Ausstellung in der Palliativstation

Hits: 1479
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 30.09.2014 18:00 Uhr

RIED IM INNKREIS. Das Impulsteam der Palliativstation St. Vinzenz lädt zur Vernissage „Merula.“  am Dienstag, 7. Oktober, ab 19 Uhr auf die Palliativstation des Krankenhauses der Barmherzigen Schwestern Ried ein.

Michaela Duftschmid erzählt mit ihren Bildern Geschichten aus dem Leben eines Vögelchens, einer Amsel namens Merula. Unterschiedlichste Lebenssituationen werden auf eine ganz besondere Art und Weise dargestellt. „Merula.“ soll zum Denken anregen und lässt dabei Raum für die eigenen, ganz persönlichen Geschichten der Betrachter. Thema der Vernissage für die Palliativstation ist hoffnungsvolle und unterstützende Begleitung – Begleitung auf einem Weg in einen neuen Lebensabschnitt, durch schwierige Zeiten und Situationen.   Die Vernissage ist Auftakt der Veranstaltungsreihe „Impulse für einen kreativen Umgang mit Trauer“, einer Initiative von vier ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen (Renate Pumberger, Ulrike Antlanger, Ursula Reischauer und Gerti Seiringer) und der Sozialarbeiterin der Palliativstation, Anna Wimmer.   Musikalisch umrahmt wird der Abend von Gabi Brandstätter und Renate Pumberger.
Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rotary unterstützt Künstler mit Ausstellung, Vernissage und Auktion

RIED. Freischaffende Künstlerinnen und Künstler sind von den Auswirkungen von COVID-19 besonders stark betroffen. Ihre – ohnehin oft prekäre – materielle Existenzgrundlage ist ...

Volksschule Mehrnbach geschlossen

MEHRNBACH. Erstmals wurde eine Schule im Bezirk Ried wegen Corona geschlossen. Nach Bekanntwerden der ersten Corona-Fälle in der Volksschule Mehrnbach fand dort am Sonntagvormittag eine „Drive-in-Testung“ ...

Know-how und Expertise der HTL-Schüler sind sehr gefragt

RIED. Maschinenbau ist vielseitig, herausfordernd – und cool: Das bestätigen auch in diesem Schuljahr zahlreiche anwendungs- und praxisorientierte Diplomarbeiten an der HTL Ried.

Dorferneuerung: Top modernes Gemeindezentrum

TUMELTSHAM. Ein großes Bauprojekt steht vor der Vollendung: ein neues modernes Gemeindeamt mit Tagesbetreuung für pflegende Personen, vorfinanziert vom Roten Kreuz im 1. Stock, und ein neuer ...

Auto prallte gegen Baum: Alle vier Insassen unverletzt

MEHRNBACH. In einer Linkskurve kam ein 20-jähriger Autolenker am Sonntagnachmittag von der Fahrbahn ab, geriet ins Schleudern und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

Coronafälle in Schule und Schlachthof im Bezirk

MEHRNBACH, UTZENAICH. Erstmals ist eine Schule im Bezirk Ried von Corona betroffen. In der Volksschule Mehrnbach wurden am Wochenende zwei Schüler positiv getestet. In einem Schlachthof im Bezirk ...

Zeugenaufruf: Pensionist nach Attacke schwer verletzt

RIED. Weil sie an der Kassa den gebotenen Mindestabstand nicht einhielten, kam es bereits am 20. April zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 73-Jährigen und einem bisher unbekannten Täter ...

Mit dem Turnverein Ried 1848 fit durch den Sommer kommen

RIED. Das Sommerprogramm des Turnverein Ried 1848 wird auch heuer wieder durchgeführt und hat einiges zu bieten: Von Pilates, Yoga, über Latino Dance, bis zum schweißtreibenden Functional ...