Viel Spaß, Action, Kunst und Genuss für die ganze Familie im bayerischen Wald

Hits: 33
Brigitte Sickinger   Anzeige, 30.06.2020 08:00 Uhr

BAYERISCHER WALD. Ein Ausflugstipp für die ganze Familie sind der WaldWipfelWeg und das Rodel-Freizeitparadies in St. Englmar, das Joska Glasparadies in Bodenmais und der Genuss am Destillat von der Spezialitäten-Brennerei Liebl in Bad Kötzting.

Am WaldWipfelWeg in Sankt Englmar ist ab Herbst 2020 der Spaziergang nicht nur in den Wipfeln der Bäume möglich, sondern führt bis in luftige 52 Meter Höhe barrierefrei nach oben. Von den verschiedenen Turmebenen bietet sich eine beeindruckende Aussicht.

Verschiedene Alternativwege

Besonders spannend sind die verschiedenen Alternativwege, die auf die Turmspitze hinauf führen und die beiden langen Röhren-Rutschen. Und natürlich gibt„s rundherum noch viel zu erleben: Natur­ErlebnisPfad mit Spiel- und Kletter­anlagen und vielen Tieren, Pfad der Optischen Phänomene, Wald-Gaststube mit riesiger Indoor-Spiellandschaft. Und das bayernweit einzigartige “Haus am Kopf„, das völlig auf dem Dach steht.

Rodel-Freizeitparadies

Auf der längsten Achterbahn Bayerns saust “da voglwuide Sepp„ den Egidi-Buckel runter und rauf – die ideale Ergänzung zum Rodelvergnügen auf den beiden Sommerrodelbahnen “Bob & Coaster„, den Talfahrten auf der Wasser-Reifenrutsche, dem 20-Meter-Erlebnis-Turm und der riesigen Holzkugelbahn im schattigen “Kugelwoid„.

Freizeit-Erlebnispark

Und im großen Freizeit-Erlebnispark (Eintritt frei!) mit Indoor-Spielhalle für etwas trübere Tage gibt“s viel zu entdecken. Auf der neuen, 2.000 Quadratmeter großen „Motorik-Wiese“ macht man völlig neue Bewegungserfahrungen. Zur Stärkung gibt„s im “Egidi-Stüberl„ mit Pavillon, schattigem Biergarten und Grill- und Schmankerlwerkstatt ein großes Angebot an Köstlichkeiten.

Joska Glasparadies

Im Joska Glasparadies in Bodenmais erlebt man den Zauber der Glasherstellung. Kinder und Erwachsene können sich selbst als Glasbläser versuchen. Kristallglas in allen Variationen erwartet die Besucher in den Joska-Ausstellungs- und Verkaufsräumen, der größten Glas- und Kronleuchter-Ausstellung Deutschlands. Die einzigartige Erlebnisgastronomie mit Erlebnisrestaurant, dem Joska-Biergarten und dem Café “Kristallino„ laden zur wohlverdienten Pause ein.

Brennerei Liebl

Genuss hat bei der Spezialitäten-Brennerei Liebl viele Gesichter: Edelbrände, Gin, Rum, Whisky oder Liköre. Mehr als 140 Sorten werden in dem 1935 gegründeten Familienbetrieb am Standort Bad Kötzting hergestellt. Über 500 Gold-, Silber- und Bronze-Medaillen sowie unzählige Titel bei internationalen Wettbewerben sind Zeichen für die Spitzenprodukte aus der Brennerei Liebl. Nach Absprache ist eine Führung (Dauer circa eine Stunde) möglich

Waldwipfelweg Sankt Englmar

Familie Six,

Maibrunn 9a, 94379 Sankt Englmar

Tel. 0049(0)9965/80087

www.waldwipfelweg.de

Ganzjährig täglich geöffnet

 

Rodel-Freizeitparadies Familie Bindl,

Grün 10, 94379 Sankt Englmar

Tel. 0049(0)9965/1203 oder 289

www.sommerrodeln.de

Geöffnet: Woche vor Ostern bis Anfang November täglich 9–18 Uhr

 

JOSKA Glasparadies

Am Moosbach 1, 94249 Bodenmais

info@joska.com

Tel. 0049/9924/7790

www.joska.com

Öffnungszeiten: Montag–Freitag 9.30–18 Uhr Samstag 9.30–17 Uhr

Mai–November auch an Sonntagen und Feiertagen von 10–17 Uhr

Glaserlebnispark ganzjährig geöffnet

 

Brennerei Liebl

Jahnstraße 11-15 93444 Bad Kötzting

Tel. 0049(0)9941/1321

Öffnungszeiten: Jänner–April: Mo–Fr: 9–18 Uhr, Sa: 9–13 Uhr

Mai–Oktober: Mo–Fr: 9–18 Uhr, Sa: 9–16 Uhr

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Präsentierter Hilfsfonds als finanzielle Perspektive für den Sport

LINZ/OÖ. Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner begrüßt den am Donnerstag von Werner Kogler und Elisabeth Köstinger präsentierten Hilfsfonds des Bundes für gemeinnützige ...

Landesrat Klinger: „Bundesheer darf nicht zu Tode strukturiert werden“

HÖRSCHING. Von den durch Verteidigungsministerin Tanner angekündigten Umstrukturierungen beim Bundesheer ist auch der Kasernenstandort Hörsching unmittelbar betroffen. Die bevorstehenden ...

Neues Freizeit-Ticket OÖ als Turbo für den Ausflugstourismus

OÖ. Das neue Freizeit-Ticket OÖ soll Lust machen, Oberösterreich mit dem öffentlichen Verkehr zu entdecken. Bis zu zwei Erwachsene und vier Kinder bis 15 Jahre fahren um 24,90 Euro einen Tag lang mit ...

Kalliauer: „Das Corona-Paket der Regierung vernachlässigt Arbeitnehmer-Interessen“

LINZ/OÖ. Als für die Arbeitnehmer „unzureichend und zögerlich“ bezeichnet AK-Präsident Johann Kalliauer das Corona-Paket der Regierung. Er fordert eine sozial ausgewogene Verteilung ...

Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Heimverordnung wird „entrümpelt“

OÖ. Die Alten- und Pflegeheimverordnung (HVO) regelt seit 1996 die Errichtung und den Betrieb der 133 Alten- und Pflegeheime in Oberösterreich. In der Praxis beklagten Mitarbeiter immer wieder eine Zunahme ...

Zusätzliche Frauenhausplätze haben in der Krise Schutz geboten

LINZ/OÖ. Verunsicherung, finanzielle Sorgen, geschlossene Kindergärten und Schulen haben den Druck auf Familien in Zeiten der coronabedingten Ausgangsbeschränkungen stark erhöht und die von Land und ...

Am 30. Juni ist internationaler Natur im Garten-Tag

OÖ. Die Initiative Natur im Garten unterstützt Menschen dabei, ihre Gärten und Grünräume ökologischer, vielfältiger und naturnäher zu gestalten und zu pflegen. Seit 2018 wurden oberösterreichweit ...

Neue Gastro-Symbiose in der Region Attersee-Attergau

ATTERSEE/ST. GEORGEN. Mit „Taste The Lake“ setzt die Gastronomie in der Region Attersee-Attergau auf einen coolen Imagewechsel und eine neue Vermarktungskooperation.