Am Kirchenplatz von Purgstall wird eine Praxisgemeinschaft eröffnet

Hits: 80
Brigitte Sickinger Brigitte Sickinger, Tips Redaktion, 20.03.2020 11:22 Uhr

PURGSTALL. Die Osteopathin und Physiotherapeutin Angela Brandhofer belebt den Ortskern von Purgstall mit einer innovativen Geschäftsidee. Sie eröffnet auf dem neu gestalteten Kirchenplatz eine interdisziplinäre Praxis.

Die Standort-Jury in Purgstall hat das Projekt am vergangenen Freitag in das Leader-Projekt „Gründung findet Stadt“ aufgenommen. Bei der Initiative arbeiten die Gemeinden Purgstall, Wieselburg, Scheibbs und Waidhofen an der Ybbs mit der Eisenstraße Niederösterreich zusammen, um Leerständen in Ortskernen mit neuen Ideen und Konzepten den Kampf anzusagen.

Leader-Projekt

Aktuell profitieren bereits elf Gründer von dem Leader-Projekt. Bis November 2020 sollen 20 Gründer in den vier Orten unterstützt werden. Angela Brandhofer ist seit 18 Jahren als Osteopathin und Physiotherapeutin tätig. Schon seit einiger Zeit hegt sie den Traum, eine Praxisgemeinschaft zu eröffnen. Um die Klienten bestmöglich versorgen zu können, werden Experten aus verschiedenen Fachgebieten an einem Ort gebündelt zusammenarbeiten.

Erste Vermietungen

Die ersten Räume sind bereits vermietet. Weitere attraktive Flächen standen beim „Gründer-Spaziergang“ mit Purgstalls ÖVP-Bürgermeister Harald Riemer im Fokus. „Wir haben Geschäftsflächen mit Potenzial, welche aus dem Dornröschenschlaf geholt werden müssen“, so der Ortschef.

Zukunftsvisionen der Gemeinde

Auch Wirtschaftsbundobmann Dietmar Gindl verriet den „Spaziergängern“ Zukunftsvisionen der Marktgemeinde. „Gründung findet Stadt“ hat das Ziel gemeinsam mit riz up, der Gründeragentur des Landes Niederösterreich, sowie der Wirtschaftskammer NÖ die Leerstände in den Ortszentren zu minimieren.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Scheibbser Wochenmarkt startet wieder

SCHEIBBS. Der Scheibbser Wochenmarkt findet wieder wie gewohnt, mit Mund-Nasenschutz und Sicherheitsabstand, jeden Freitag von 08.30 bis 12.30 Uhr am Rathausplatz statt.

Wieselburger Volksfest ist abgesagt

WIESELBURG. Das Wieselburger Volksfest ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die nächste Auflage  findet von 30. Juni bis 4. Juli 2021 statt. Auch die an das Volksfest geknüpfte Messe ...

Gesunde Gemeinden veröffentlichen online Fitnessprogramm

GRESTEN. Die Gesunden Gemeinden Gresten und Gresten-Land haben in Kooperation mit herzsport.co.at ein Corona-Bewegungsprogramm für die Zeit zu Hause herausgebracht.

Waldbrand in Lunz am See

LUNZ AM SEE. Gestern, 16. April, kam es in einem Wald am Großkopf auf rund 1.050 Meter Seehöhe zu einem Brand. 

Jugendservice Jusy ist auch in Coronazeiten für Jugendliche da

WIESELBURG. Egal ob es um Langeweile, Lernthemen, Sorgen, Liebeskummer oder Anderes geht, die Jugendberatungsstelle in Wieselburg ist auch während der Corona-Krise für ihre Zielgruppe erreichbar.  ...

Worthington Industries Austria zum vierten Mal in Folge Österreichs bester Arbeitgeber

KIENBERG BEI GAMING. Zum vierten Mal in Folge ist das Unternehmen Worthington Industries Austria laut „Great Place to Work“ Österreichs bester Arbeitgeber in der Kategorie „Large“ ...

ZKW fertigt Schutzmasken selbst

WIESELBURG. Seit 6. April ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes bei Betreten des ZKW Werksgeländes vorgeschrieben. Da die Schutzmasken aber Mangelware sind, fertigt der Wieselburger Lichtsysteme-Spezialist ...

Auch Landesklinikum Scheibbs wird auf Covid-19-Patienten vorbereitet

SCHEIBBS. Immer mehr niederösterreichische Spitäler rüsten sich für Covid-19-Patienten. So auch das Landesklinikum Scheibbs.