75 Jahre Befreiung KZ Gusen Befreiungsfeier im Radio, Fernsehen und sozialen Netzwerken miterleben

Hits: 138
Die Gestalter der Radiosendung im Home-Studio. Foto: Thomas Zaglmeier
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 05.05.2020 13:13 Uhr

GUSEN. Die Gedenkfeier im Jahr 2020 ist auch für das Gedenkdienstkomitee Gusen etwas Besonderes. Zum einen ist der 75. Jahrestag der Befreiung, zum anderen findet diese Feier unter ganz speziellen Umständen statt.  

Aufgrund der Corona-Pandemie veranstaltet das Komitee am 9. Mai um 17 Uhr eine virtuelle Gedenkfeier. „Diesen Beitrag haben wir selber gestaltet, um an diesem Tag, an dem sich die Befreiung des KZ Gusen zum 75 Mal jährt, eine Botschaft zu senden, ein Zeichen zu setzen. Dazu haben wir die Kamera bedient, Tonaufnahmen gemacht, Beiträge übersetzt und synchronisiert und viele Menschen motiviert uns dabei zu unterstützen. Besonders freuen wir uns über die Botschaften von einigen der Überlebenden von Gusen und deren Angehörigen“, so das Gedenkdienstkomitee Gusen in einer Aussendung.

Einzigartig ist auch eine Kooperation mit den Freien Medien in ganz Österreich. Die virtuelle Feier wird als Radiosendung bundesweit in allen 13 Freien Radios ausgestrahlt, der Video-Beitrag in den drei Community TV-Sendern in Linz, Salzburg und Wien gesendet.

Zusätzlich wird die digitale Gedenkfeier auf der Facebookseite des Gedenkdienstkomitees Gusen in englischer Sprache und auf dem YouTube Kanal der Plattform Johann Gruber in Deutsch und Englisch gezeigt.

YouTube Kanal Plattform Johann Gruber: https://www.youtube.com/channel/UCqmgqpyffOboyr0IgtgJZnA

 

Außerdem zu sehen auf dem YouTube Kanal des Mauthausen Komitee Österreich unter:

https://www.youtube.com/channel/UC8n1Z-V92qyVSMJlZGwlQ-w?view_as=subscriber

 

Kommentar verfassen



Vierter Band der Heimatbuch-Edition Windhaager Spuren wird am Sonntag bei einer besonderen Wanderung vorgestellt

WINDHAAG. Kommenden Sonntag, am 27. Juni, findet die Präsentation des 4. Bandes der Edition Windhaager Spuren in Form einer Wanderung statt.

Zwei Pergerinnen kandidieren für die Landesschülervertretung

PERG. Demnächst stehen die Wahlen der Landesschülervertretung an. Zwei der 24 Kandidaten, Susanna Öllinger und Charlotte Stütz, stammen aus dem Bezirk Perg.

Zeitreise in die Vergangenheit bei Mittelaltermarkt und Ritterturnier

KLAM. Das Forum Antiquum veranstaltet an zwei Juli-Wochenenden auf der Burg Clam wieder den beliebten mittelalterlichen Markt und organisiert im Rahmenprogramm ein spektakuläres Ritterturnier zu Pferde. ...

Jugendrotkreuz Schwertberg freut sich über Kinderschutzpreis Liberto 2021

SCHWERTBERG. Das Schwertberger Jugendrotkreuz erhält den Kinderschutzpreis Liberto 2021 in der Kategorie „Institutionen“. Insgesamt wurden 62 Projekte aus ganz Oberösterreich eingereicht. Sieben ...

Endlich wieder Hochbetrieb am Turnplatz: 33 Kinder und Jugendliche bei Leichtathletik-Stadtmeisterschaft am Start

PERG. 33 Kinder und Jugendliche trotzten am Wochenende dem Badewetter und kämpften bei der Perger Leichtathletik Stadtmeisterschaft 2021 um die Medaillen.

Förderung für Perger Frauenberatung vom Land OÖ

PERG. LH-Stellvertreterin Christine Haberlander stellt für die engagierte Arbeit der Frauenberatung Perg 42.750 Euro aus Mitteln des Frauenreferats zur Verfügung

Aufgrund Regenfälle Wassergüte der Aist erneut mangelhaft

SCHWERTBERG. Aufgrund heftiger Gewitter im Einzugsgebiet der Aist ist die Wasserqualität nun wieder mangelhaft. Grundsätzlich ist anzumerken, dass insbesondere die Flussbadestellen aufgrund von Regenereignissen ...

Engel finanziert Recycling von 120 Tonnen Kunststoffabfall in Indonesien

SCHWERTBERG. Das Schwertberger Unternehmen „Engel“ unterstützt die Arbeit der Umweltschutzorganisation Plastic Bank in Indonesien. Im Rahmen der Kooperation finanziert der Spritzgießmaschinenbauer ...