Franz Gumpenberger liest aus den Werken von Gustav Ganglmair

Hits: 55
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 15.02.2020 08:11 Uhr

NEUMARKT. Im Rahmen des 800-Jahr-Jubiläums findet am Samstag, 29. Februar, in der Pfarrkirche eine Lesung mit Franz Gumpenberger statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Landauf- und landab ist Konsulent Franz Gumpenberger, dessen Markenzeichen vor allem Wissen-wovon-er-spricht, gediegene Mundart und Humor sind, ein Begriff.

Fundierter Moderator

Als unverkennbaren, fundierten Moderator von rund 3.000 Radiosendungen im ORF war und ist er gefühlvoller Volkskultur-Vermittler und dem Forum Volkskultur wegen der freundschaftlichen Zusammenarbeit ein äußerst geschätzter Partner.

Franz Gumpenberger

Für sein Engagement wurde der Mühlviertler unter anderem bereits mit der Ehrenbürgerschaft von St. Oswald, mit dem Rohrbacher Kulturpreis und der Kulturmedaille des Landes OÖ. ausgezeichnet. In Neumarkt liest der pensionierte Richter aus den Werken von Gustav Ganglmair.

Gustav Ganglmair

Gustav Ganglmair schrieb unter anderem die Bücher „A Zegerl voill“, „wannsd`außi schaust beim Fenster“ und „Land, Leit und Zeit“. Auf einer der Buchrückseiten wird der ehemalige Lehrer, der 2004 verstarb, wie folgt beschrieben: „Man muss sie lesen, um ihn kennenzulernen. Offen zu den Menschen und tiefgründig humorvoll.“

OÖ Stelzhamerbund

Gustav Ganglmair war ab 1972 Mitglied des OÖ Stelzhamerbundes und wurde 1993 mit der Stelzhamer-Plakette ausgezeichnet. Er war auch Ehrenringträger der Marktgemeinde. Festlich umrahmt wird die Lesung vom Kirchenchor, der Stubenmusi und dem Gles-Ensemble. Eintritt: freiwillige Spende.

Erlös für Kirchensanierung

Der Reinerlös wird für die Sanierung des Kirchenturms der Pfarrkirche verwendet. Nach der Lesung lädt der Pfarrgemeinderat noch zu einem gemütlichen Ausklang ins Pfarrheim ein

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Verkehrsunfall auf der A8

MEGGENHOFEN. Ein 52-jähriger Rumäne kam am Wochenende auf der A8 im Gemeindegebiet von Meggenhofen ins Schleudern und prallte gegen die Mittelleitschiene. Er wurde in seinem PKW eingeklemmt.  ...

Alkoholisierter griff Polizeikräfte an

MEGGENHOFEN. Beamte der Autobahnpolizei hielten auf der L515 in Meggenhofen in der Nähe der Autobahnabfahrt einen 42-jährigen zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle an. Sein Beifahrer, ein 55-jähriger ...

Kleinkind stürzte aus Fenster

ST. AGATHA. Ein 15 Monate altes Kleinkind stürzte in St. Agatha aus dem Fenster des ersten Stockes eines Einfamilienhauses. Der Bub fiel 3,5 Meter tief auf eine Rasenfläche. 

Musik-Märchen aus dem Hause Gasselsberger

GASPOLTSHOFEN. Der Komponist Martin Gasselsberger aus Gapoltshofen veröffentlichte gemeinsam mit Autor Martin Mucha neue Musik. „Die Porzellanprinzessin“ ist eine Mischung und Literatur und ...

Einzigartig? Auch die Villacher haben ein Netz

GRIESKIRCHEN/VILLACH. Wer hat„s erfunden? Bisher galt Grieskirchen mit seinem Netz als einzigartig. Doch wer hätte gedacht, dass die Kärntner schon ein Jahr früher auf die Idee kamen über ...

Waizenkirchner Bio-Bauer will mit Online-Video wachrütteln
 VIDEO

Waizenkirchner Bio-Bauer will mit Online-Video wachrütteln

WAIZENKIRCHEN. Der Waizenkirchner Bio-Bauer Georg Doppler ging mit einem Video auf der Online-Plattform TikTok viral und wurde kurzerhand weit über die Bundesgrenzen hinaus bekannt. Der Anlass: ein ...

Corona-Virus: Neue Mittelschule Hofkirchen behördlich geschlossen

HOFKIRCHEN. Eine Lehrkraft und ein Mitarbeiter der Schulverwaltung der Neuen Mittelschule Hofkirchen wurden positiv auf das Corona-Virus getestet. Die Schule wurde behördlich geschlossen.

Pram: Ein Rücktritt und 493 Unterschriften

PRAM. Mehr als hundert Zuhörer besuchten die Gemeinderatssitzung in Pram. Präsentiert wurden nicht nur die Unterschriften der „Unabhänigigen Initiative für eine lebenswerte Gemeinde“ ...