Kiwanis Neusiedl am See seit über 20 Jahren aktiv

Martin Reichhardt, Leserartikel, 15.05.2015 11:28 Uhr

Der Kiwanis-Club Neusiedl am See setzt sich seit 1994 mit persönlichem Einsatz für hilfsbedürftige Kinder im Bezirk Neusiedl am See ein.

Kiwanis International feiert heuer sein hundertjähriges Bestehen. Kiwanis ist ein weltumfassender Zusammenschluss von Frauen und Männern aus allen Berufen auf Clubbasis nach den jeweils lokalen Rechtsvorschriften. Kiwanis International besteht zurzeit aus über 10.700 autonomen Clubs mit insgesamt 625.000 Mitgliedern in 80 Ländern der ganzen Welt. Kiwanier haben die Pflege menschlicher Beziehungen und die Erbringung humanitärer Dienste im Sinn, weshalb man auch von „Service-Clubs“ spricht. Im Gegensatz zu vielen anderen Servicevereinigungen beschließt aber jeder Kiwanis-Club selbständig seine Tätigkeiten. Man erwartet von den Mitgliedern grundsätzlich nicht Geldspenden, sondern persönlichen Einsatz für humanitäre Aktivitäten.   1994 in Neusiedl gegründet   Der Kiwanis-Club Neusiedl am See wurde im Jahr 1994 von einer Gruppe von Persönlichkeiten aus Neusiedl am See und Umgebung gegründet. Neben dem Gründungspräsidenten Wolfgang Dinhof bildeten Herbert Schwarz, Georg Siegl und Christian Dolezal damals den Vorstand des Clubs. 23 Personen aus verschieden Bereichen der Wirtschaft und des öffentlichen Lebens waren von Beginn an dabei. Heute gehören 57 Personen dem Club als Mitglieder an. Der Kiwanis-Club Neusiedl am See ist der einzige Club des Burgenlandes. Kiwanier sind parteipolitisch unabhängig, tolerant, kennen die Probleme ihres lokalen Umfeldes und können rasch helfen. Kinder sind die Zukunft unserer Erde. Darum unterstützt Kiwanis den Nachwuchs, vom Kleinkind bis zum Schulabgänger, dort wo soziale Einrichtungen nicht mehr, oder nicht ausreichend helfen können. Unter dem Motto „Kindern eine Brücke in die Zukunft bauen“ ist Kiwanis Neusiedl am See traditionell im Bezirk aktiv. Auch in unserer Wohlstandsgesellschaft gibt es zunehmend Menschen, die unverschuldet in Not geraten. Oft kann hier rasche und unbürokratische Hilfe mit geringem Aufwand große Wirkung erzielen. Die Finanzierung der Beiträge zur Unterstützung von Kindern werden in monatlichen Clubmeetings in Form von Anträgen behandelt und koordiniert. Die Arbeit wird auf die einzelnen Clubmitglieder aufgeteilt.   National gesehen sehr erfolgreicher Club   Als ergänzendes Programm zur Kinderhilfe hat der Kiwanis-Club Neusiedl am See 37 Krankenbetten angekauft und verleiht diese mit administrativer Unterstützung der Stadtgemeinde Neusiedl am See. Immer mehr Persönlichkeiten aus dem Neusiedler Bezirk bekennen sich zu dieser guten Sache im Dienste der Menschlichkeit und helfen aktiv mit. Nicht zuletzt deshalb, da jeder gespendete Euro ohne Verwaltungsverlust die Empfänger erreicht. Mit etwa 60 Einzelprojekten pro Jahr dokumentieren die 57 Mitglieder des Kiwanis-Clubs Neusiedl am See ihre soziale Verantwortung und ihr gesellschaftspolitisches Engagement und zählen zu den erfolgreichsten Kiwanis-Clubs in Österreich. Dabei wird eng mit dem Referat für Jugendwohlfahrt der BH Neusiedl am See sowie den Schulen, Gemeinden und Kindergärten des Bezirks zusammengearbeitet. Seit der Gründung im Jahr 1994 hat der Kiwanis-Club Neusiedl am See mehr als 1.000.000 Eurio an Unterstützungsleistungen erbracht. Bedürftige Kinder im Bezirk werden folgendermaßen unterstützt: – Sachleistungen wie z.B.: Kleidung, Wohnungseinrichtungen, Lebensmittelgutscheine, Schulbedarf, etc. – Geldleistungen wie z.B.: für Schul- bzw. Kindergartengeld, Essensgeld, Betriebskosten, für nicht von der öffentlichen Hand bezahlte, jedoch dringend empfohlene Therapiestunden oder die dringende Anschaffung von Prothesen etc.. – Veranstaltungen wie z.B.: Weihnachten mit Kindern und Weihnachtsfilmeabend mit Behindertenverein, Schulveranstaltungen wie Schikurse und Sportwochen, Landschulwochen, usw. - Kranke im Bezirk Neusiedl mit Pflegebetten - den Betrieb des Kiwanis-Kindergarten in Ghana für 120 Kinder - internationale Projekte, wie das Eliminate Projekt, durch welches Kleinkinder vor Tetanus geschützt werden   Prompte Hilfe vor Ort   Neben den Mitgliedsbeiträgen, die die Mitglieder des Clubs jedes Jahr einzahlen, werden die Unterstützungen und Hilfeleistungen durch verschiedene Veranstaltungen finanziert. Einzigartig waren die in den Anfangszeiten des Clubs durchgeführten Kunstmärkte, bei denen von Künstlern aus der Region zur Verfügung gestellte Kunstwerke versteigert wurden. Im Laufe der letzten zwanzig Jahre gab es auch eine Vielzahl von kulturell hochwertigen Konzerten und Lesungen, bei denen auch eines unsere Gründungsmitglieder, die Zuschauer immer wieder begeisterte. Ein weiteres High-Light im Veranstaltungsjahr der Kiwanis stellt seit 2009 das Seefest am Gelände des Segelverbandes Neusiedl am See dar, welches heuer am 26. Juni stattfinden wird. Die Hilfe erfolgt rasch, unbürokratisch und diskret. Die Unterstützungsanträge werden in monatlich stattfinden Clubsitzung vorgestellt, diskutiert, entschieden und durch die Mitglieder sofort umgesetzt. Auch ist man bestrebt, durch geringe Administration rasche Hilfe zu gewähren. Die Unterstützungsanträge kommen von der BH Neusiedl am See vom Referat für Jugendwohlfahrt mit dem Vorteil einer guten Basisrecherche, von unseren Mitgliedern (Ärzte, Stadtgemeinde Neusiedl, etc.) und den Schulen des Bezirks. Der Verein wird vom Vorstand geführt, der jährlich neu gewählt wird und heuer aus folgenden Mitgliedern besteht: Präsident: Josef Peck Vizepräsident : Hans Peter Halbritter Kassier : Günther Kleidosty Sekretär: Wolfgang Borbely Das Clubjahr beginnt immer am 1.Juli. Die Funktionen werden im Jahresrhythmus gewählt. Die neu gewählten Mitglieder beginnen ihre Vorstandstätigkeit als Sekretär und wechseln über Kassier und Vizepräsident zum Präsidenten. Sie begleiten damit 4 Jahre lang eine Funktion. So wird die Kontinuität im Führungsteam sichergestellt. Seit Oktober 2014 stellt der Kiwanis-Club Neusiedl am See mit Fritz Wieser auch den Lieutenant Governor der Division Niederösterreich-Süd, Wien und Burgenland. Derzeit gibt es in Österreich 92 Kiwanis-Clubs.   Kiwanis Neusiedl am See: E-Mail: office@neusiedlamsee.kiwanis.at Homepage: www.kiwanis-neusiedl.at  
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Live Roulette Online Spielen – die bequeme Alternative

