour zeigt einzigartige Abenteuer, atemberaubende Landschaften und ergreifende Geschichten ...

Ehrenamtspreis: Gerhard Poglits holte sich den Bezirkssieg in Linz

LINZ/OÖ. 74 Funktionäre und Trainer wurden beim diesjährigen Ehrenamtspreis, bei dem das Sportland OÖ mit Tips, OÖNachrichten, Life Radio und TV1 die „Ehrenamtlichen des Jahres“ gesucht hat, nominiert. ...

Mit dem Hero Camper „einfach ankuppeln und losfahren“

LINZ. Minimalistisches Camping, aber dennoch hochwertig und komfortabel – das verspricht der Hero Camper.

Zehn Kandidaten sind im Rennen um das Linzer Bürgermeisteramt

LINZ. Am 26. September gehen neben Amtsinhaber Klaus Luger (SPÖ) nicht weniger als neun weitere Kandidaten in das Rennen um das Linzer Stadtoberhaupt. Tips hat im Vorfeld der Wahl vier Fragen an die zehn ...

Vier Fragen an… Bernhard Hahn (Referendum)

LINZ. Zehn Kandidaten und Kandidatinnen sind am 26. September im Rennen um das Linzer Bürgermeisteramt. Tips hat allen vier Fragen im Vorfeld der Wahl gestellt. Die Antworten von Bernhard Hahn (Referendum). ...

Valie Export Center: Leitung neu ausgeschrieben

LINZ. Die Direktorin des Valie Export Centers Linz Sabine Folie verlässt die Kunstuni Linz auf eigenen Wunsch mit Ende des Jahres. Somit wird von der Kunstuni eine neue Leitung in Form einer Professur ...