Das Gütesiegel MINT für zwei Neue Mittelschulen im Bezirk Grieskirchen

Hits: 505
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 17.06.2019 08:37 Uhr

NEUMARKT/GASPOLTSHOFEN. Die beiden Neuen Mittelschulen Neumarkt/Kallham und Gaspoltshofen sind mit dem Gütesiegel MINT bei einem Festakt in Wien feierlich ausgezeichnet worden.

Vor kurzem wurde an die NMS Neumarkt-Kallham und die NMS Gaspoltshofen von Bundesministerin Iris Rauskala, dem Präsidenten der Industriellenvereinigung Georg Kapsch, dem Präsidenten der Wissensfabrik Österreich, Klaus Peter Fouquet sowie der Rektorin der Pädagogischen Hochschule Wien, Ruth Petz das MINT Gütesiegel verliehen.

Besondere Leistungen

MINT bedeutet, dass in der Schule eine besondere Leistung in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik erbracht wird. So wurde in Wien das „…besondere Engagement zur Förderung eines innovativen und begeisternden Unterrichts … mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Burschen…“ ausgezeichnet.

Feierliche Übergabe

Bei der feierlichen Übergabe der Schilder für den Eingangsbereich und der Urkunde wurde auf die Bedeutung der Schulen für die zukünftige Berufsausbildung hingewiesen. Mit begeisterndem Unterricht kann ein lebenslanges, für heutige Berufe notwendiges, Lernen gefördert werden.

Auswahlverfahren und Jury

Dieser Auszeichnung ging ein Auswahlverfahren voran, bei dem die Projekte und Arbeitsweisen von Juroren aus Wissenschaft, Politik und Wirtschaft bewertet und die Schulen ausgewählt wurden. Das Gütesiegel stellt eine bundesweit gültige Auszeichnung dar. Alle ausgezeichneten Schulen und Kindergärten sind unter www.mintschule.at zu finden

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Schattenspender für den Badesee in Leithen

GEBOLTSKIRCHEN/ WEIBERN. Der Saisonstart für den Badesee Leithen ist nahe. Um für die Gäste gerüstet zu sein, pflanzten Wasserverbands-Obmann Walter Marböck und Obmann-Stellvertreter ...

So bleibt man in der Region gesund, fit und verbessert die Lebensqualität

ST. AGATHA/GRIESKIRCHEN. Sport und Bewegung wurde gerade in Zeiten von Corona wieder zu einem Fixpunkt in der Freizeitgestaltung vieler Menschen. Generell gilt: Bewegung an der frischen Luft tut der Seele ...

Leader-Region Mostlandl-Hausruck zeigt: So viel Genuss steckt in der Region

GRIESKIRCHEN. Es sind die lokalen Köstlichkeiten und die heimischen Produkte, über die sich eine ganze Region identifizieren kann. Wie man den Bezirk Grieskirchen kulinarisch entdecken kann und ...

Pöttinger Metallwerkstätten: Ein Arbeitsauftrag mit Weitblick über den Dächern von Linz

TAUFKIRCHEN/LINZ. Einen wahrlich aussichtsreichen Arbeitseinsatz absolvieren aktuell die Mitarbeiter der Pöttinger Metalwerkstätten aus Taufkirchen. Gebaut wird eine 45 Meter hohe Metalltreppe ...

Hotel Donauschlinge in Schlögen ist insolvent

HAIBACH. Eva Maria Gugler, Inhaberin des Hotel Donauschlinge in Schlögen, Gemeinde Haibach (Bezirk Eferding) hat für ihren Betrieb Insolvenz angemeldet. Als Ursache werden der hohe Stand an Verbindlichkeiten ...

Kriminalität ist Männersache und verlagert sich immer mehr ins Internet

GRIESKIRCHEN/EFERDING. Körperverletzung, Einbruch, Betrug oder Diebstahl - mit insgesamt 2579 Strafrechtsdelikten war die Polizei in den Bezirken Grieskirchen und Eferding im Jahr 2019 beschäftigt. ...

Sommerstart: Freibad in Gallspach öffnet

GALLSPACH. Die Badesaison im Naturerlebnisbad Gallspach wird am Freitag, 29. Mai eingeweiht. Vergünstigte Saisonkarten können noch bis 29. Mai im Marktgemeindeamt Gallspach erworben werden.  ...

Museum: Saisonstart im Bahnhof Scheiben

GEBOLTSKIRCHEN. Der Kohlebahnhof Scheiben öffnet am 30. Mai. Auf den Schienen der ehemaligen Kohlebahn können Besucher mit Draisinen radeln und den Hausruckwald bestaunen.