Hörsturm: Musik mit Fleischwolf, Klarinette und vielem mehr

Hits: 527
Donna und Ernesto Molinari verbanden – zeitweise verstärkt von Teresa Doblinger (r.) – mit zwei Klarinetten zeitgenössische und mittelalterliche Kompositionen zu einem spannenden Hörerlebnis von ätherisch-leise bis aggressiv-laut.  (Foto: Tips/Horn)
Donna und Ernesto Molinari verbanden – zeitweise verstärkt von Teresa Doblinger (r.) – mit zwei Klarinetten zeitgenössische und mittelalterliche Kompositionen zu einem spannenden Hörerlebnis von ätherisch-leise bis aggressiv-laut. (Foto: Tips/Horn)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 01.07.2019 18:00 Uhr

RIED. Futter für die Ohren und den Platz dazwischen gab es von Freitag bis Sonntag beim „Hörsturm“-Festival in der Landesmusikschule.

Wer sich darauf einließ, erlebte immer interessante, oft faszinierende und manchmal witzige Herangehensweisen an Musik.

Große Bandbreite

Die Bandbreite reichte vom virtuosen Gitarrenspiel (Diego Muné), liturgischen Orgelklängen (Wolfgang Kogert) über Instrumente wie Luftballons und Fleischwolf bis zu einem Bilderteppich, der sich als Notation für eine Komposition entpuppte.

Down The Rabbit Hole entlockten nicht nur „normalen“ Instrumenten, sondern auch Luftballons und Holzbrettern Musik. Der Künstler und Biobauer Peter Mayer verwurstete zu Gitarrenklängen billiges Fleisch aus Massentierhaltung im Fleischwolf zu einer auch gesellschaftskritischen Performance, nach dem Motto „Besser Kunstobjekt als Nahrungsmittel“. In einem Workshop erarbeitete Festival-Kuratorin Teresa Doblinger (die auch mehrere Auftritte hatte) ein Stück, das wenige Stunden später aufgeführt wurde.

 

Bildergalerien (Fotos: A. G. Doblinger)

Freitag

Samstag & Sonntag

Kommentar verfassen



Pfarrmusik Ort vertritt Oberösterreich beim Blasorchesterwettbewerb

ORT/INNKREIS. Die Pfarrmusik Ort ist Oberösterreichs Vertreter beim „Österreichischen Blasorchesterwettbewerb der Leistungsstufe C“ am Sonntag, 24. Oktober im Auditorium Grafenegg in Niederösterreich. ...

Entschleunigung mit Top-Ensembles

RIED. Mit den Academy Singers und Federspiel kommen am 21. Oktober zwei außergewöhnliche Ensembles zu einem gemeinsamen Konzert in den Stadtsaal.

Tagesmütter Innviertel: Gelungenes Einweihungsfest

RIED. Anlässlich des 10. Aktionstages der Tagesmütter Österreich, der jährlich am 7. Oktober abgehalten wird, fand die feierliche Eröffnung der neuen Büroräumlichkeiten der Tagesmütter Innviertel, ...

Innviertler-Derby in der Regionalliga

INNVIERTEL. In der Regionalliga Mitte kommt es zum Aufeinandertreffen zwischen den Jungen Wikingern Ried und der Union Gurten. Ankick in der josko Arena ist morgen (Samstag, 16. Oktober), um 15.30 Uhr. ...

Beim Trash Stop am Volksfestgelände Abfall vom Auto aus umweltgerecht entsorgen

RIED. Der Bezirksabfallverband (BAV) Ried eröffnete gemeinsam mit seinen Projektpartnern Stadt Ried, Energie Ried, Messe Ried, Streetwork, McDonalds, RIFA den Trash Stop am Rieder Volksfestgelände. ...

Jubiläumsfeier für den Landshuter Platz

RIED. Die coronabedingt verschobene Feier „25 Jahre Landshuter Platz“ findet jetzt am Samstag, 16. Oktober um 11 Uhr statt.

Mutige Gründerinnen starten im Oktober durch

RIED. Neues aus der Welt der Eröffnungen in der Rieder Innenstadt. Im Oktober wagen zwei junge Gründerinnen mit individuellen Konzepten den Schritt in die Selbstständigkeit. Während eine die Damenwelt ...

Erntedankfest in der Riedbergpfarre

RIED. In der Dreifaltigkeitskirche Ried-Riedberg findet am Sonntag, 17. Oktober, um 9.45 Uhr die Festmesse zum Erntedank statt.