Brand auf Tankschiff mitten auf der Donau

Hits: 982
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 15.03.2016 16:14 Uhr

MAUTHAUSEN. Am Dienstagvormittag brach auf einem Tankschiff mitten auf der Donau ein Brand aus. Die Feuerwehren brachten das Feuer mit Unterstützung eines Baggerschiffes innerhalb kürzester Zeit unter Kontrolle. Drei Personen wurden gerettet, sie sollen mit einer leichten Rauchgasvergiftung und dem Schrecken davongekommen sein.

Das 20 Meter lange Arbeitsschiff hat aus noch unbekannter Ursache in einer Kajüte Feuer gefangen. Mit Hilfe eines großen Baggerschiffes wurde das ankernde Schiff mit Wasserladungen aus der Baggerschaufel übergossen. Die Freiwillige Feuerwehr Mauthausen und sieben weitere Feuerwehren schafften es mit Hilfe des Baggerschiffes, den Brand relativ schnell unter Kontrolle zu bringen, ein Übergreifen der Flammen auf die Ladung und den Treibstoff konnte verhindert werden. Bis Mittag wurde der Brand gelöscht, drei Personen mussten vom Schiff gerettet werden. Sie wurden vom Roten Kreuz versorgt und dürften mit einer leichten Rauchgasvergiftung davongekommen sein.

 

Weitere Fotos: ff.mauthausen.at

UPDATE:

Das unter holländischer Flagge fahrende Bunkerboot wurde noch in den späten Nachmittagsstunden des 15. März vom Brandsachverständigen im Beisein der Ermittlungsbeamten untersucht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand dürfte ein Keilriemen gerissen sein, wodurch die Wasserpumpe ausfiel und der Motor überhitzte. Der Maschinenraum brannte vollkommen aus, der Führerstand wurde stark beschädigt. Die Schadenssumme ist derzeit noch nicht bekannt.

Kommentar verfassen



Sherlock Holmes-Kinderlager in Grein als Green Event ausgezeichnet

GREIN. Das „Bio Camp - Sherlock Holmes nachhaltigster Fall“ vom Österreichischen Pfadfinderbund in der Donaustadt Grein wurde als „Green Event“ prämiert.

Hödlmayr und OMV testen Einsatz von Wasserstoff-LKWs

SCHWERTBERG. Bei Hödlmayr sollen die LKWs schon bald mit Wasserstoff angetrieben werden. Damit setzt das Schwertberger Unternehmen einen wesentlichen Schritt im Kampf gegen den Klimawandel.

Großbrand in Tischlereibetrieb: Mehr als 200 Feuerwehrmänner kämpften in Grein gegen die Flammen

GREIN. Gegen 23.30 Uhr wurde die freiwillige Feuerwehr zu einem Brandereignis bei der Ortseinfahrt von Grein alarmiert. Aufgrund des starken Feuerscheins wurde bereits während der Anfahrt Alarmstufe 3 ...

Heimspiel der SG Prinz Brunnenbau Volleys wegen Corona im Team abgesagt

PERG. Am Samstag hätte das letzte Heimspiel für 2021 gegen die SU Inzing aus Tirol stattfinden sollen. Doch wegen mehrerer Coronafälle im Team muss das Volleyballspiel abgesagt werden.

Urfahraner zum wiederholten Mal aus Quarantäne ausgebüxt

PERG/URFAHR-UMGEBUNG. Polizisten beobachteten gestern, am 1. Dezember, einen 37-Jährigen aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, wie er – trotz behördlicher Absonderung – in sein Auto stieg, um zu einem ...

Interspar Perg unterstützt in Not geratene Familien

PERG. Eine Spende, die ärmeren Kindern wieder zum Lachen verhilft. Zur Gesamteröffnung des neuen Interspar-Hypermarkts in Perg überreichten Geschäftsführer Johannes Holzleitner und Geschäftsleiterin ...

Zwei Tote nach Unfall auf der B3

PERG. Bei einem Frontalzusammenstoß sind gestern Abend, 1. Dezember, beide Autolenker ums Leben gekommen.

In Mühlviertler Chili-Manufaktur wird bei Kooperationsprojekt mit der Diakonie Inklusion gelebt

KATSDORF/RIED IN DER RIEDMARK. In der Diakonie-Werkstätte Ried/Riedmark ist das Chilifieber ausgebrochen. Seit der Kooperation mit der Mühlviertler Chili-Manufaktur dreht sich zweimal in der Woche alles ...