Zeugenaufruf: Pensionist nach Attacke schwer verletzt

Hits: 1495
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 05.07.2020 11:29 Uhr

RIED. Weil sie an der Kassa den gebotenen Mindestabstand nicht einhielten, kam es bereits am 20. April zu einer Auseinandersetzung zwischen einem 73-Jährigen und einem bisher unbekannten Täter mit weiblicher Begleitung.

Der Unbekannte attackierte den Pensionisten am Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts, nachdem es an der Kassa bereits zur verbalen Auseinandersetzung in russischer oder rumänischer Sprache gekommen war. Der Pensionist wurde durch einen kräftigen Stoß mit beiden Händen gegen den Oberkörper, sowie durch mindestens zwei gezielten Fußtritten verletzt.

Zeugenaufruf

Bei der unbekannten Täterschaft handelt es sich um einen 25-35 Jahre alten Mann mit normaler Statur und dunklen Haaren.Bei der Begleitung handelt es sich um eine etwa gleichaltrige Frau, feste Statur, blonde Haare. Im Zuge der weiteren Ermittlungen sucht die Polizei nun nach jenem jungen Mann, der laut den Aussagen der Kassiererin des Discounters und einer weiteren Zeugin, den gesamten Vorfall samt der schweren Körperverletzung am Parkplatz mit seinem Mobiltelefon mitgefilmt haben soll. Zweckdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ried unter Tel. 059133 4240.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trainingsauftakt der SV Ried ohne zwei „Urgesteine“

RIED. Überraschung beim Trainingsauftakt der SV Ried: Während die beiden SVR-Urgesteine Thomas Reifeltshammer und Marcel Ziegl nicht anwesend waren, leitetet mit Gerhard Schweitzer ein alter ...

Vorreiter bei der Waldverjüngung

MÖRSCHWANG. Grüne Landtags- und Nationalratspolitiker informierten sich darüber, wie ein Wald durch angepasste Jagd und Baumartenförderung „klimafit“ wird.

Corona: „Die Gefahr ist da und wird uns begleiten“

RIED. Tips sprach mit der Rieder Gemeindeärztin Anneliese Seifried über die Auswirkungen von Corona auf die Arbeit der Ärzte und mögliche Entwicklungen im Herbst.

SV Guntamatic Ried meldet erste Neuverpflichtungen

RIED. Bundesliga-Aufsteiger SV Guntamatic Ried hat die ersten Neuzugänge bekannt gegeben. Marcel Canadi von SKU Amstetten und Murat Satin von Wacker Innsbruck werden künftig für die SVR ...

Die Lebenshilfe Ried klopft an die Tür und bittet um Unterstützung

RIED. Rund 100 Menschen mit Beeinträchtigungen finden bei der Lebenshilfe Ried Beschäftigung, Betreuung, Wohnmöglichkeit und Unterstützung. Das braucht sowohl ideele als auch materielle ...

Beliebtester Bäcker in Oberösterreich

RIED. Die Handwerksbackstube Mayer Bäcker ist vom Genuss-Magazin Falstaff als beliebtester Bäcker Oberösterreichs ausgezeichnet worden.

Therme Geinberg beschäftigt sieben neue Lehrlinge

GEINBERG. Mit 3. August haben sieben neue Lehrlinge im SPA Resort Therme Geinberg ihre Ausbildung begonnen und die ersten Schritte ins Berufsleben gemacht.

Messe Ried muss Oktoberfest absagen

RIED. Vor einigen Wochen war man bei der Messe Ried noch optimistisch, eine Möglichkeit zu finden, das Innviertler Oktoberfest trotz Corona durchführen zu können. Diese Hoffnung hat sich ...