Baulehre 2020: Karriere-Turbo Betonbauer

Baulehre 2020: Karriere-Turbo Betonbauer

Romana Schibany   Anzeige, 19.06.2019 08:00 Uhr

Die Baulehre in Österreich wird ab 2020 komplett neu ausgerichtet. Die Berufsbilder werden überarbeitet, die triale Lehre wird digital und Betonbauer ab dem zweiten Lehrjahr werden auch in Oberösterreich mit Tablets zukunftsfit gemacht. Mit der vierjährigen BAU-Kaderlehre wird ein Meilenstein in der Ausbildung geschaffen, als Betonbau-Spezialist können besonders engagierte Lehrlinge ihre Karriere als Bau-Führungskraft vorantreiben.

Die verschiedenen Bau-Lehren zählen zu den am besten bezahlten Lehrberufen. Jetzt wird die Lehrlingsausbildung noch mehr an die Bedürfnisse der künftigen Berufswelt angepasst. Ab 2020 werden Jugendliche in OÖ dann auch zum „Betonbauer“ ausgebildet. In der Berufsschule, im Lehrbetrieb und in der BAUAkademie Oberösterreich wird die Lehre am Bau mit systematisch modernisierten Inhalten erweitert und umgestellt. Die Digitalisierung wirkt sich nicht nur auf die Inhalte der Lehre aus, auch die Wissensvermittlung erfolgt zunehmen digital.

Besonders engagierte und begabte Schüler können die vierjährige Kaderlehre wählen, mit einem zusätzlichen Spezialgebiet und vertiefender Bauspezifischer Betriebswirtschaft werden die Baufachkräfte noch mehr in Richtung Führungskraft weiterentwickelt.

Digitale BAU-Lehre für Betonbauer und Kader-Lehre Betonbau-Spezialist

Egal ob bei der Erfassung von relevanten Bauwerksdaten mit Building Information Modeling oder Vermessungsarbeiten, digitales Equipment ist fixer Bestandteil auf den Baustellen und dort, wo Werkstücke genau aufeinander abgestimmt werden. Mit erweiterten Inhalten und einem gratis BAU-Tablet ab dem zweiten Lehrjahr werden die künftigen Betonbauer auf diese technischen Herausforderungen vorbereitet.

Das BAU-Tablet unterstützt das Lernen für die Lehrabschluss-Prüfung, Applikationen zu den Themen Arbeitssicherheit, Normen, Baustellendokumentation oder umweltgerechte Entsorgung sind bereits vorinstalliert. Das Tablet soll nicht nur in der Schule, sondern auch auf der Baustelle eingesetzt werden. Mit Lern-Videos, Online-Trainings und Wissens-Checks bieten sich den Betonbauern dann zusätzliche Möglichkeiten im Bereich E-Learning.

Die Kaderlehre Betonbau-Spezialist beinhaltet die Grundlagen der Bau-Lehrberufe Betonbau und Hochbau. Neben Baumanagement werden die Lehrlinge von morgen einen zusätzlichen technischen Schwerpunkt wählen, wie etwa Stahlbetonhochbau oder konstruktiver Betonbau, etc. und ihr Wissensfundament weiter ausbauen.

Neben der Betonbaulehre wird in Oberösterreich auch die Lehre zum Hochbauer (voraussichtlich ab 2020) und zur Bautechnischen Assistenz (ab sofort) angeboten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.




33. Pflasterspektakel in Linz: Bus ersetzt Bim

33. Pflasterspektakel in Linz: Bus ersetzt Bim

LINZ. Das Pflasterspektakel Linz geht von Donnerstag, 18. bis Samstag, 20. Juli in die 33. Runde. Rund 200.000 Besucher werden erwartet, in der Innenstadt geht's rund. Die Straßenbahnen fahren daher ... weiterlesen »

Blühendes Linz: Noch bis zum 31. Juli mitmachen

Blühendes Linz: Noch bis zum 31. Juli mitmachen

LINZ. Noch bis 31. Juli können die Linzer Gartler an der beliebten Mitmach-Initiative Blühendes Linz teilnehmen. weiterlesen »

Elisabeth Gierlinger neue Integrationsbeauftragte des Landes Oberösterreich

Elisabeth Gierlinger neue Integrationsbeauftragte des Landes Oberösterreich

LINZ. Einstimmig zur Integrationsbeauftragen des Landes OÖ ernannt wurde die Leiterin der Integrationsstelle Oberösterreich Elisabeth Gierlinger, in der heutigen Landesregierungssitzung. weiterlesen »

Landespreise für initiative Kulturarbeit 2019 ausgeschrieben

Landespreise für initiative Kulturarbeit 2019 ausgeschrieben

LINZ. Zum 28. Mal vergibt das Land Oberösterreich 2019 Landespreise für initiative Kulturarbeit. Ausgezeichnet werden Aktivitäten und Projekte, die maßgeblich Impulse für ... weiterlesen »

Konzert von Live Spirits im Rosengarten muss krankheitsbedingt verschoben werden

Konzert von Live Spirits im Rosengarten muss krankheitsbedingt verschoben werden

LINZ. Aus Krankheitsgründen muss das für morgen, 16. Juli, geplante Konzert von Live Spirits verschoben werden.  weiterlesen »

Pizzaria in Linz-Ebelsberg ausgebrannt: Bewohner mussten evakuiert werden

Pizzaria in Linz-Ebelsberg ausgebrannt: Bewohner mussten evakuiert werden

LINZ. Ein Großaufgebot der Feuerwehr musste ausrücken, nachdem in der Nacht auf heute, Montag, 15. Juli, in einer Pizzeria in Ebelsberg Feuer ausgebrochen ist. Laut Berufsfeuerwehr Linz kam ... weiterlesen »

Derby im Hausruckviertel

Derby im Hausruckviertel

LINZ/PASCHING/OÖ. Mit zehn Klubs ist das Land ob der Enns in der ersten Uniqa ÖFB Cup Runde vertreten. Der große Kracher aus oberösterreichischer Sicht spielt sich im Hausruckviertel ... weiterlesen »

Wirtschaftlich in ruhigen Gewässern

Wirtschaftlich in ruhigen Gewässern

LINZ/PASCHING. Auf stabile und langfristige wirtschaftliche Partnerschaften setzt Bundesliga-Vizemeister LASK. Jüngstes Beispiel ist die Verlängerung des Kontraktes mit Premiumpartner HYPO Oberösterreich. ... weiterlesen »


Wir trauern