Brand auf Tankschiff mitten auf der Donau

Hits: 928
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 15.03.2016 16:14 Uhr

MAUTHAUSEN. Am Dienstagvormittag brach auf einem Tankschiff mitten auf der Donau ein Brand aus. Die Feuerwehren brachten das Feuer mit Unterstützung eines Baggerschiffes innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle. Drei Personen wurden gerettet, sie sollen mit einer leichten Rauchgasvergiftung und dem Schrecken davongekommen sein.

Das 20 Meter lange Arbeitsschiff hat aus noch unbekannter Ursache in einer Kajüte Feuer gefangen. Mit Hilfe eines großen Baggerschiffes wurde das ankernde Schiff mit Wasserladungen aus der Baggerschaufel übergossen. Die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen und sieben weitere Feuerwehren schafften es mit Hilfe des Baggerschiffes, den Brand relativ schnell unter Kontrolle zu bringen, ein Übergreifen der Flammen auf die Ladung und den Treibstoff konnte verhindert werden. Bis Mittag wurde der Brand gelöscht, drei Personen mussten vom Schiff gerettet werden. Sie wurden vom Roten Kreuz versorgt und dürften mit einer leichten Rauchgasvergiftung davongekommen sein.

 

Weitere Fotos: ff.mauthausen.at

UPDATE:

Das unter holländischer Flagge fahrende Bunkerboot wurde noch in den späten Nachmittagsstunden des 15. März vom Brandsachverständigen im Beisein der Ermittlungsbeamten untersucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein Keilriemen gerissen sein, wodurch die Wasserpumpe ausfiel und der Motor überhitzte. Der Maschinenraum brannte vollkommen aus, der Führerstand wurde stark beschädigt. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Münzbacher begeistert internationales Publikum in Südfrankreich

MÜNZBACH/LE CASTELLET. JUBU Performance präsentierte von 11. bis 13. September auf der legendären Formel 1 Strecke von Le Castellet ihren JP ZERO GT2 einem hochkarätigen Publikum. Vor der fantastischen ...

Pilotprojekt „Meine Gemeinde“: Bürger sollen künftig über App mitreden können

MAUTHAUSEN/PERG. Das Marktforschungsinstitut Spectra will mit dem Projekt „Meine Gemeinde“ künftig die Möglichkeit bieten, dass Gemeinden ihre Bürger über eine App zu aktuellen ...

Johanna Wastl legt nach 23 Jahren Obfrau-Amt der Liedertafel Schwertberg zurück

SCHWERTBERG. Nach 23 Jahren legte Liedertafel-Obfrau Johanna Wastl bei der Generalversammlung ihr Amt nieder und übergab an Birgit Großsteiner.

Naturfreunde errichteten Gipfelkreuz auf der zweithöchsten Erhebung der Bezirksstadt

PERG. Am Samstag dem 19. September wurde bei perfekten äußeren Bedingungen das Gipfelkreuz der Naturfreunde Perg durch Dechant Konrad Hörmandseder gesegnet.

Die Mobilitätswoche 2020 stand in Mauthausen ganz im Zeichen des Radfahrens

In der Europäischen Mobilitätswoche von 16. bis 22. September beteiligten sich zahlreiche Mauthausnerinnen und Mauthausner an den Aktionen des FahrRad Teams: Radlerfrühstück, SternRADln, ...

Stachelige Freunde in Katsdorf zur Pflege - Helfer gesucht

KATSDORF. Katrin Mayrhofer aus Katsdorf kümmert sich seit Jahresbeginn um hilflose Igel. Weitere liebevolle Igel-Pfleger werden immer gesucht.

Drogenhändler aus dem Bezirk Perg ausgeforscht

BEZIRK PERG. Ein 47-Jähriger aus dem Bezirk Perg wird verdächtigt, zwischen Ende November 2019 und Mitte Juli dieses Jahres in Tschechien Methamphetamin angekauft zu haben.

66-jähriger Mann von Holzspalter schwer verletzt

GREIN. Zu einem Unfall bei Holzarbeiten kam es gestern Nachmittag in Grein.