Der Gang ins Casino ist mit einer besonderen Atmosphäre verbunden, die bei vielen Spielern sichtlich Anklang findet. Allerdings ist es auch nötig, dass eine gewisse Kleiderordnung eingehalten ...

MAXimale Sonne im Wein

In Zusammenarbeit mit dem Wiener Start-Up Collective Energy startete das burgenländische Weingut Markus Hoffmann am 1. Oktober 2018 eine Crowdfunding-Kampagne zum Bau einer Photovoltaikanlage inklusive ...

Jiu Jitsu Shin Halbturn beim Bayercup 2017

Ju Jutsu Bayerncup 21. Oktober 2017

MOC Präsentation Jahrestagung Dr. Sarah Smith, Dr. Frank Breiter, Anna Christensen 2017

https://plus.google.com/110453571258059601752   18. Patienten-Arzt-Kongress 2017 der DGM Jahrestagung MOC Präsentation Selbstheilung im Fokus Auf den Vortrag von Dr. Frank Breiter und Dr. ...

Merkur Spielautomaten Tricks
 VIDEO

Merkur Spielautomaten Tricks

Nicht in jeder kleinen Stadt gibt es eine Spielothek. Oftmals müssen die Spieler weite Fahrwege in Kauf nehmen, um zur nächsten Spielhalle zu gelangen. Sind die Interessenten dann endlich in ...

Was sind die Faschingskostüm-Trends 2017?

Berlin, 16. Januar 2017: maskworld.com präsentiert die angesagtesten Faschingskostüme 2017 und Trends für die diesjährige Karnevalssaison. Damit ist jeder feierlustige Jeck verkleidungstechnisch ...

Großer Erfolg beim Internationalen Bayrischen Nikolausturnier 2016 !!

Jiu Jitsu Shin Halbturn erstmals bei einem internationalem Wettkampf