Obfrauwechsel beim Seniorenring Linz: Neubauer folgt Riha

Hits: 164
Karin Seyringer Online Redaktion, 19.05.2021 15:18 Uhr

LINZ. Bei der Jahreshauptversammlung der Bezirksgruppe Linz-Stadt des Oö. Seniorenrings wurde LAbg. Anita Neubauer im Beisein von Landesobmann LAbg. Walter Ratt zur neuen Bezirksobfrau gewählt. Sie übernimmt diese Funktion von der langjährigen Obfrau GR Brigitta Riha, die nun gemeinsam mit Wanderwart Gerhard Eidenberger als Stellvertreterin fungiert.

Walter Ratt bedankte sich bei Brigitta Riha für ihren langjährigen Einsatz im Linzer Seniorenring und im Landesvorstand des Oö. Seniorenrings. Als Vertreter der FPÖ Linz überbrachte Fraktionsobmann GR Günther Kleinhanns Grüße der Linzer Stadtpartei und wies in seinen Grußworten auf die gesellschaftliche Bedeutung der Senioren hin.

Der ehemalige Bundesobmann des Seniorenrings NAbg. Werner Neubauer ergänzte diese Stellungnahme, indem er die Rolle der Senioren gerade in dieser schweren Zeit der Corona-Epidemie hervorhob. Die FPÖ habe sich immer für einen respektvollen Umgang mit Senioren eingesetzt und verlangt, dass deshalb alles unternommen werden müsse, damit sie nicht zu Bittstellern der Nation degradiert werden.

Anita Neubauer bedankte sich bei den Delegierten des Bezirkstages und sagte zu, sich mit aller Kraft und großer Freude mit ihrem neuen Team den kommenden Aufgaben zu widmen. Als Schwerpunkte für ihre künftige Arbeit sieht die neue Bezirksobfrau eine Vergrößerung der Seniorengemeinschaft, eine Verbesserung des öffentlichen Auftritts und eine engere Kooperation mit anderen Vorfeldorganisationen der FPÖ.

Kommentar verfassen



Großer Skibasar in der TipsArena

Linz. Der größte Tauschmarkt für Wintersportartikel vom Askö Schiverein Linz steigt am Freitag, 29. Oktober und Samstag, 30. Oktober zum bereits 38. Mal.

Drogenlenker fälschte Urintest: Führerschein weg und Anzeige

LINZ. Ein 50-jähriger aus dem Bezirk Linz-Land hat Montagvormittag einen Urintest auf Suchtgiftmittel mit „Fake-Urin“ gefälscht.

Stadtbibliothek Linz zum digitalen Mediencenter ausgebaut

LINZ. Der Wandel von der klassischen Bibliothek zum Mediencenter und Rundum-Service für zu Hause bei der Stadtbibliothek ist geglückt: Nach fünf Jahren mit Fokus auf digitale Mediennutzung und neuen ...

Aufrütteln am Equal Pay Day

LINZ/OÖ. Anlässlich des Equal Pay Day im Bund am 25. Oktober machen die SPÖ Frauen OÖ mit der Aktion „Wir lassen uns nicht abspeisen“ heute in Linz auf den Gehaltsunterschied zwischen Frauen und ...

11 Coronafälle beim Roten Kreuz in Linz

LINZ. Die Feier einer 27-köpfigen Sanitäter-Gruppe in einer Berghütte in Wagrain von 9. auf 10. Oktober sorgte beim Roten Kreuz in Linz für groß angelegte Mitarbeiter-Tests und am Ende für elf positive ...

Junges Theater: „Die Weiße Rose“ verschoben, Angebot für Schulen online

LINZ. Aufgrund des Schulerlasses, der ab Risikostufe 3 keine Schulbesuche im Theater mehr zulässt, muss das Landestheater Linz die Produktion „Die Weiße Rose“ erneut verschieben. Das Online-Angebot ...

Eishockey: Keine Siege für die Linzer Teams

LINZ. Neben den Steel Wings am Samstag mussten auch die Black Wings am Sonntag auf heimischem Eis eine Niederlage einstecken.

Durchhalten zahlt sich aus

LINZ. Karl-Alfred Erber, der letztplatzierte Linzmarathon-Teilnehmer, wurde von der Sportsprecherin der Grünen Rossitza Ekova-Stoyanova mit ÖBB-Gutscheinen im Wert von 100 Euro bedacht und mit dem „Grünen ...