Melanie Eckhardt ist die neue Wirtschaftsbund-Obfrau im Bezirk Mattersburg

Hits: 1520
Katharina Kovacs, Leserartikel, 04.11.2015 18:56 Uhr

MATTERSBURG. Die Wirtschaftsbund-Delegierten aus dem Bezirk Mattersburg wählten in ihrer Bezirksgruppenhauptversammlung am 3. November 2015 in Rohrbach Melanie Eckhardt mit 100% zur Bezirksobfrau des Wirtschaftsbundes. KommR Ing. Alfred Bieberle, DI Michael Mach und Bettina Mayer-Toifl sind die Stellvertreter im Bezirk.

„Wir UnternehmerInnen sind ein kleiner Teil der Gesellschaft und gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten wie diesen tragen wir ein großes Maß an Verantwortung um die zukünftigen Aufgaben zu bewältigen“, so die neugewählte Wirtschaftsbund-Obfrau Melanie Eckhardt, und weiter:  „Nur wenn wir gemeinsam stark auftreten und unsere Interessen gemeinsam und konsequent vertreten, haben wir Chancen für eine wirtschaftlich stabile Zukunft! Was wir deshalb brauchen sind Partner für die Zukunft pro Wirtschaft und Arbeitsplätze. Wir brauchen einen Schulterschluss mit der Politik und wir müssen über unseren eigenen Tellerrand schauen“. Daher sind all jene entbehrlich, die dagegen arbeiten und miese Stimmung verbreiten. „Wir müssen positiv in die Zukunft blicken“, so Eckhardt. Viel versprechend war auch der Vertrauensvorschuss mit dem die Mannschaft ausgestattet wurde. Die Bezirksobfrau wurde mit 100% der Stimmen gewählt. „Dieser Vertrauensvorschuss ehrt mich und ich werde ebenso 100% nichts unversucht lassen, die Wirtschaft optimal zu unterstützen“ so Obfrau Melanie Eckhardt. Landesobmann Ing. Peter Nemeth, gratulierte der neue gewählten Obfrau Melanie Eckhardt und dem gesamten Wirtschaftsbund-Team Mattersburg und wünschte viel Erfolg für die Aufgabe.

Die gewählten Wirtschaftsbund-Vorstandsmitglieder im Bezirk Mattersburg: Obfrau Melanie Eckhardt, Obmann-Stv: KommR Ing. Alfred Bieberle, DI Michael Mach und Bettina Mayer Toifl. Bezirksgruppen-Vorstand: Angelika Bauer, Markus Hergovits, Mag. Alex Fischer, Klaus Kert, Franz Buchinger, Michael Harrer, Wicki Hesch, Manfred Hirschhofer, Mag. Michaela Koch, KommR Peter Pauschenwein, Ing. Franz Perner, KommR Hans Schöll, Robert Soder und Anton Bauer

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Traditionelles Martinikonzert des MV Baumgarten

Der MV „Heimattreue“ Baumgarten lädt am 11. November 2018 wieder zum traditionellen Martinikonzert. 

Kollegiatstift feierte zehnjähriges Bestehen

MATTIGHOFEN. Altbischof Ludwig Schwarz feierte mit zahlreichen Kanonikern, dem Stiftpropst und dem Stiftspfarrer zehn Jahre Kollegiatstift.

Andreas Ritter verteidigt 10er-Ball Landesmeister-Titel

Mit einem 6:2 Finalsieg holte sich Andreas Ritter vom PBC Pinkafeld den Landesmeistertitel der allgemeinen Klasse in der Disziplin 10er-Ball. Der 2. Platz ging an Patrick Butora vom BSV Pegasus Eisenstadt. ...

10er-Ball LM: Schernthaner holt Titel bei den Senioren

Bei der Landesmeisterschaft der Senioren in der Disziplin 10er-Ball konnte sich Johann Schernthaner vom BSV Pegasus Eisenstadt den Titel holen. Er besiegte im Finale seinen Vereinskollegen Franz Kovacs ...

5. Basisturnier geht an Peter Eibisberger

Das 5. Basisturnier der Saison wurde vom BSC ASKÖ Mattersburg im Centertainment21 ausgetragen. Von den 24 Teilnehmern durfte an Turnierende Peter Eibisberger vom PBC Pinkafeld über den Turniersieg ...

Deutsche Städte für ein Verwöhnwochenende

Deutschland ist oft das schönste Reiseziel für Kurzreisen über das Wochenende. Man nimmt ein Ziel, welches nicht weit entfernt von der Heimat liegt, wo man jedoch gut zur Ruhe finden kann. ...