24 Stunden wandern in und rund um Waldhausen

Hits: 604
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 19.09.2019 13:05 Uhr

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „76 Kilometer, 24 Stunden und null Stunden Schlaf“ – so das Motto der erstmalig durchgeführten Aktion „Waldhausen wandert“.

 Der Spaß an der Bewegung steht in diesen 24 Stunden eindeutig im Vordergrund. Das Tempo wird so gewählt, dass auch jeder mitmachen kann, der möchte. Ausgangspunkt der jeweiligen Teilabschnitte ist das SCU-Fußballclubhaus. Gestartet wird am 21. September um 12 Uhr. Informationen zu den Strecken wie der Ausblicksrunde, der Dörfl-runde, der Zwicklgrabenrunde oder zum Honigschleuderweg gibt es auf www.tourismus-waldhausen.com. Jeder der mitmacht, spendet einen kleinen Betrag an das Rote Kreuz Waldhausen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tips-Glücksengerl überraschte Katsdorferin beim Einkaufen

KATSDORF. Das Tips-Glücksengerl fliegt derzeit wieder durch ganz Oberösterreich und überrascht Tips-Leser. Dieses Mal landete es in Katsdorf.

13 zu 12: Rieder Gemeinderat wählt Christian Tauschek zum Nachfolger von Langzeit-Bürgermeister Ernst Rabl

RIED/RIEDMARK. Nach dem wie angekündigt heute um 12 Uhr die Amtszeit von Ernst Rabl als Rieder Bürgermeister offiziell zu Ende ging, trat noch am Abend der Gemeinderat zusammen, um einen Nachfolger zu ...

Bewegende und spannende Gedenk-Reise in die Vergangenheit

MAUTHAUSEN. Der Verein Perpektive Mauthausen führt in regelmäßigen Abständen Reisen zu ehemaligen Außenlagern der KZ Gedenkstätte Mauthausen, zu Gedenkorten und Orten des Widerstandes durch.

Mehr Lebensqualität im Westen des Bezirks durch Seniorentageszentrum

ST. GEORGEN/GUSEN. Bereits ab Februar soll im westlichen Teil des Bezirkes eine professionelle Tagesbetreuung für Senioren angeboten werden.

OÖ. Liga: Für Perg blieb gegen Titelanwärter Überraschung aus

PERG. Bei starkem Regen und tiefem Terrain waren am Freitag in der Begegnung zwischen Schlusslicht Union Perg und der SPG Wallern/St. Marienkirchen spielerische Highlights weitgehend Mangelware.

„Der letzte Mann“ - Stummfilmklassiker im Greiner Stadtkino

GREIN. Am Donnerstag, 1. Oktober, um 20 improvisiert Gerhard Gruber, einer der wohl renommiertesten Stummfilm-Pianisten Europas, im Stadtkino Grein zum Stummfilmklassiker „Der letzte Mann“.

UHS Perg startet mit neuer Leitung in das Schuljahr

PERG. UHS Perg startet mit neuer Leitung in das kommende Schuljahr: Katharina Abenteuer (18) als Obfrau und Charlotte Stütz (18) als Geschäftsführerin stehen an der Spitze der Ortsgruppe ...

„Durch Corona haben sich die kindlichen Bedürfnisse verändert“

BEZIRK PERG. Rund 1.050 Kinder werden seit Schulbeginn wieder in den 17 Pfarrcaritas- bzw. Caritas-Einrichtungen im Bezirk Perg betreut. Es gibt zwei neue Gruppen in Schwertberg. Insgesamt gibt es damit ...