Gelungene Buchpräsentation von Pflanzenkenner Michael Hohla im Fill Future Dome

Hits: 175
Michael Hohla beim Signieren seines Buches.  Foto: Planitzer
Michael Hohla beim Signieren seines Buches. Foto: Planitzer
Rosina Pixner Rosina Pixner, Tips Redaktion, 12.11.2019 15:23 Uhr

GURTEN. Michael Hohla, einer der besten Pflanzenkenner Oberösterreichs, hat die zweite Auflage seines Innviertelbuches „Das Innviertel. Landschaft & Pflanzen“ im Fill Future Dome in Gurten vorgestellt. Rund 200 Besucher folgten seinem Vortrag mit großem Interesse.

In einer launigen Begrüßung hat Firmenchef und Hausherr Andreas Fill gleich zu Beginn des Abends Michael Hohla als vielseitigen und interessierten Menschen vorgestellt, mit dem er seit Jugendjahren persönlich verbunden ist. Er hat dabei seiner Freude Ausdruck verliehen, dass die Präsentation der 2. Auflage von „Das Innviertel. Landschaft & Pflanzen“ die erste Buchvorstellung im Future Dome sei. Michael Hohla hat kein knappes Nachschlagwerk zu den Pflanzen des Innviertels geschaffen, sondern er lädt zu Rundgängen durch die Landschaft und die Gegenden des Innviertels ein. Interessant auch sein Blick auf die Pflanzen besonderer Orte wie Friedhöfe, Deponien oder Eisenbahnanlagen. Insgesamt ein detailreiches, informatives Buch, das man immer wieder gerne in die Hand nimmt und anhand dessen man immer wieder neue Seiten des Innviertels kennenlernt.

„Ich freu“ mich sehr, dass ich mein Buch hier im Fill Future Dome mit Unterstützung des Hausherrn und der Solinger Landlerpartie präsentieren konnte„, so der Autor.“Das Innviertel. Landschaft & Pflanzen„ ist ab sofort in den Innviertler Buchhandlungen erhältlich.

Kommentar verfassen



Goldhaubenfrauen spenden Fahnen

ST. MARIENKIRCHEN. Die Goldhaubenfrauen von St. Marienkirchen am Hausruck spendeten für die Pfarrkirche zwei neue Kirchenfahnen. Finanziert wurden diese vom Erlös ihrer langjährigen ...

Ladies sammeln Müll

RIED. Die Natur zu schonen und sich umweltbewusst zu verhalten kann auch Spaß machen. Einige Mitglieder des Ladies Circle 3 machten sich mit Müllsäcken und Handschuhen des Bezirksabfallverbandes ...

Kinder unterwegs in der Natur

BEZIRK RIED. Die Leader-Region Mitten im Innviertel organisierte einen Sommer Ferienpassaktionen für wissbegierige Kinder. Gemeinsam wurde entdeckt, geforscht und gebastelt.

Dim setzt auf Zusammenarbeit

RIED. „Alles was bisher noch nicht gesagt wurde“ war das leicht ironische Motto der einzigen Pressekonferenz des FPÖ-Bürgermeisterkandidaten Thomas Dim in diesem Wahlkampf. Ganz so kurz dauerte die ...

Klinger besuchte Aurolzmünsterer Feuerwehren

AUROLZMÜNSTER. Feuerwehrlandesrat Wolfgang Klinger, Bundesrat Thomas Dim, Bürgermeisterkandidat Peter Kettl, Vizebürgermeister Corina Gruber und FPÖ Obmann Franz Auer besuchten ...

Erstes Rieder Bettenrennen

RIED. Nach den Herausforderungen des vergangenen Jahres war das beliebte Grillfest Ende August für Mitarbeitende und Pensionisten des Krankenhauses Ried eine Möglichkeit, in sicherem Rahmen Spaß ...

Bänderriss bei Marcel Ziegl

RIED. SV Ried-Trainer Andreas Heraf muss rund vier Wochen ohne Marcel Ziegl auskommen.

Platz zwei für die Rieder Tennis-Damen

RIED. Die Tennisdamen des UTC Fischer Ried beenden die ÖTV-Bundesliga auf Platz zwei. Nach Platz zwei in der Gruppenphase und einem überragenden Play-Off Sieg gegen den Klagenfurter LC hatten ...