Hörsturm: Musik mit Fleischwolf, Klarinette und vielem mehr

Walter Horn Tips Redaktion Walter Horn, 01.07.2019 18:00 Uhr

RIED. Futter für die Ohren und den Platz dazwischen gab es von Freitag bis Sonntag beim „Hörsturm“-Festival in der Landesmusikschule.

Wer sich darauf einließ, erlebte immer interessante, oft faszinierende und manchmal witzige Herangehensweisen an Musik.

Große Bandbreite

Die Bandbreite reichte vom virtuosen Gitarrenspiel (Diego Muné), liturgischen Orgelklängen (Wolfgang Kogert) über Instrumente wie Luftballons und Fleischwolf bis zu einem Bilderteppich, der sich als Notation für eine Komposition entpuppte.

Down The Rabbit Hole entlockten nicht nur „normalen“ Instrumenten, sondern auch Luftballons und Holzbrettern Musik. Der Künstler und Biobauer Peter Mayer verwurstete zu Gitarrenklängen billiges Fleisch aus Massentierhaltung im Fleischwolf zu einer auch gesellschaftskritischen Performance, nach dem Motto „Besser Kunstobjekt als Nahrungsmittel“. In einem Workshop erarbeitete Festival-Kuratorin Teresa Doblinger (die auch mehrere Auftritte hatte) ein Stück, das wenige Stunden später aufgeführt wurde.

 

Bildergalerien (Fotos: A. G. Doblinger)

Freitag

Samstag & Sonntag

Kommentar verfassen



Gladiators feiern Superbowl-Party

RIED. Die Gladiators Ried und die „Hausherren“ vom UVC McDonald‘s Ried feiern am Sonntag, 12. Februar im Raiffeisen Volleydome eine Superbowl-Party. Los geht‘s um 20 Uhr.

Comeback nach langer Pause

RIED. Ein gelungenes Comeback gab es für die Automesse Ried. Nach zwei Jahren Pause waren Aussteller, Besucher und Veranstalter mit dem Verlauf zufrieden.

Umkämpftes Match gegen Hartberg

RIED. Gegen den Tabellenzweiten TSV Raiffeisen Hartberg musste der UVC McDonald's Ried am Samstag eine knappe 2:3-Niederlage (22:25, 22:25, 25:21, 26:24, 14:16) einstecken.

Eberschwanger Faschingssitzung: Vier Stunden volles Programm

EBERSCHWANG. Nach drei Jahren pandemiebedingter Pause fanden am Wochenende die ersten Sitzungen der Eberschwanger Faschingsgilde statt. Erwartungsgemäß haben die Akteure und Mitwirkenden ein großartiges ...

„Fuchs im Bau“: österreichischer Film im KiK

RIED. Der Kulturverein Kunst im Keller zeigt in Kooperation mit „EU XXL Die Reihe“ ausgewählte europäische Filme. Die Reihe wird am Mittwoch, 15. Februar mit „Fuchs im Bau“ fortgesetzt.

Blues im Dialekt

RIED. Der Dialekt-Blues-Poet Alex Miksch gastiert am 10. Februar mit seiner Band im KiK.

Drei Neue in Gurten

GURTEN. Die Union Raiffeisen Gurten hat in der Winterübertrittszeit ihre Offensivabteilung mit drei Zugängen verstärkt.

Einzigartiges Tumorzentrum verbessert Behandlungsmöglichkeiten bei Krebs

LINZ/RIED. Das Tumorzentrum Oberösterreich steht seit mittlerweile drei Jahren für eine umfassende und bestmöglich abgestimmte Versorgung von Krebspatientinnen und -patienten und gilt als Erfolgsprojekt ...