Brucknerbund holt Artis-Quartett nach Ried: Neustart mit Mozart und Beethoven

Hits: 92
Das Artis-Quartett gastiert am 22. Mai im Sparkassen-Stadtsaal in Ried; 2. v. r. Johannes Meißl, der eine Violine von Andrea Guarneri von 1690 spielt. (Foto: Nancy Horowitz)
Walter Horn Walter Horn, Tips Redaktion, 18.05.2021 19:12 Uhr

RIED. Der Brucknerbund Ried bringt zum Neustart seiner Veranstaltungen das mehr als nur renommierte Artis-Quartett nach Ried. Das 1980 gegründete Quartett mit dem Rieder Geiger Johannes Meißl wird am Samstag, 22. Mai, um 18 und 20 Uhr im Sparkassen-Stadtsaal auftreten.

Das Artis-Quartett ist eines der meistgefragten Quartette seiner Generation, wurde vielfach ausgezeichnet und spielte auf praktisch allen bedeutenden Festivals mit zahlreichen bekannten Musikern. International profiliert hat sich das Artis-Quartett auch mit Quartett-Zyklen verschiedener Komponisten und Uraufführungen zeitgenössischer Werke. Der gebürtige Rieder Johannes Meißl ist Gründungsmitglied; er begann seine musikalische Laufbahn in der Musikschule Ried und beim Brucknerbund.

Mozart und Beethoven

Auf dem Programm stehen eine Auswahl aus Mozarts „Don Giovanni“, bearbeitet für Streichquartett, sowie das Streichquartett  in B-Dur op. 130 von Ludwig van Beethoven, das in der vom Komponisten ursprünglich gewollten Originalfassung gespielt wird. Mit sechs Sätzen ist es das umfangreichste Werk dieser Gattung und zeigt, wie sehr Beethoven in seinen letzten Lebensjahren traditionelle Muster ablegte und ausschließlich nach eigenen künstlerischen Vorstellungen arbeitete. „Don Giovanni“ spielt das Artis-Quartett in einer Bearbeitung, wie sie zu Beginn des 19. Jahrhunderts üblich war – ein Querschnitt mit einer individuellen Auswahl der bekanntesten Musiknummern der Oper.

Corona-Maßnahmen

Weil wegen der Pandemie-Vorschriften nur die halbe Saalbelegung möglich ist, spielen die Musiker ihr einstündiges Programm zweimal, um 18 und um 20 Uhr.

Reservierte Karten können schon vorher im Volkskundehaus abgeholt werden.

Sa., 22. Mai, 18 und 20 Uhr

Ried, Sparkassen-Stadtsaal

Eintritt: Vvk.: 18 €, Ak.: 20 €, Jgl./Stud.: 10 €

Reservierung: 07752/901-301, kultur@ried.gv.at

Einlass: 3G (getestet, geimpft oder genesen); FFP2-Maskenpflicht

Kommentar verfassen



Viele Einsätze nach dem Unwetter

RIED. Feuerwehren im gesamten Bezirk waren in der Unwetternacht von Montag auf Dienstag unterwegs. Auch die Stadtfeuerwehr Ried war im Dauereinsatz.

Amtsleiterin nach 45 Jahren in den Ruhestand verabschiedet

SENFTENBACH. Nach 45 Dienstjahren, davon 27 Jahre als Leiterin des Gemeindeamtes, ging Anna Hamminger in den Ruhestand.

Markus Schneiderbauer kandidiert für die ÖVP als Bürgermeister

GURTEN. Die ÖVP Gurten hat ihren Spitzenkandidaten einstimmig für die Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 nominiert: Markus Schneiderbauer will für die ÖVP den Bürgermeister ...

Katastrophe: Tausende Fische im Stausee in Taiskirchen verendet

TAISKIRCHEN/PRAM/DORF. Im Stausee Taiskirchen sind – aufgrund von Sauerstoffmangel – tausende Fische gestorben. Freiwillige Helfer haben zwei Tage lang den See von Fischkadavern befreit.

Hightech für Pondera

AUROLZMÜNSTER/RIED. Die Firma Infotech EDV-Systeme sponserte dem Verein Pondera – Therapeutisches Reiten und Voltigieren ein Hightech-Notebook. Pondera ist damit auf dem neuesten Stand der Technik ...

Urlaub und Corona: Infoblätter für Unternehmen

BEZIRK RIED. Die Wirtschaftskammer Ried stellte Unternehmen Infoblätter zu Urlaub und Corona in zehn Sprachen zur Verfügung.

Soroptimist Ried-Innviertel hilft in Not geratenen Frauen und Mädchen

RIED. Soroptimist wird heuer 100 Jahre alt. Soroptimist Ried-Innviertel gibt es seit 13 Jahren in Ried. Seither hat sich ein reges Clubleben entwickelt. Dank regelmäßiger Aktivitäten und ...

Unwetter zog über den Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Alle Hände voll zu tun hatten die Einsatzkräfte der Feuerwehren im Bezirk Ried in der Nacht von Montag auf Dienstag. Die Aufräumarbeiten dauerten Stunden. Rund um Reichersberg ...