DIE ECHTEN präsentieren ihr neues Programm „Hard-Chor“

Alexandra Bäck, Leserartikel, 03.10.2016 14:22 Uhr

PERNITZ. DIE ECHTEN – Österreichs Vocal-Comedy Sensation haben nach 15 Jahren und 12 Programmen, unzähligen Bühnenkilometern durch Österreich, Deutschland und der Schweiz erkannt: Das ECHTE Leben ist HARD-CHOR. Zu sehen und zu hören am 9. Oktober im Gemeindesaal von Pernitz.

Grund genug, um das Beste aus den letzten 15 Jahren, frisch aufgebrezelt und behübscht auf die Bühnenbretter zur bringen. Doch wer jetzt denkt, dass das „nur“ ein stimm-normales „Best-Of“ wird irrt: Denn die 4 Stimmverrückten die mit ihren Instrumenten in den Backentaschen ihre Taschen packen bringen neben Bewährtem auch Neues, Verhörtes und Eigenes. Also quasi ECHTE gute Lieder – man könnte auch sagen: ECHTES Lied-GUT – das der geneigten Zuhörerschaft hier um die Ohren gerieben wird.Ab dem 21.1. 2016 gehen DIE ECHTEN, die zuletzt höchst erfolgreich bei der Großen Chance der Chöre die Fahne des Harmoniegesangs bis ins Finale hochhielten, auf eine HARD-CHOR Tournee inklusive Feuerwerk vocaler Akrobatik...

 

9. Oktober, 17.00 Uhr

Gemeindesaal Pernitz

Vorverkauf: Tel: 0664/28 27 132 oder office@fantastic-moments.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Silberne Ehrennadel für Johann Fromwald sen.

Anlässlich seines 80. Geburtstages verlieh der NÖ Wirtschaftsbund die silberne Ehrennadel an Johann Fromwald sen.

Feuerwehreinsatz in Lichtenwörth

Baum stürzte ohne Fremdverschulden in den Villateich

Traditionelle Perchtenshow in Krumbach

Die Wirtschaftstreibenden von Krumbach in der Buckligen Welt laden zur traditionellen „Perchtenshow“: Am Samstag, 1. Dezember 2018, erstrahlt die Marktgemeinde im Licht des Advent.

Seniorenbund Bad Fischau-Brunn: Auf den Spuren Maria Theresias

Ausflug des Seniorenbundes NÖ Marktgemeinde Bad Fischau-Brunn in das frühindustrielle Areal Nadelburg in Lichtenwörth. Maria Theresia förderte die Nadelburger Fabrik massiv - hier wurden ...

570.000 Euro für Hochwasserschutz in den Gemeinden Krumbach und Lichtenegg

Für den Hochwasserschutz in den Gemeinden Krumbach und Lichtenegg  stellt nach Angaben von LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf das Land Niederösterreich 85.500 Euro und der Bund 319.200 Euro ...

Arbeitsgespräch zwischen Gemeinde Bromberg und LH-Stellvertreter Pernkopf

Zu einem Arbeitsgespräch trafen sich LH-Stellvertreter Stephan Pernkopf, Landtagsabgeordneter Ing. Franz Rennhofer und Brombergs Bürgermeister Josef Schrammel im Landhaus in St. Pölten. ...

Wolfram Pirchner: Wir werden alle älter

PERNITZ. Wir werden älter aber kein Grund zur Panik, denn mit der richtigen Einstellung lässt sich der wachsenden Zahl an Kerzen auf der Geburtstagstorte mit Gelassenheit und Optimismus begegnen. ...

Die Gemeinde Katzelsdorf erhält die Auszeichnung „Natur im Garten“ Gemeinde

Mehr als 150 Gemeinden holten sich beim Grünraummanagement-Tag in Korneuburg von „Natur im Garten“ Tipps von den Experten. Katzelsdorf erhält die Auszeichnung „Natur im Garten“ Gemeinde.   ...