Sonntag 25. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Umweltprofis feierten Spatenstich für neues Altstoffsammelzentrum

Michaela Primessnig, 04.11.2023 10:11

PABNEUKIRCHEN. Vergangene Woche wurde der Startschuss für den Neubau eines Altstoffsammelzentrums für die Gemeinden Dimbach, Bad Kreuzen, Pabneukirchen, St. Georgen/Walde, St. Thomas und Waldhausen gegeben.

Spatenstich für neues ASZ an der Greinerwald Landesstraße. (Foto: mip)
Spatenstich für neues ASZ an der Greinerwald Landesstraße. (Foto: mip)

Der Bezirksabfallverband Perg und die Marktgemeinde Pabneukirchen feierten vergangene Woche die Spatenstichfeier für den Neubau des Altstoffsammelzentrums in Pabneukirchen. Das neue Altstoffsammelzentrum liegt etwa einen Kilometer außerhalb von Pabneukirchen-Markt an der Greinerwald Landesstraße Richtung Bad Kreuzen am ehemaligen Malaschofsky- Standort. Der etwa 5.000 Quadratmeter große Neubau ist für das Einzugsgebiet von sechs Gemeinden konzipiert. Das bestehende ASZ Pabneukirchen wird seit über 30 Jahren am Standort zwischen Sportplatz und Lagerhaus betrieben und entspricht, aufgrund der geänderten Anforderungen im Bereich der Abfallwirtschaft, nicht mehr dem Stand der Technik. Die Planungen des Neubaus bauen auf den Erfahrungen der bisherigen ASZ-Neubauprojekte auf. Die Firma Heindl & Partner aus St. Georgen an der Gusen wurde mit den Planungs- und Architekturleistungen beauftragt. Im ASZ Pabneukirchen werden jährlich rund 800 Tonnen Alt- und Problemstoffe gesammelt. Die Inbetriebnahme des neuen Altstoffsammelzentrums soll im Sommer 2024 erfolgen.

„Wir sind als Gesellschaft auf dem Weg zu einem neuen Umgang mit Ressourcen hin zu einer Kreislaufwirtschaft. Alles, was gesammelt wird, muss Grundwerkstoff für eine neue Produktion sein, das geht aber nur mit Sortenreinheit“, so Landesrat Stefan Kaineder. „Wir sind bereits auf diesem Weg, dieser Spatenstich soll uns auch bewusst machen, in welcher Qualität wir Abfall sammeln. Durch unsere Kooperation im Verband sind wir bereits Vorreiter“, betonte LAbg. Anton Froschauer stolz.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Wie in alten Zeiten: Bruckner goes Wirtshaus im Café Blumensträußl

Wie in alten Zeiten: Bruckner goes Wirtshaus im Café Blumensträußl

GREIN. Die Musiker vom Brucknerorchester musizierten Ende Jänner gemeinsam mit den Florianer Sängerknaben im Rahmen von „Bruckner goes Wirtshaus“ ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Sonderöffnungstage: Armin's öffnet an vier Samstagen

Sonderöffnungstage: Armin's öffnet an vier Samstagen

SCHWERTBERG. Armin's Kaffeesiederei öffnet im März und April an vier Samstagen probeweise für Gäste.

Tips - total regional Glinsner Melanie
Seniorenbund: Naarner siegen bei Eisstockturnier

Seniorenbund: Naarner siegen bei Eisstockturnier

BEZIRK PERG. Der Seniorenbund des Bezirks Perg hielt wieder seine Bezirksmeisterschaften im Eisstockschießen ab.

Tips - total regional Glinsner Melanie
Müllwagen drohte zu kippen photo_library

Müllwagen drohte zu kippen

MAUTHAUSEN. Ein Ausweichmanöver eines Müllwagens im Gemeindegebiet von Mauthausen endete am 23. Februar gegen 11.30 Uhr beinahe in einem Unfall, ...

Tips - total regional Online Redaktion
Bezirksjugendorchester begeisterte im Donausaal photo_library

Bezirksjugendorchester begeisterte im Donausaal

MAUTHAUSEN. Am Samstag, 17. Februar fand im Donausaal Mauthausen ein Konzert des Bezirksjugendorchesters Perg statt. Rund 80 talentierte Musiker ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Pfarrflohmarkt steht in den Startlöchern

Pfarrflohmarkt steht in den Startlöchern

MAUTHAUSEN. Der Pfarrflohmarkt in Mauthausen ist seit Jahrzehnten ein Flohmarkt-Highlight in der Region. Heuer findet er am Samstag, 9.März ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Puppentheater: Kasperl und der Blumenkobold

Puppentheater: Kasperl und der Blumenkobold

PERG. Am Samstag, 2. März besucht der Perger Kasperl wieder das Kulturzeughaus. Um 15 Uhr können die Besucher das Kasperlabenteuer „Kasperl ...

Tips - total regional Glinsner Melanie
Grünes Licht für Donaubrücke Mauthausen: Bescheid liegt vor

Grünes Licht für Donaubrücke Mauthausen: Bescheid liegt vor

MAUTHAUSEN/ST. PANTALEON. Im Juli 2022 wurde das Projekt für den Neubau der Donaubrücke bei Mauthausen zur Umweltverträglichkeitsprüfung ...

Tips - total regional Michaela Primessnig