HTl-Maturanten erleichtern Klienten von Arcus das Leben

Martina Gahleitner Martina Gahleitner, Tips Redaktion, 27.05.2014 08:00 Uhr

NEUFELDEN. Immer wieder setzen HTL-Maturanten Projekte für das Arcus Sozialnetzwerk um. So freuen sich die Einrichtung und ihre Klienten jetzt über eine neue Schneideanlage sowie ein Planungs- und Kontrollsystem.

Die Schneideanlage erleichtert den Menschen mit Beeinträchtigung der Ariola-Werkstätte die Arbeit: Damit können Brandschutzmatten für die Firma ÖkoFEN eigenständig, sicher und genau zugeschnitten werden. Entwickelt wurde diese von Markus Kehrer, Andreas Panholzer und Samuel Enzenhofer.   Die Diplomarbeit von Alexander Stadlbauer und Daniel Kehrer drehte sich um ein EDV-Programm für die effiziente Planung, Steuerung und Kontrolle der Jahresziele und Maßnahmen im Arcus-Sozialnetzwerk. „Dieses Management-Instrument wird uns tatkräftige Unterstützung bieten und die laufende Kontrolle der vereinbarten Ziele wesentlich erleichtern“, freut sich Arcus-Geschäftsführer Franz Stadlbauer.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Jugendliche setzten mit Graffiti-Kunst gegen Schmierereien ein Zeichen

ROHRBACH-BERG. Eine Ferienaktion der besonderen Art beschäftigte Jugendliche am Götzendorfer Steig.

Zeigs Zeignis: Die drei schönsten Bilder aus dem Bezirk Rohrbach wurden gekürt

BEZIRK ROHRBACH. Tips suchte gemeinsam mit dem Oberösterreichischen Verkehrsverbund und der WKO auch heuer die kreativsten Zeugnisfotos. Jetzt sind die Gewinner gekürt.

Klimaschutztour quer durch Österreich führte auch zur Landesgartenschau

AIGEN-SCHLÄGL. 819 Gemeinden, 95 Regionen, fünf Etappen: Zum 10. Geburtstag des Programms Klima- und Energie-Modellregionen (KEM) des Klima- und Energiefonds radeln zwei Oberösterreicher ...

Rohrbacher Wochenmarkt lockt mit Musik und Gegrilltem

ROHRBACH-BERG. Für den nächsten Wochenmarkt haben sich die Standlleute wieder etwas Besonderes einfallen lassen.

Junger Auberger vertritt Oberösterreich bei internationaler Berufs-WM

AUBERG. Neun Teilnehmer aus Oberösterreich kämpfen bei den internationalen Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills“ im russischen Kazan um berufliches Edelmetall. Mit Andreas Keplinger aus ...

Motorradfahrer durchstieß Hecke: 52-Jähriger bei Sturz auf Wiese verletzt

SARLEINSBACH. Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Eferding verlor am 18. August um 15 Uhr auf der L588 die Kontrolle über sein Fahrzeug, durchstieß eine Hecke und kam auf der ...

Naturtipp im August: Der Wespenbussard - ein außergewöhnlicher Greifvogel

So wie es sein Name vermuten lässt, sind Wespen für den Wespenbussard ein gefundenes Fressen.

Zum Priesterjubiläum reisten nigerianische Bekannte an

NIEDERKAPPEL. Afrika gastierte einen Tag lang in Niederkappel zu einem besonderen Jubiläum.