Über 50 zeitgenössische Künstler aus Österreich, Deutschland und Italien

Hits: 17
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 14.02.2020 11:38 Uhr

OBERNBERG. Unter dem Titel „B³ - Burg/Bild/Biermärz“ findet im Kunsthaus im Rahmen des „Innviertler Biermärz 2020“ eine Ausstellung mit Werken von über 50 zeitgenössischen Künstlern aus Österreich, Deutschland und Italien statt.

Die Vernissage ist am Samstag, 29. Februar, ab 19.30 Uhr. Die Ausstellung läuft dann von Sonntag, 1. bis Freitag, 27. März und hat von Freitag bis Sonntag, jeweils von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Zeitgenössische Künstler

Gezeigt werden Werke von über 50 zeitgenössischen Künstlern aus Österreich, Deutschland und Italien. Geplant und realisiert wurde die Ausstellung von Josef Brescher: „Ich will bewusst viele Aspekte in einer Ausstellung zusammenbringen, Künstler aus verschiedenen Ländern und Regionen, mit unterschiedlichen künstlerischen Techniken und einer großen Bandbreite an Motiven.“

Nachhaltige Belebung

Das Kunsthaus steht für ein besonders gelungenes Beispiel für die nachhaltige Belebung ländlicher Regionen und ihrer historischen Schätze mit aktueller Kunst. Das großzügige Ambiente erlaubt umfangreiche Ausstellungen. Alle kunstinteressierten Besucher bekommen hier bei freiem Eintritt einen breit gefächerten Einblick in die aktuelle Kunstszene - verbunden mit der Möglichkeit, die Werke direkt von dem Künstler zu kaufen.

Bewusst Neugierde wecken

„Ich möchte bewusst auch alle “nur Neugierigen„ dazu einladen, im Kunsthaus vorbeizuschauen, der Markt Obernberg und das Burgareal sind immer einen Besuch wert, zudem gibt es im “Biermärz„ eine Reihe zusätzlicher Veranstaltungen, bei denen man Kunst, Kultur und Kulinarik hervorragend miteinander verbinden kann“, so Brescher.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Spannendes Hallencup-Turnier

RIED. Auch heuer wurde das Oberstufenhallenturnier von der 4 AK sportHAK ausgetragen. 15 Mannschaften aus verschiedenen Schulen der Region kämpften um den begehrten Titel und spielten Fußball ...

Grüne Tumeltsham: Wechsel an der Spitze

TUMELTSHAM. Im Team der Grünen Tumeltsham gibt es mit Februar einen Wechsel. Franz Bleckenwegner übernimmt den Fraktionsvorsitz. Die Vertreterin der Grünen im Gemeindevorstand ist Ursula ...

Kirchheims Geschichte auf 512 Seiten

KIRCHHEIM. Das erste Kirchheimer Heimatbuch wird am Samstag, 29. Februar, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle präsentiert.

USV Neuhofen und USV Pattigham/Pramet gewinnen den Juniors Hallencup

EBERSCHWANG. In Eberschwang fand der Juniors Hallencup statt. Dabei kämpften 16 regionale Teams in den Altersklassen U7 und U8 um den Titel. Schlussendlich konnten sich USV Neuhofen und USV Pattigham/Pramet ...

5G-Gegner: Oberöstereichweit über 20 Initiativanträge bisher eingereicht

BEZIRK RIED/OÖ. Anfang Februar trafen sich Initiativeinbringer für 5G-freie Gemeinden aus zahlreichen oberösterreichischen Gemeinden in Ried. Initiatorin Beatrix Gruber-Mitterbuchner informierte ...

Mettmacher Vereine laden zur Faschingsgaudi

METTMACH. Bereits zum elften Mal findet heuer am Faschingsdienstag, 25. Februar, von 15 bis 22 Uhr am Marktplatz in Mettmach eine Faschingsveranstaltung statt.

Beethoven-Messe: Sänger gesucht

RIED. Zum Beethoven-Jahr (250. Geburtstag) wird der Konzertverein Musica Sacra die Beethoven-Messe in C-Dur, Opus 86 aufführen. Konzerttermin ist am 6. Juni in der Stadtpfarrkirche, die Gesamtleitung ...

Religion und Politik

RIED. Reinhard Daghofer, der langjährige Richter am Landesgericht Ried, studierte nach seiner Pensionierung 2008 noch Theologie und wirkt nun als Diakon in Riedau.