Neue Bäckerei am neuen Hauptplatz in St. Leonhard

Hits: 751
Margareta Pittl Online Redaktion, 20.09.2019 18:20 Uhr

ST. LEONHARD.  Mittwochabend, 20. September, fand die Eröffnung der neuen Filiale der Bäckerei Hager mit angeschlossenem Café in St. Leonhard am Forst statt. Gemeinsam mit Bürgermeister Hans-Jürgen Resel und Pfarrer Mag. Franz Kraus wurde beim „Bäckerabend“ angestoßen, das neue Mostviertler Brot verkostet und ein Blick hinter die Kulissen der neuen Filiale geworfen.

„Es gibt nichts Schöneres, nichts Besseres als den frischen Duft von Brot und Gebäck“, eröffnete Bäckermeister Wolfgang Hager seine erste Filiale im Bezirk Melk, „und es freut mich sehr, dass wir diesen Duft jetzt auch in unserer neuen Filiale in St. Leonhard haben“. Der neue Standort wird an sieben Tagen geöffnet sein. Der Fokus liegt neben Gebäck und Feingebäck auf Natursauerteigbroten aus regionalen Zutaten. Im angeschlossenen Café werden Mehlspeisen aus der hauseigenen Konditorei und italienische Kaffeespezialitäten ebenso wie Frühstücksgerichte und ganztägig warme Speisen rund ums Brot serviert.

„Optimale Infrastruktur am neuen Hauptplatz“

„Es ist ein sehr schöner Abend für die Marktgemeinde St. Leonhard. Es ist eine Eröffnungsfeier eines besonderen Unternehmens. Ende gut, alles gut – eine unendliche Geschichte geht heute zu Ende. Danke an Wolfgang Hager, dass er am Standort St. Leonhard festgehalten hat. Heute Abend sind viele Unternehmer aus St. Leonhard da – das zeugt vom guten Miteinander. Mit dem neuen Hauptplatz, den wir bald eröffnen, haben wir eine optimale Infrastruktur. Der gesellschaftliche Teil ist ganz wichtig. Hier ist ein Ort, wo Leute zusammenkommen,“ freute sich Bürgermeister Hans-Jürgen Resel.

Segen für die Bäckerei

Wolfgang Hager bedankte sich bei Bürgermeister Hans-Jürgen Resel für die gute Zusammenarbeit: „Herzlichen Dank für eure tolle Unterstützung – wir fühlen uns seit Beginn der Umbauarbeiten sehr willkommen in St. Leonhard.“ Pfarrer Franz Kraus segnete die neue Bäckerei. Mitgefeiert haben auch viele Ehrengäste aus Politik, Wirtschaft und Vereinen. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Frostiger Weltrekordversuch in Melk

MELK. Extremsportler Josef Köberl ist heiß auf Eis. Der 43-Jährige machte sich 2019 am Wiener Hauptbahnhof zum Weltrekordhalter im „Longest Duration Full Body Contact With Ice“. Zwei ...

Fleißig archiviert: Ruprechtshofen knackt 5.000er-Marke

RUPRECHTSHOFEN. In nur rund drei Jahren hat es die Topothek der Marktgemeinde auf rund 5.000 Dokumente geschafft.

Radfahrerin in Kilb beim Linksabbiegen von Auto erfasst

KILB. Auf der Bundesstraße 29 kam es gestern Nachmittag, 6. August, zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Pkw-Lenkerin.

Spatenstich für neue Caritas-Werkstatt in Mank

MANK. In Mank entsteht in der Gewerbestraße eine neue Werkstatt für 40 Menschen mit Behinderungen. Am 5. August fand im Beisein von Caritasdirektor Hannes Ziselsberger und Bürgermeister ...

Am Donnerstag ist in Mank großer Eröffnungstag

MANK. Die neuen Bipa- und NKD-Filialen feiern am Donnerstag, 6. August, Eröffnung. 

Stadtkapelle Melk freut sich über Instrumentenspende

MELK. Gastronom Markus Madar überreichte am Goldhaubensonntag der Melker Stadtkapelle eine neue Klarinette.

Alles Sense in Ybbs

YBBS. Nach langer Veranstaltungspause aufgrund der aktuell schwierigen Situation, veranstaltete der Lj Bezirk Ybbs kürzlich den Bezirksentscheid im Sensenmähen.

Gastronomin für Ybbser Stadthalle ist gefunden

YBBS. Am 9. Jänner wird die Ybbser Stadthalle, die aktuell generalsaniert wird, wiedereröffnet. Bereits seit einem Jahr hält man Ausschau nach einem passenden Gastrobetreiber. Der ist nun ...