Dienstag 16. Juli 2024
KW 29


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

2. Klasse Nord-Ost: Union Baumgartenberg holt sich nach Fußballkrimi den Meister-Teller

Michaela Primessnig, 10.06.2024 16:04

BAUMGARTENBERG/LUFTENBERG. Es war an Dramatik fast nicht mehr zu überbieten. Eigentlich hatten die Fans damit gerechnet, dass der letzte Sieg eher eine Formsache ist, mit dem die Kicker der Union Baumgartenberg den Sack zumachen.

Union Baumgartenberg ist Meister der 2. Klasse Nord-Ost. (Foto: Primeßnig)
Union Baumgartenberg ist Meister der 2. Klasse Nord-Ost. (Foto: Primeßnig)

Dem war dann nicht so. In der ersten Halbzeit zeigten die Baumgartenberger Jungs nicht ihre gewohnte Stärke. Der Gegner aus Treffling nutzte die Chance recht bald und ging in der 33. Minute 0:1 in Führung, Torschütze war Paul Wolfsegger. Im Parallelspiel führte die ASKÖ Luftenberg, die sich auch noch Chancen auf den Meistertitel ausrechnete, bereits 1:0 gegen die SPG St. Georgen/Langenstein.

Vier Chancen, vier Tore

Auch nach der Pause wurde es für die Hausherren nicht besser, ehe sich dann in der 66. Spielminute durch ein Tor von Matthias Schalhas das Blatt wendete. Zwar hatte auch Treffling noch einige Chancen, die man nicht verwertete, die Baumgartenberger ließen aber nun in der Chancenverwertung ihre Überlegenheit spielen. Mit der eigentlich erst zweiten echten Chance wurde das Spiel in Minute 73 zum 2:1 gedreht, dann folgte in der 84. Minute noch das 3:1 nach (beide Male durch Elias Halasz), ehe Tobias Wansch dann in der 86. Minute den Meistertitel besiegelte. Da half dann den Luftenbergern auch ein großartiger 4:0-Sieg nicht mehr.

Gänsehaut-Feeling bei Meisterfeier

In Baumgartenberg brachen alle Dämme. Nach viele Hochs und Tiefs hat man nun endlich den Aufstieg wieder geschafft, gekrönt mit dem Meistertitel. Gänsehaut-Feeling pur bei den Fans und bei den Spielern, noch bis tief in die Nacht hat man die Baumgartenberger feiern gehört. Und das muss auch gefeiert werden. Die Mannschaft hat sich mit 19 Siegen, vier Unentschieden und nur einer einzigen Niederlage verdient den Titel geholt und sich in die 1. Klasse gehievt. Als Geschenk bracht der sichtlich berührte Vertreter des Hauptsponsors Hueck Folien, Geschäftsführer Martin Bergsmann, noch eine Meisterpremiere mit und belohnte das Team mit einem Scheck über 5.000 Euro.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden

Antworten
.
.
11.06.2024 17:15

Fehler bei Torschützen

Dass Elias Halasz gleich 2 Tore für Baumgartenberg machte (das 2. und 3.! ), bleibt leider unerwähnt....echt schade für den einzigen Spieler mit zwei Treffern!