Neue Tempo-30-Zonen für die Linzer Innenstadt

Hits: 984
Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 19.05.2021 15:31 Uhr

LINZ. Während in der Stockhof-, Rudigier- und Mozartstraße sowie in der Nebenfahrbahn der Unteren Donaulände Tempo-30-Geschwindigkeitsbeschränkungen umgesetzt werden sollen, geht die Diskussion um das Neustadtviertel weiter.

„Es handelt sich dabei größtenteils um Lückenschlüsse. Situationen 30–50–30 werden nun in eine durchgehende 30 km/h- Beschränkung umgewandelt. In der Unteren Donaulände ist eine Nebenfahrbahn betroffen“, beschreibt Infrastruktur-Stadtrat Markus Hein (FPÖ) die Maßnahmen, die in der Gemeinderatssitzung am 27. April beschlossen werden sollen.

Eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung in der Innenstadt, wie für das verkehrsgeplagte Neustadtviertel gefordert, lehnt Hein weiterhin ab: „Verkehrsmaßnahmen müssen für die Bürger nachvollziehbar sein, damit sie sich auch daran halten“, so der Linzer Vizebürgermeister.

Grüner Gemeinderats-Antrag zum Neustatdviertel

„Die Maßnahmen sind natürlich zu begrüßen. Es darf aber nicht vergessen werden, dass auch im Neustadtviertel dringender Handlungsbedarf herrscht. Hier braucht es ebenfalls eine Ausweitung der Tempo-30-Zone. Darüber hinaus müssen weitere verkehrsberuhigende Maßnahmen wie z. B. die Verengung von Fahrbahnen, Pflanzung von Bäumen sowie die Verbreiterung von Geh- und Radwegen umgesetzt werden, um die Raser dort einzubremsen“, fordert der Klubobmann der Grünen, Helge Langer. Daher stellen die Grünen in derselben Gemeinderatssitzung einen entsprechenden Antrag.

Bei den Anrainern im Neustadtviertel ist der Ärger über Autoposer nach jünsten schweren Unfällen groß - Tips berichtete.

Kommentar verfassen



Gesetzesentwurf für Technische Uni in Linz erntet scharfe Kritik

LINZ. Nach dem Ablauf der Begutachtungsfrist für das Gründungsgesetz zur neuen Linzer Technischen Universität prasselte viel Kritik, vor allem aus der Wissenschaft, hervor. Wirtschaft und Politik sprechen ...

Fit werden für den Sommer, oder lieber doch gleich fürs ganze Leben

LINZ. Nicht jeder fühlt sich schon bereit, sich ob der sommerlichen Temperaturen am Badesee zu entblößen. Die Bikinifigur sei noch in Arbeit. Mit einer gezielten Trainingsplanung und der richtigen Ernährung ...

Hand nach 9-Stunden-OP gerettet – Genesungsprozess äußerst zufriedenstellend

LINZ/WAIDHOFEN/YBBS. Am 14. Februar retteten die Unfall- und Mikrochirurgen Michael Pollak und Andreas Kastner, beide von der Universitätsklinik für Orthopädie und Traumatologie am Kepler Universitätsklinikum, ...

2023 Start für größte Sommerbaustelle in Linz: Mona Lisa-Tunnel für drei Monate gesperrt

LINZ. Im kommenden Jahr wird eine der größten Sommerbaustellen der Stadt Linz anlaufen: In der Zeit von Juni bis September muss der Mona Lisa-Tunnel im Verlauf der Umfahrung Ebelsberg und der anschließende ...

Charity-Tarockturnier in Linz

LINZ. Ein Charity-Tarockturnier wird am Samstag, 28. Mai, ab 14 Uhr in der Stadtoase Kolping ausgetragen. Das Startgeld von 25 Euro fließt zur Gänze in die Sozialprojekte der Kolpingsfamilie Linz.

Südwind OÖ eröffnet Ausstellung im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit

LINZ. „Apfel, Ahorn, Avocado – Bäume und Menschen im Spannungsfeld von Klimakrise und Nachhaltigkeit“ heißt die neue Ausstellung, die im Rahmen der Jubiläumsfeier des Botanischen ...

Mit M.A.N.D.U. gegen Muskelschwund

LINZ. Ab 30 Jahren baut jeder Mensch ein Prozent Muskelmasse pro Jahr ab, mit 60 Jahren und älter sind es statistisch gesehen sogar zwei Prozent, besagen internationale Studien zu „Sarkopenie“ ...

ÖGB-Themenfrühstück in Linz zu „Die USA nach Trump“

LINZ. Unter dem Titel „Die USA nach Trump: Klimakrise, Corona-Krise und Ukraine-Krieg“ lädt der ÖGB am Montag, 23. Mai, zum Themenfrühstück mit US-Gewerkschafter Fritz Fekete in die Arbeiterkammer ...